The Brain - Das menschliche Gehirn

Report, Wissenschaft
The Brain - Das menschliche Gehirn

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Servus TV
Do., 07.06.
22:10 - 23:10
Was ist die Realität?


Die erstaunliche farbliche und sinnliche Erfahrung der Welt, die der Mensch tagtäglich erlebt, ist nichts als die überzeugende Illusion des Gehirns eines jeden Einzelnen. In der Welt da draußen gibt es keine Farben, keine Geräusche und keine Gerüche. Sie alle sind Konstruktionen des Gehirns. Stattdessen gibt es elektromagnetische Strahlung, Längswellen und aromatische Moleküle, die vom Gehirn als Farbe, Geräusche und Gerüche wahrgenommen werden. Anhand erstaunlicher Visualisierungen zeigt der renommierte Neurowissenschaftler David Eagleman, dass die Daten aus der Außenwelt in elektrochemische Signale im Gehirn umgewandelt werden, die wiederum auf sinnvolle Weise die Außenwelt kartographieren. Die Erfahrung der Wirklichkeit durch den Menschen ist eine elektrochemische Darbietung der Welt. Doch es ist keine wahrheitsgetreue Darbietung. Visuelle Täuschungen erinnern den Menschen daran, dass das Gehirn nicht wahrheitsgetreu arbeitet, sondern ihm lediglich mit ausreichend Informationen versorgt, um ihn zu befähigen, sich in der Welt zu bewegen. Das Gehirn lässt viele Informationen aus seiner wunderbaren Darstellung der physischen Welt aus - eine Tatsache, die Eagleman anhand von Experimenten und Tests auf der Straße darlegt. Die Dokumentation zeigt die Menschen, deren Wahrnehmung der Welt der Wissenschaft wichtige Schlüsselerkenntnisse liefern, wie das Gehirn die eigene Wirklichkeit darlegt. So begegnet Eagleman einem Gefangenen von Alcatraz, der 29 Tage lang in der berühmt-berüchtigten dunklen Zelle verbrachte und trotzdem eine wahrhaft farbenfreudige Wirklichkeit erlebte. Seine Erfahrungen und die von Menschen, die in totalem Sinnesentzug gelebt haben, legen dar, dass sogar beim Entzug von jeglicher sinnlicher Erfahrung, die Show im Gehirn weitergehen muss.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Harald Lesch vor dem Sendungslogo.

Leschs Kosmos - Feinstaub & Co: Die Wahrheit über das Risiko

Report | 17.07.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
3.67/5018
Lesermeinung
BR Space Night

Space Night - The Blue Planet

Report | 18.07.2018 | 04:40 - 05:45 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
HR Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik

Ernst Abbe und das Mikroskop

Report | 18.07.2018 | 06:15 - 06:30 Uhr
2.94/5016
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr