The Brain - Das menschliche Gehirn

Report, Wissenschaft
The Brain - Das menschliche Gehirn

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Servus TV
Fr., 06.07.
02:30 - 03:15
Brauche ich Dich?


Das menschliche Gehirn ist das komplexeste Objekt, das bisher im Universum entdeckt wurde. Die Doku-Reihe "The Brain - Das menschliche Gehirn" nimmt Einblick in die komplexe Wirkungsweise des Gehirns und seine Auswirkungen auf den Alltag der Menschen. Anhand trickreicher Experimente visualisiert der renommierte amerikanische Neurowissenschaftler und Bestsellerautor David Eagleman spannende Erkenntnisse der modernen Hirnforschung. In der fünften Episode untersucht David Eagleman, inwieweit das menschliche Gehirn von anderen Gehirnen abhängig ist, um erfolgreich zu sein und zu überleben. Diese neuronale gegenseitige Abhängigkeit beginnt bei der Geburt. Für Erwachsene ist es enorm wichtig, die Intentionen der Anderen zu verstehen und zu entschlüsseln. Eagleman zeigt zwei Arten auf, derer sich das Gehirn bedient, um dies zu erreichen. Der Mensch spiegelt einerseits unbewusst die Gesichtsausdrücke der Anderen in seinem Gesicht wider, was dem Gehirn erlaubt, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie sich die andere Person gerade fühlt. Andererseits spiegelt das Gehirn die Emotionen anderer Menschen auf einem tieferen Niveau. Anhand von Scans des Gehirns konnten Wissenschaftler feststellen, dass Menschen den Schmerz von Mitmenschen, die sie sehen, auch fühlen. Schaltkreise im für Schmerz zuständigen Teil unseres Gehirns schalten sich in beiden Fällen ein: wenn der Mensch den Gesichtsausdruck einer anderen Person widerspiegelt oder aber wenn er den Schmerz eines Anderen spürt. Und das ist die Basis für Empathie. Ein Gehirn macht ein anderes nach, sodass Menschen fühlen, wie es ihren Nächsten geht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Hält ein Torwart einen Elfmeter ist er der Held des Spieltages. Aber wie schießt man den perfekten, unhaltbaren Elfmeter und was hat das mit Mathematik zu tun? Vince Ebert stellt sich selbst ins Tor bei Wissen vor acht - Werkstatt.

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 27.06.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
ARD Fast 30 Millionen Männer und Frauen greifen mehrmals pro Woche zum Lippenpflegestift und manche empfinden dies als eine Art Abhängigkeit. Ob man wirklich abhängig werden kann und was dahinter steckt, weiß Susanne Holst in "Wissen vor acht - Mensch".

Wissen vor acht - Mensch

Report | 05.07.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
HR Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik

Robert Stirling und der Stirling-Motor

Report | 16.07.2018 | 06:35 - 06:50 Uhr
2.94/5016
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr