The Brain - Das menschliche Gehirn

Report, Wissenschaft
The Brain - Das menschliche Gehirn

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Servus TV
Fr., 13.07.
03:45 - 04:35
Wer werden wir sein?


In dieser Episode reist der renommierte Neurowissenschaftler David Eagleman sprichwörtlich in die Zukunft, und hinterfragt, was das menschliche Gehirn als nächstes erwartet und welcher Zukunft die Spezies Mensch entgegensieht. Mutter Natur hat ein Gehirn entstehen lassen, das überragend flexibel ist, sodass der Mensch sich in jeglicher Umgebung zurechtfinden kann, weil das Gehirn ständig neue Verbindungen erschafft. Eagleman verweist aber auch darauf, dass der rasante technologische Fortschritt sich auf einem Crashkurs mit der menschlichen Biologie befindet. Eine fortschrittliche Erfindung ist das sogenannte Brain-Machine-Interface (Gehirn-Maschine-Schnittstelle) oder kurz BMI, das neue motorische Leistungen erlaubt, während es mit dem Gehirn in Verbindung tritt. Als Beispiel nennt Dr. Eagleman eine querschnittsgelähmte Patientin, die ihren Körper vom Hals an nicht bewegen kann. Elektroden, die an den Motorcortex in ihrem Gehirn angeschlossen sind, nehmen die elektrischen Signale wahr und werden statt zu ihren Rückenmarksnerven zu einem Roboterarm im Raum weitergeleitet. Somit gelingt es der Frau diesen Arm zu steuern und dadurch auch zum ersten Mal alleine Nahrung zu sich zu nehmen. Durch Training kann sie lernen, den Arm unbewusst zu kontrollieren. Eagleman beschreibt auch Möglichkeiten der Erweiterung der sensorischen Eindrücke, sodass der Mensch dank seines Gehirns mehr von seiner physikalischen Realität wahrnehmen kann, als er es gegenwärtig tut. Während der Mensch momentan nur das sichtbare Spektrum mit den Augen wahrnimmt, könnte er in Zukunft auch das ultraviolette und infrarote Spektrum sehen. Oder er könnte einen vollkommen neuen Sinn entwickeln, wie etwa den Vibrationssinn, an dem Eagleman gerade arbeitet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - How to become an Astronaut

Report | 15.08.2018 | 05:35 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
ARD Waschmaschinen scheinen mitunter ein Eigenleben zu haben - doch natürlich gibt es hierfür eine naturwissenschaftliche Erklärung von Vince Ebert.

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 15.08.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
ARD Wissenschaftler können viele Größen messen - doch beim Geruch wird es schwierig. Susanne Holst stellt bei "Wissen vor acht - Mensch" Ansätze vor, wie Düfte und Gerüche trotz ihres komplexen Charakters kategorisiert und damit vergleichbar gemacht werden sollen.

Wissen vor acht - Mensch

Report | 16.08.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr

Ruby Rose ist derzeit im Film "The Meg" zu sehen.

Die australische Schauspielerin Ruby Rose hat nach der Ankündigung, sie werde die "Batwoman" in der …  Mehr

Einige Mieter leisten den Modernisierungsplänen des neuen Hauseigners erbitterten Widerstand.

Mieter in einem Wohnblock in Berlin-Tiergarten sollen aus ihren Wohnung ausziehen. Doch sie wehren s…  Mehr