The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss

  • The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss Vergrößern
    The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss
    Fotoquelle: SF1
  • The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss Vergrößern
    The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss
    Fotoquelle: SF1
  • The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss Vergrößern
    The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss
    Fotoquelle: SF1
  • The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss Vergrößern
    The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss
    Fotoquelle: SF1
  • The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss Vergrößern
    The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss
    Fotoquelle: SF1
Spielfilm, Tragikomödie
The Bucket List - Das Beste kommt zum Schluss

Infos
Originaltitel
The Bucket List
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Do., 24. Januar 2008
DVD-Start
Do., 29. Mai 2008
SF1
Fr., 21.12.
22:25 - 00:00


Carter Chambers hat als Familienvater und Automechaniker ein langes, stilles und selbstloses Leben hinter sich, als bei ihm unheilbarer Lungenkrebs diagnostiziert wird. Im Spital sieht er nun dem baldigen Tod entgegen. Da wird ein anderer Krebspatient zu ihm ins Zimmer gelegt: Edward Cole ist ein milliardenschwerer Bonvivant, dem auch nur noch ein knappes Lebensjahr prophezeit wird. Cole ist ironischerweise unter anderem im Gesundheitswesen reich geworden, hat sich aber der gleichen Art von Krankenversorgung verpflichtet, die er seinen Kunden predigt. Darum muss er nun das Zimmer mit Carter teilen, der ganz andere Wertvorstellungen hat als der Geniesser Edward. Als er mitbekommt, dass Carter als Gedankenspielerei eine Liste von Dingen erstellt, die er vor dem Tod noch erleben will, steigt Edward darauf ein. Mit seinem Wohlstand will er sich und seinem Leidensgenossen Carter diese Wünsche erfüllen. Carter zögert, denn er will seine Frau Virginia in dieser kritischen Zeit ungern verlassen. Doch dann kriegt ihn Edward herum, und mithilfe seines Assistenten Thomas organisiert der Tycoon eine Reihe von abenteuerlichen Erlebnissen rund um die Welt. Fallschirmspringen, Autorennen, Motorradfahren auf der Chinesischen Mauer, Besuche der Pyramiden, des Taj Mahal und Südfrankreichs - die gemeinsame Liste der beiden Herren hat es in sich. Während Edward versucht, den stoischen Carter zum Geniessen zu verführen, bringt dieser dem mehrfach geschiedenen Lebemann bei, dass es wichtigere Dinge gibt. So hat Edward sich seiner erwachsenen Tochter entfremdet, und Carter meint, dass er diese Beziehung vor seinem Tod noch kitten sollte. Rob Reiner hat sich mit ganz verschiedenen Filmen wie «Stand by Me», «When Harry Met Sally», «Misery» und «The American President» einen Namen gemacht. In seinem erbaulichen Komödienerfolg «The Bucket List» lässt er zwei der grössten Altstars der Gegenwart aufeinander los: Jack Nicholson, bekannt für seine Faxen und eine Neigung zum Chargieren, prallt auf Morgan Freeman, den Meister des würdevollen Understatements. Die beiden Oscar-Preisträger werden ihren Rollen denn auch durchaus gerecht: Nicholson, der unter Reiners Regie schon in «A Few Good Men» einen starken Auftritt hatte, darf sich als Ekel Edward austoben, beweist als kahlgeschorener Krebspatient aber auch Mut zur Hässlichkeit. Freeman bewahrt mit seiner Unerschütterlichkeit den Film davor, ganz in den Klamauk abzugleiten.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Das Beste kommt zum Schluss" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die unkonventionelle Lebenseinstellung des siebenfachen Vaters Kent (Johan Holmberg) macht Disa (Maria Sid) neugierig.

HalloHallo

Spielfilm | 17.12.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
HR Als Freeway davon läuft, können Beth (Diane Keaton, li.) und ihre Tochter Grace (Elisabeth Moss) ihn mit einem ungewöhnlichen Trick zurücklocken.

Darling Companion - Ein Hund fürs Leben

Spielfilm | 22.12.2018 | 00:30 - 02:05 Uhr
1/501
Lesermeinung
SAT.1 Honig im Kopf

Honig im Kopf

Spielfilm | 26.12.2018 | 20:15 - 23:05 Uhr
Prisma-Redaktion
2.85/5027
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr