The Call - Leg nicht auf!
Spielfilm, Thriller • 15.05.2022 • 00:55 - 02:20
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
The Call
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 11. Juli 2013
DVD-Start
Do., 05. Dezember 2013
Spielfilm, Thriller

The Call - Leg nicht auf!

Eine Mitarbeiterin der Notrufzentrale erhält den Anruf eines verzweifelten Teenagers. Das Mädchen wurde entführt und befindet sich nun im Kofferraum eines unbekannten Autos. Jetzt liegt alles an der Telefonistin, die den Kontakt zum Opfer hält, während die Polizei verzweifelt den wenigen Spuren folgt. Der packende Thriller von Brad Anderson präsentiert Oscarpreisträgerin Halle Berry in einem atemlosen Kampf gegen die Zeit. Jordan Turner (Halle Berry) arbeitet in der Telefonzentrale des Notrufdienstes von Los Angeles. Mit ihren Kollegen nimmt sie unter der Nummer 911 Hilferufe aller Art entgegen und versucht, selbst behilflich zu sein oder die zuständigen Dienste und Behörden zu verständigen. Meistens geht es um eher belanglose Dinge, jedoch bekommt es Jordan auch immer wieder mit ernsten Fällen zu tun. Eines Tages führt ein fataler Fehler von ihr dazu, dass ein Mädchen während eines Notrufs von einem Einbrecher getötet wird. Obwohl sie den Vorfall noch nicht gänzlich verarbeitet hat, ist Jordan sechs Monate später wieder im Dienst. Und erneut erreicht sie der Anruf eines Mädchens. Die junge Casey (Abigail Breslin) wurde von einem Unbekannten entführt und befindet sich im Kofferraum eines Autos. Während die Polizei, bei der auch Jordans Freund Paul Phillips (Morris Chestnut) arbeitet, die Suche nach dem Wagen startet, versucht Jordan, den Teenager zu beruhigen und hilfreiche Informationen zu sammeln. Für Casey zählt jetzt jede Minute, doch es fehlen noch immer die konkreten Spuren. Da sie nicht wieder den Tod eines jungen Menschen verantworten will, trifft Jordan eine folgenschwere Entscheidung: Sie verlässt die Notrufzentrale, um auf eigene Faust zu ermitteln. Die Inspiration zu der Geschichte erhielt Richard D'Ovidio von seiner Ehefrau, die im Radio einen Bericht über Notrufzentralen gehört hatte. Daraufhin recherchierte der Drehbuchautor selbst in einem Call Center. An der Seite der Mitarbeiter wurde D'Ovidio somit Zeuge von zahlreichen Schicksalsgeschichten, aus denen er die Story für den packenden Thriller ersann. Dabei verarbeitete er auch seine ganz persönliche Angst - er leidet nämlich unter Klaustrophobie. "Mir schwebte ein kompakter Thriller vor, und für mich ist nichts spannender, als jemanden in einen Kofferraum zu sperren und von da an die Schrauben immer weiter anzuziehen." Ohne Zweifel gehört Abigail Breslin zu den talentiertesten und vielversprechendsten Jungschauspielerinnen in Hollywood. Ihren ersten großen Auftritt hatte sie bereits im Alter von fünf Jahren. An der Seite von Mel Gibson und Joaquin Phoenix war sie in "Signs - Zeichen" von M. Night Shyamalan zu sehen. Seitdem stellt Breslin ihr Talent in den unterschiedlichsten Rollen regelmäßig unter Beweis. Einen absoluten Höhepunkt markierte ihre unvergessliche Darstellung als Olive in "Little Miss Sunshine".

Der Trailer zu "The Call - Leg nicht auf!"

top stars
Das beste aus dem magazin
In Schwabach hat das Handwerk des Blattgoldschlagens eine lange Tradition.
Nächste Ausfahrt

Schwabach-West: Goldschlägerstadt

Auf der A 6 von Waidhaus nach Saarbrücken begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 55 das Hinweisschild "Goldschlägerstadt Schwabach". Die Stadt in Mittelfranken, die in der Nähe von Nürnberg liegt, trägt diesen Beinamen, da das Handwerk des Blattgoldschlagens dort eine lange Tradition hat und noch bis heute ausgeübt wird.
Dr. Martin Rinio ist ärztlicher Direktor der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Ein Behandlungsschwerpunkt des Facharztes für Orthopädie, Chirurgie und Unfallchirurgie sind Hüftgelenk und Endoprothesen (künstlicher Gelenkersatz).
Gesundheit

Radfahr-Lust statt Corona-Frust

Regelmäßiges Fahrradfahren kann sogar helfen, die Arthrose zu verlangsamen. Denn nur durch Bewegung wird der Knorpel mit Gelenkflüssigkeit "geschmiert" und ein Fortschreiten der Kniearthrose verhindert.
Stefan Gödde (l.) ist ein großer Rom-Fan.
Star-News

Die Reiselust der Stars

Karibik, Asien, Mittelmeer oder doch Urlaub vor der Haustüre? Wie verbringen die Promis die entspanntesten Wochen im Jahr? Wir hakten bei einigen von ihnen nach.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Allergien: Wie viel Dreck brauchen Kinder?

Die "Bauernhof-Hypothese" besagt, dass Bauernhofkinder besonders selten an Allergien leiden. Durch den häufigen Kontakt mit Keimen wird das noch junge Immunsystem von Kindern trainiert.
Viele Kräuter und Gewürze enthalten Stoffe, die heilsam sind.
Gesundheit

Heilsame Helfer in der Küche

Gewürze und Kräuter geben Speisen das gewisse Etwas und machen kulinarische Genüsse zu dem, was sie sind: ein Vergnügen. Darüber hinaus enthalten sie aber auch Stoffe, die heilsam sind und die Abläufe im menschlichen Organismus positiv beeinflussen.
 Toni Krahl sagt mit seiner Band City nach 50 Jahren "Tschüss".
HALLO!

Toni Krahl: "Abschied nehmen? Keine Erfahrung"

City hören auf! Die legendäre Band, die genau vor 50 Jahren in Ost-Berlin gegründet wurde, hat mit ihrem neuen Album "Die letzte Runde" ihren Abschied auf Tonträger verkündet, und geht noch ein letztes Mal ab Juli auf große Deutschland-Tournee. Sänger Toni Krahl blickt im Interview sowohl nach vorne als auch zurück.