The Channel - Die Profis vom Ärmelkanal

Report, Dokumentation
The Channel - Die Profis vom Ärmelkanal

Infos
Originaltitel
The Channel
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
Discovery
Do., 27.12.
21:45 - 22:35
Folge 3, Episode 3


Um das Vereinigte Königreich mit elektrischer Energie zu versorgen, wurden auf dem Meeresgrund vor der Küste Unterwasserkabel verlegt. Aber der Bedarf steigt stetig und die beiden bestehenden Verbindungen nach Frankreich und in die Niederlande reichen nicht mehr aus. Deshalb wird im Ärmelkanal schon an einer weiteren Trasse gearbeitet. Die 140 Kilometer lange Leitung zwischen Richborough an der Küste von Kent und Zeebrugge soll das britische und das belgische Stromnetz miteinander verkoppeln. Das ist ein Job für das Spezialschiff "Maersk Connector".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR (Foto für alle Folgen verwendbar.)

Der Trödeljäger - Schätze aus dem Erzgebirge

Report | 27.12.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR (Symbolfoto)

Abschied ist ein leises Wort

Report | 27.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
NDR Die lange Treckernacht

Die lange Treckernacht - Mit Sven, Holger und Brunhilde durch die Nacht

Report | 27.12.2018 | 23:50 - 05:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sabine Sauer und Volker Heißmann (beide in der Mitte) führen durch den Gala-Live-Abend aus Nürnberg.

Für die "Sternstunden-Gala 2018", den Abschluss des alljährlichen Spendenmarathons im BR, haben sich…  Mehr

BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr