The Handmaid's Tale - Der Report der Magd

  • The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd 
Staffel 1
Folge 1
Gefangen im Überwachungsstaat: Elisabeth Moss als June Osborne

Copyright: SRF/2017 MGM Television Entertainment Inc. and Relentless Productions, LLC. Vergrößern
    The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd Staffel 1 Folge 1 Gefangen im Überwachungsstaat: Elisabeth Moss als June Osborne Copyright: SRF/2017 MGM Television Entertainment Inc. and Relentless Productions, LLC.
    Fotoquelle: © SRF/ MGM Television Entertainment Inc/Relentless Productions, LLC
  • The Handmaid's Tale - Der Report der Magd Vergrößern
    Fotoquelle: © SRF/ MGM Television Entertainment Inc/Relentless Productions, LLC
  • The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd 
Staffel 1
Folge 1
Auf der Flucht vor dem Regime: Jordana Blake als Hannah Bankole, Elisabeth Moss als June Osborne

Copyright: SRF/2017 MGM Television Entertainment Inc. and Relentless Productions, LLC. Vergrößern
    The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd Staffel 1 Folge 1 Auf der Flucht vor dem Regime: Jordana Blake als Hannah Bankole, Elisabeth Moss als June Osborne Copyright: SRF/2017 MGM Television Entertainment Inc. and Relentless Productions, LLC.
    Fotoquelle: © SRF/ MGM Television Entertainment Inc/Relentless Productions, LLC
Serie, Dramaserie
The Handmaid's Tale - Der Report der Magd

Infos
Originaltitel
The Handmaid's Tale
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
16+
SF1
Do., 31.10.
05:05 - 06:00
Folge 1, Desfred


Die auf dem preisgekrönten Bestseller-Roman von Margaret Atwood basierende Dramaserie ist eine Geschichte vom Leben im dystopischen Gilead, einer totalitären Gesellschaft, die früher einmal ein Teil der Vereinigten Staaten von Amerika war. Unter dem Einfluss von Umweltkatastrophen und einer fallenden Geburtenrate wird Gilead von einem zerstrittenen, fundamentalistischen Regime beherrscht, das Frauen als Eigentum des Staates ansieht. Als eine der wenigen verbliebenen fruchtbaren Frauen ist Desfred Dienerin im Haushalt des Commanders, in dem als Teil einer Kaste Frauen zu sexuellen Diensten gezwungen werden, in einem letzten, verzweifelten Versuch, die verwüstete Welt wieder zu bevölkern. In dieser furchterregenden Gesellschaft, in der bereits ein falsches Wort der Tod bedeuten könnte, muss Desfred ihr Dasein zwischen den Commanders, ihren bösartigen Frauen, den häuslichen Marthas und ihren Kammerdienerkolleginnen - von denen jede eine Spionin für Gilead sein könnte - mit einem grossen Ziel meistern: zu überleben und ihre Tochter zu finden, die ihr weggenommen wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Billy Cayman (Mason Gooding)

The Good Doctor - Ein hinkender Vergleich

Serie | 16.10.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTLZWEI Fünf junge Menschen kehren an den Schauplatz ihres Verbrechens zurück.
(v.li.: Jim Watson, Paula Brancati, Rebecca Liddiard, Lovell Adams-Gray, Kaitlyn Leeb)FĂĽnf junge Menschen kehren an den Schauplatz ihres Verbrechens zurĂĽck.
(v.li.: Jim Watson, Paula Brancati, Rebecca Liddiard, Lovell Adams-Gray, Kaitlyn Leeb)

Slasher - Ausflug mit tödlichem Ausgang

Serie | 31.10.2019 | 23:10 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Roland (Aaron Hilmer, l.) und Speiche (Julius Nitschkoff, r.) schmieden gemeinsam einen Plan zur Flucht aus der DDR.

TV-Tipps Preis der Freiheit

Serie | 04.11.2019 | 20:15 - 21:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In seiner Autobiografie "Ich" schreibt Elton John über Michael Jackson: "Er war wirklich geisteskrank, eine beunruhigende Person, wenn man in seiner Nähe war."

Am 15. Oktober erscheint die neue Autobiografie von Elton John. Darin rechnet er nicht nur mit seine…  Mehr

Nach seinem schweren Motorradunfall will Dominique Horwitz nie wieder auf ein Motorrad steigen. Das betonte der Schauspieler gegenüber der "Bild".

Glück im Unglück: Einen schweren Motorradunfall überlebte Dominique Horwitz ohne nennenswerte Verlet…  Mehr

Charlize Theron wuchs in Südafrika auf. Auf einer Spendengala sagte sie nun, dass sie von der Apartheid profitiert habe.

Aufgewachsen in Südafrika, zog Charlize Theron mit 18 Jahren nach Hollywood, um Karriere zu machen. …  Mehr

Robert De Niro hat Donald Trump einmal mehr hart attackiert. In einem Interview bezeichnete er den US-Präsidenten als Monster.

Robert de Niro ist ein Mann der klaren Worte. Diesem Ruf machte der Schauspieler nun erneut alle Ehr…  Mehr

Alphonso Williams ist in der Nacht zum Samstag an Prostatakrebs verstorben. Der Sänger wurde 57 Jahre alt.

Sein Lachen wird für immer in Erinnerung bleiben: Nach dem Tod des einstigen "DSDS"-Siegers Alphonso…  Mehr