The Kids are All Right

  • Paul (Mark Ruffalo, r.) zu Gast bei "seiner" Familie, den Müttern Nic (Annette Bening, l.) und Jules (Julianne Moore (2.v.l.) sowie den Kindern Joni (Mia Wasikowska, 2.v.r.) und Laser (Josh Hutcherson, 3.v.l). Bei einem Gegenbesuch in Pauls Haus platzt die Idylle. Vergrößern
    Paul (Mark Ruffalo, r.) zu Gast bei "seiner" Familie, den Müttern Nic (Annette Bening, l.) und Jules (Julianne Moore (2.v.l.) sowie den Kindern Joni (Mia Wasikowska, 2.v.r.) und Laser (Josh Hutcherson, 3.v.l). Bei einem Gegenbesuch in Pauls Haus platzt die Idylle.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
  • Laser (Josh Hutcherson) verabschiedet sich von seiner Schwester Joni (Mia Wasikowska, r.), die ins College geht. Den Müttern Jules (Julianne Moore, 2.v.l.) und Nic (Annette Bening, l.) fällt die Trennung noch schwer. Vergrößern
    Laser (Josh Hutcherson) verabschiedet sich von seiner Schwester Joni (Mia Wasikowska, r.), die ins College geht. Den Müttern Jules (Julianne Moore, 2.v.l.) und Nic (Annette Bening, l.) fällt die Trennung noch schwer.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
  • Nic (Annette Bening, l.) und Jules (Julianne Moore, r.) haben zusammen vor 18 Jahren eine Familie gegründet. Vergrößern
    Nic (Annette Bening, l.) und Jules (Julianne Moore, r.) haben zusammen vor 18 Jahren eine Familie gegründet.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
  • Nic (Annette Bening) dominiert die lesbische Kleinfamilie, weil sie die Hauptverdienerin ist. Vergrößern
    Nic (Annette Bening) dominiert die lesbische Kleinfamilie, weil sie die Hauptverdienerin ist.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
  • Jules (Julianne Moore) feuert ihren Angestellten Luis (Joaquín Garrido), weil er Zeuge ihrer Affäre mit Paul wurde. Vergrößern
    Jules (Julianne Moore) feuert ihren Angestellten Luis (Joaquín Garrido), weil er Zeuge ihrer Affäre mit Paul wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
  • Joni (Mia Wasikowska) und Laser (Josh Hutcherson) leben mit zwei lesbischen Müttern und entstanden aus einer Samenspende. Vergrößern
    Joni (Mia Wasikowska) und Laser (Josh Hutcherson) leben mit zwei lesbischen Müttern und entstanden aus einer Samenspende.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
  • Nic (Annette Bening, l.) und Jules (Julianne Moore, r.) genießen ihre Zweisamkeit, ihre Familie - bis Jules eine Affäre beginnt - mit einem Mann! Vergrößern
    Nic (Annette Bening, l.) und Jules (Julianne Moore, r.) genießen ihre Zweisamkeit, ihre Familie - bis Jules eine Affäre beginnt - mit einem Mann!
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
  • Laser (Josh Hutcherson) ist froh, in der Familie nicht mehr der einzige Mann zu sein. Vergrößern
    Laser (Josh Hutcherson) ist froh, in der Familie nicht mehr der einzige Mann zu sein.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
  • Jules (Julianne Moore) fühlt sich als die beruflich weniger Erfolgreiche in der Beziehung mit Nic unter Druck. Vergrößern
    Jules (Julianne Moore) fühlt sich als die beruflich weniger Erfolgreiche in der Beziehung mit Nic unter Druck.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
  • Joni (Mia Wasikowska, l.) und ihr Bruder Laser (Josh Hutcherson, M.) haben endlich ihren biologischen Vater kennengelernt - den lockeren Paul (Mark Ruffalo, r.). Vergrößern
    Joni (Mia Wasikowska, l.) und ihr Bruder Laser (Josh Hutcherson, M.) haben endlich ihren biologischen Vater kennengelernt - den lockeren Paul (Mark Ruffalo, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
  • Laser (Josh Hutcherson, r.) wollte unbedingt seinen Erzeuger, Samenspender Paul (Mark Ruffalo), kennenlernen. Zunächst verläuft die Bekanntschaft harmonisch. Vergrößern
    Laser (Josh Hutcherson, r.) wollte unbedingt seinen Erzeuger, Samenspender Paul (Mark Ruffalo), kennenlernen. Zunächst verläuft die Bekanntschaft harmonisch.
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
  • Alles, wie in einer Familie. Nur dass es zwei Mütter und (noch) keinen Vater gibt: Nic (Annette Bening, 2.v.r.), ihre Lebensgefährtin Jules (Julianne Moore, 2.v.l.) und die Kinder Joni (Mia Wasikowska, r.) und Laser (Josh Hutcherson, l.). Vergrößern
    Alles, wie in einer Familie. Nur dass es zwei Mütter und (noch) keinen Vater gibt: Nic (Annette Bening, 2.v.r.), ihre Lebensgefährtin Jules (Julianne Moore, 2.v.l.) und die Kinder Joni (Mia Wasikowska, r.) und Laser (Josh Hutcherson, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Suzanne Tanner
Spielfilm, Tragikomödie
The Kids are All Right

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
The Kids Are All Right
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 18. November 2010
DVD-Start
Do., 31. März 2011
ZDFneo
Sa., 08.09.
20:15 - 21:55


Mama, Mama, Tochter, Sohn: Das Mittelklasse-Leben eines lesbischen Paars und seiner Kinder gerät aus den Fugen, als die Tochter mit 18 den Kontakt zu ihrem "Vater", dem Samenspender, sucht. Gedrängt von ihrem drei Jahre jüngeren Bruder, der den gemeinsamen biologischen Vater endlich kennenlernen möchte, verabreden sich die beiden mit ihrem Erzeuger und sind sofort begeistert. Denn der coole Bio-Papa mischt die Familie schon bald kräftig auf. Nic und Jules leben bereits lange als Paar zusammen. Nic ist eine erfolgreiche, vielbeschäftigte Ärztin, die das Geld nach Hause bringt, Jules hat beruflich schon unterschiedliche Dinge ausprobiert, derzeit möchte sie sich als Gartenarchitektin versuchen. Ansonsten ist sie Hausfrau und betreut ihre beiden Kinder, die 18-jährige Joni und den 15-jährigen Laser . Die Kinder wurden mithilfe einer Samenspende gezeugt, beide Male stammte der Samen vom selben Spender. Und den möchte Laser unbedingt persönlich kennenlernen. Die volljährige Joni soll den Namen bei der Samenbank in Erfahrung bringen, obwohl sie nicht denselben Druck wie Laser verspürt, ihrem Ursprung auf den Grund zu gehen. Auftritt des charmanten Zausels Paul , der in Echo Park ein kleines Bio-Restaurant betreibt, eine Affäre mit seiner attraktiven Angestellten Tanya unterhält, Motorrad fährt und das Leben zu genießen weiß. Er stimmt der Begegnung mit den aus seiner Spende entstandenen Kindern sofort zu und zeigt sich schnell angetan von der neuen Vaterrolle. Da die Kinder mitten im Abnabelungsprozess von ihren Mamas und dem gemütlichen Nest, das keine Wünsche offen lässt, stecken, fühlen sich beide von Pauls lockerer Art angezogen, was besonders die ordnungsliebende, stets kontrollierte Nic in die Defensive treibt. Auch Jules ist eher der lockere Typ, und da Paul sie gleich engagiert, um seinen Garten neu zu gestalten, verbringen beide viel Zeit miteinander. Richtig schwierig wird es aber erst, als Nic bei einem Essen in Pauls Appartement entdeckt, dass Jules und Paul nicht nur den Garten miteinander teilen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "The Kids Are All Right" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "The Kids Are All Right"

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Was macht Demosthenes (Emir Kusturica) mit Nicostratos? Yannis (nicht im Bild) traut seinen Augen nicht....

Ein griechischer Sommer

Spielfilm | 09.09.2018 | 15:05 - 16:30 Uhr
Prisma-Redaktion
4.2/505
Lesermeinung
ARD Hans-Christians (HC) Frau ist mit einem anderen Mann abgehauen und hat ihn zu Hause mit den Kindern sitzen gelassen. Seine beiden ältesten Freunde Wolfgang und Nic überreden ihn zu einem spontanen Kurzurlaub in Irland, wo Wolfgang ein Ferienhaus an der Küste besitzt. Dort angekommen versuchen die beiden Freunde, HC von seinem Loser-Habitus zu kurieren. Sie wollen ihm das Nein sagen beibringen. Er sei einfach zu nett für die Welt und vor allem für seine Ex-Frau. Außerdem bräuchte er dringend Ablenkung - sprich andere Frauen. - V.l. Nic (Mehdi Nebbou), HC (Alexander Hörbe) und Wolfgang (Simon Licht).

TV-Tipps Happy Hour

Spielfilm | 09.09.2018 | 23:35 - 01:08 Uhr
1/501
Lesermeinung
3sat Konspiratives Treffen bei Kaffee und Kuchen. Der Großdealer Vito (Paco Boublard, re.) und seine Gefolgsleute sind überrascht von der Qualität von Paulettes (Bernadette Lafont) Haschkuchen.

Paulette - Die etwas andere Oma

Spielfilm | 12.09.2018 | 22:25 - 23:45 Uhr
Prisma-Redaktion
4.2/505
Lesermeinung
News
Frauen in Hotpants, die Zielflaggen schwenken: Als klassischer Männertraum präsentiert sich Sophia Thomalla in ihrem neuen DMAX-Format "Devil's Race".

In "Devil's Race" geht es um Tuning, schnelle Autos und Adrenalin: Sophia Thomalla moderiert die neu…  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr