Der ehemalige Marine-Soldat Jake Carter ist nach seinem letzten Kriegseinsatz wieder in den USA und arbeitet inzwischen als Rettungssanitäter. Als er und seine Kollegin gerade einen Unfallort verlassen wollen, erhalten sie einen Hilferuf und finden einen verletzten Mann, der verfolgt wird. Beim Versuch, dem Mann zu helfen, geraten die Sanitäter selbst ins Visier einer Motorradgang.