The Resident - Ich sehe dich

  • Mit Schrecken stellt Juliet (Hilary Swank) fest, was in ihrer Abwesenheit in ihrer Wohnung vor sich geht. Vergrößern
    Mit Schrecken stellt Juliet (Hilary Swank) fest, was in ihrer Abwesenheit in ihrer Wohnung vor sich geht.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Auch gegenüber dem Architekten (Arron Siver, l.) gibt sich Max (Jeffrey Dean Morgan, r.) freundlich und charmant. Vergrößern
    Auch gegenüber dem Architekten (Arron Siver, l.) gibt sich Max (Jeffrey Dean Morgan, r.) freundlich und charmant.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Zufällig triff Max (Jeffrey Dean Morgan, M.) Juliet (Hilary Swank, r.), die mit ihrer Kollegin Sydney (Aunjanue Ellis, l.) unterwegs ist. Vergrößern
    Zufällig triff Max (Jeffrey Dean Morgan, M.) Juliet (Hilary Swank, r.), die mit ihrer Kollegin Sydney (Aunjanue Ellis, l.) unterwegs ist.
    Fotoquelle: ZDF/Photo Credit: Lorey Seba
  • Dr. Juliet Devereau (Hilary Swank) und ihr Vermieter Max (Jeffrey Dean Morgan) freunden sich schnell an. Vergrößern
    Dr. Juliet Devereau (Hilary Swank) und ihr Vermieter Max (Jeffrey Dean Morgan) freunden sich schnell an.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Max (Jeffrey Dean Morgan) hat ein passendes Angebot für die Wohnraumsuchende. Vergrößern
    Max (Jeffrey Dean Morgan) hat ein passendes Angebot für die Wohnraumsuchende.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Juliet (Hilary Swank) lässt einen Techniker (Michael Massee) Kameras in ihrer Wohnung installieren. Vergrößern
    Juliet (Hilary Swank) lässt einen Techniker (Michael Massee) Kameras in ihrer Wohnung installieren.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Juliet (Hilary Swank) freut sich über ihre neue Wohnung. Vergrößern
    Juliet (Hilary Swank) freut sich über ihre neue Wohnung.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Die Sympathie zwischen Max (Jeffrey Dean Morgan) und Juliet (Hilary Swank) wächst. Vergrößern
    Die Sympathie zwischen Max (Jeffrey Dean Morgan) und Juliet (Hilary Swank) wächst.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • August (Christopher Lee, l.) kennt das obsessive Verhalten seines Enkels Max (Jeffrey Dean Morgan, r.). Vergrößern
    August (Christopher Lee, l.) kennt das obsessive Verhalten seines Enkels Max (Jeffrey Dean Morgan, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Juliet (Hilary Swank) ist in ihrem eigenen Schlafzimmer nicht vor Max (Jeffrey Dean Morgan) sicher. Vergrößern
    Juliet (Hilary Swank) ist in ihrem eigenen Schlafzimmer nicht vor Max (Jeffrey Dean Morgan) sicher.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Jack (Lee Pace) wird eines Abends von einem Unbekannten überfallen. Vergrößern
    Jack (Lee Pace) wird eines Abends von einem Unbekannten überfallen.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Juliet (Hilary Swank, r.) vertraut sich ihrer Kollegin Sydney (Aunjanue Ellis, l.) an. Vergrößern
    Juliet (Hilary Swank, r.) vertraut sich ihrer Kollegin Sydney (Aunjanue Ellis, l.) an.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Nach einer Trennung wollen Juliet (Hilary Swank) und Jack (Lee Pace) ihrer Ehe eine zweite Chance geben. Vergrößern
    Nach einer Trennung wollen Juliet (Hilary Swank) und Jack (Lee Pace) ihrer Ehe eine zweite Chance geben.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Juliet (Hilary Swank) schläft nicht gut und fühlt sich in ihrer neuen Wohnung nicht mehr wohl. Vergrößern
    Juliet (Hilary Swank) schläft nicht gut und fühlt sich in ihrer neuen Wohnung nicht mehr wohl.
    Fotoquelle: ZDF/Lorey Sebastian
  • Max (Jeffrey Dean Morgan) verliebt sich schnell in die neue Mieterin. Vergrößern
    Max (Jeffrey Dean Morgan) verliebt sich schnell in die neue Mieterin.
    Fotoquelle: ZDF/Photo Credit: Lorey Seba
Spielfilm, Psychothriller
The Resident - Ich sehe dich

Infos
Originaltitel
The Resident
Produktionsland
Großbritannien / USA
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Fr., 19. November 2010
ZDF
So., 10.02.
02:50 - 04:15


Dr. Juliet Devereau kann es kaum fassen, als sie ihre neue Wohnung bezieht. Ein großzügiges Apartment und ein attraktiver Vermieter, der fürsorglich seinen Großvater August pflegt. Dem Neustart nach der Trennung von ihrem langjährigen Freund Jack scheint nichts im Wege zu stehen. Nach den ersten Annäherungen seitens des Vermieters Max merkt sie jedoch schnell, dass sie noch nicht über Jack hinweg ist. Max hat jedoch längst ein unheimliches Interesse an der jungen Ärztin gefunden. Und das hat Folgen. Juliet fühlt sich zunehmend unwohl in ihrer Wohnung, sie wacht nachts von seltsamen Geräuschen auf und hat das Gefühl, nicht alleine in der Wohnung zu sein. Außerdem verschläft die sonst pünktliche Ärztin immer öfter. So beschließt sie, Kameras zu installieren, die aufzeichnen sollen, was in der Wohnung vor sich geht. Und sie macht eine furchtbare Entdeckung: Seit ihrem Einzug wird sie offensichtlich von dem schüchternen Max in ihrer Wohnung beobachtet und heimlich besucht, selbst im Badezimmer und im Schlafzimmer. Mithilfe eines Schlafmittels verschafft sich der Stalker sogar Zugang zu ihrem Bett.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "The Resident" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX V.l.: Dr. Cawley (Ben Kingsley) muss sich den Fragen der Ermittler Chuck (Mark Ruffalo) und Teddy (Leonardo DiCaprio) stellen, die ihn verdächtigen, heimlich Experimente mit den Patienten seiner psychatrischen Einrichtung durchzuführen.

Shutter Island

Spielfilm | 31.01.2019 | 23:00 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.72/5029
Lesermeinung
ZDF Oliver (Tim Robbins, r.) und Cheryl Lang (Joan Cusack, M.) sind ein ausgesprochen nettes Ehepaar. Doch dann stößt Michael Faraday (Jeff Bridges, l.) auf dunkle Punkte in der Vergangenheit seiner neuen Nachbarn - und kommt einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur.

Arlington Road

Spielfilm | 03.02.2019 | 01:00 - 02:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/504
Lesermeinung
MDR Literaturprofessor Richard (Pierce Brosnan) fasziniert die Studierenden in seinen geistreichen Vorlesungen.

Professor Love

Spielfilm | 17.02.2019 | 01:00 - 02:30 Uhr
Prisma-Redaktion
4/505
Lesermeinung
News
"Game of Clones" sollte am Donnerstagabend die Zuschauer von RTL II überzeugen, doch nun wird die Kuppelshow aufgrund schlechter Quoten abgesetzt.

Am Computer stellt sich ein Single seinen Traumpartner zusammen, dann werden ihm anhand seiner Vorli…  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr