The Revenant - Der Rückkehrer

  • The Revenant - Der Rückkehrer
Ungeschnittene Fassung Vergrößern
    The Revenant - Der Rückkehrer Ungeschnittene Fassung
    Fotoquelle: SF2
  • The Revenant - Der Rückkehrer
Ungeschnittene Fassung Vergrößern
    The Revenant - Der Rückkehrer Ungeschnittene Fassung
    Fotoquelle: SF2
  • The Revenant - Der Rückkehrer
Ungeschnittene Fassung Vergrößern
    The Revenant - Der Rückkehrer Ungeschnittene Fassung
    Fotoquelle: SF2
Spielfilm, Abenteuerfilm
The Revenant - Der Rückkehrer

Infos
Originaltitel
The Revenant
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Mi., 06. Januar 2016
SF2
Heute
22:00 - 00:25


Die Wildnis der Rocky Mountains zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Pelzjäger Hugh Glass und seine Männer unternehmen unter Lebensgefahr ihre Expeditionen durch die ihren Lebensraum gewaltsam verteidigenden Ureinwohner und die kaum weniger mordlüsterne Natur. Nach einem verheerenden Angriff durch den Ree-Stamm sammeln sich die überlebenden Jäger. Alleine durchs Unterholz schleichend, wird Glass von einer ihr Junges verteidigende Bärenmutter angegriffen und bis an den Rand des Todes zerfleischt. Um nicht die ganze Expedition aufzuhalten, kümmert sich ein Detachement aus wenigen Männern um den Transport des Schwerverletzten - und seine nicht mehr abzuwenden scheinende Beerdigung. Weil ihm das Begräbnis nicht früh genug kommen kann, hilft der skrupellose John Fitzgerald nach. Sein Leben an einem seidenen Faden, befreit sich Glass aus seinem Grab. Er beginnt das Martyrium seiner Rückreise durch die Wildnis - an der Kehle, Brust und am Rücken verletzt und unfähig zu gehen - getrieben einzig vom Trieb zu Überleben und der Gier nach Rache. Einen deutlicheren Szenenwechsel hätte sich Alejandro G. Iñárritu nicht ausdenken können: vom Tanz der Eitelkeiten auf einer Broadway-Bühne, wo sein letzter Oscar-Triumph «Birdman» spielte, zur Arena eines Kampfes auf Leben und Tod in den Rocky Mountains. Dabei kontrastieren Szenen haarsträubender Gewalt mit Naturbildern von erlesener, ausschliesslich mit natürlichem Licht eingefangenen Schönheit, und mittendrin setzt sich der dafür ebenfalls mit einem Oscar belohnte Leonardo DiCaprio einer Rosskur aus, die selbst im geschützten Rahmen einer Hollywoodproduktion an eine Tortur gegrenzt haben dürfte. «The Revenant» überwältigte Kritik und Publikum gleichermassen. So auch die «Berner Zeitung» - sie erkannte «ein poetisches Gesamtkunstwerk, gespeist aus zahlreichen Symbolen und Seelenspiegeln. Wenn dieser Hugh Glass durch unermessliche Schneewüsten robbt oder reitet, wenn er in seinen Fieberträumen gigantische Schädelberge erblickt oder zu gespenstischen Klängen (Musik: Ryuichi Sakamoto) mit seinen Liebsten flüstert, wird diese eine Geschichte zu tausend Geschichten. Und vor allem kann man verstehen, weshalb halb Hollywood bei diesem Kameramann Schlange steht: Emmanuel Lubezkis Kunststücke lassen das Kino zur Kirche werden, die man nach zweieinhalb Stunden nur ungern verlässt.»

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "The Revenant - Der Rückkehrer" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "The Revenant - Der Rückkehrer"

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Die Jagd zum magischen Berg

Die Jagd zum magischen Berg

Spielfilm | 23.01.2019 | 20:15 - 22:20 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/508
Lesermeinung
SAT.1 Master and Commander - Bis ans Ende der Welt

Master and Commander - Bis ans Ende der Welt

Spielfilm | 26.01.2019 | 23:00 - 01:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.06/5017
Lesermeinung
MDR Die Archäologin Katja Bennecke (Claudia Michelsen, re.) will ihre Assistentin Nayeli (Dalia Hernández) warnen.

Die Legende der Maske

Spielfilm | 07.02.2019 | 23:35 - 01:03 Uhr
2.91/5022
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr