The Sapphires

  • Sie nutzen die Chance, aus dem Aborigine-Reservat heraus zu kommen - von links: Kay (Shari Sebbens), Julie (Jessica Mauboy), Cynthia (Miranda Tapsell) und Gail (Deborah Mailman). Vergrößern
    Sie nutzen die Chance, aus dem Aborigine-Reservat heraus zu kommen - von links: Kay (Shari Sebbens), Julie (Jessica Mauboy), Cynthia (Miranda Tapsell) und Gail (Deborah Mailman).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Manager und Soul-Liebhaber Dave Lovelace (Chris O'Dowd) entdeckt das Talent der Sapphires. Vergrößern
    Der Manager und Soul-Liebhaber Dave Lovelace (Chris O'Dowd) entdeckt das Talent der Sapphires.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • The Sapphires (von links): Das sind Gail (Deborah Mailman), Julie (Jessica Mauboy), Cynthia (Miranda Tapsell) und Kay (Shari Sebbens). Vergrößern
    The Sapphires (von links): Das sind Gail (Deborah Mailman), Julie (Jessica Mauboy), Cynthia (Miranda Tapsell) und Kay (Shari Sebbens).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die ersten Auftritte der Girlie-Band aus Australien vor den Soldaten in Vietnam - von links: Kay (Shari Sebbens), Cynthia (Miranda Tapsell), Julie (Jessica Mauboy) und Gail (Deborah Mailman). Vergrößern
    Die ersten Auftritte der Girlie-Band aus Australien vor den Soldaten in Vietnam - von links: Kay (Shari Sebbens), Cynthia (Miranda Tapsell), Julie (Jessica Mauboy) und Gail (Deborah Mailman).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Mutter der drei Sängerinnen will ihre drei Töchter Julie, Cynthia und Gail nur ungern nach Vietnam reisen lassen (von links: Jessica Mauboy, Miranda Tapsell, N.N., Deborah Mailman). Vergrößern
    Die Mutter der drei Sängerinnen will ihre drei Töchter Julie, Cynthia und Gail nur ungern nach Vietnam reisen lassen (von links: Jessica Mauboy, Miranda Tapsell, N.N., Deborah Mailman).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Manager Dave Lovelace (Chris O'Dowd) verliebt sich in die widerspenstige Schwester Gail (Deborah Mailman). Vergrößern
    Der Manager Dave Lovelace (Chris O'Dowd) verliebt sich in die widerspenstige Schwester Gail (Deborah Mailman).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Drama
The Sapphires

Infos
Originaltitel
The Sapphires
Produktionsland
Australien
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 20. Juni 2013
DVD-Start
Do., 07. November 2013
BR
Do., 06.09.
00:05 - 01:35


"90 Prozent aller Musikaufnahmen sind Müll", deklamiert der Conférencier mit einem leichten Lallen in der Stimme, "die anderen zehn Prozent sind Soul!" Die Mädchen von den Cummeragunja Songbirds haben mit einem herzergreifenden Countrysong bei seiner Talentshow verloren - weil sie Aborigines sind und das Publikum rassistisch. Man merkt schon: Soul ist mehr als nur der Soundtrack zu dem im Jahr 1968 spielenden australischen Film "The Sapphires". Dave Lovelace, ein abgerissener Provinz-Talentsucher, wird der Manager der Aborigine-Sängerinnen und formt sie um zu einer Soul-Girlgroup. Anfangs gibt es aber noch allerhand Rangeleien und Eifersüchteleien unter den Schwestern. Zum Beispiel mit Kay , die in einer Adoptivfamilie als "Weiße" aufwuchs. Weil sie sich hochnäsig gegenüber ihren Cousinen gab, wie eine Rückblende zeigt, hat besonders die älteste, Gail , anfangs Vorbehalte, Kay in ihre Gesangsgruppe aufzunehmen. Doch die gemeinsame Liebe zum Gesang räumt die Vorbehalte schließlich aus. So reist also die Girlgroup mit vier Sängerinnen nach Vietnam ohne zu ahnen, was sie dort bei den amerikanischen GIs erwartet: die Schrecken des Krieges aber auch musikalische Triumphe.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "The Sapphires" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "The Sapphires"

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Roger (Alex Brendemühl) hat das ganze Parkett aus dem Wohnzimmer gerissen. Carola (Stine Stengade) kommt nach Hause und ist geschockt.

Die Abmachung

Spielfilm | 15.10.2018 | 23:20 - 00:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Um dem Maler Modell stehen zu können, lässt sich Griet (Scarlett Johansson) von Johannes Vermeer (Colin Firth) das Ohr durchstechen - eines der zahlreichen Opfer, das die junge Magd zu bringen bereit ist ...

Das Mädchen mit dem Perlenohrring

Spielfilm | 17.10.2018 | 13:45 - 15:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/5020
Lesermeinung
arte Der junge Boxer Rafael (Rafael Florea) stellt hartnäckig einer verheirateten Schauspielerin hinterher -- zwei Menschen, zwei Welten, die nicht in Einklang zu bringen sind.

Box

Spielfilm | 18.10.2018 | 00:30 - 02:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr