Spannendes Politkino mit perfekter Besetzung: Mit dem Film beendet Drehbuchautor Peter Morgan nach "The Deal" und "The Queen" seine Tony-Blair-Trilogie. - 1996 wählen die Briten Tony Blair zum Premierminister. Mit US-Präsident Bill Clinton verbindet ihn bald eine Beziehung, die weit über politische Verbindlichkeiten hinausgeht. Ihre Freundschaft wird jedoch durch politische und private Krisen auf die Probe gestellt.