Zwischen der eigenen Wahrheit und der Realität