Zwischen den sich verschlingenden Plänen und der Begierde