The Watch - Nachbarn der 3. Art

  • DF-04723    From left - A neighborhood skater kid (Johnny Pemberton) easily gets the better of his hapless interrogators, Evan (Ben Stiller) and Franklin (Jonah Hill). Vergrößern
    DF-04723 From left - A neighborhood skater kid (Johnny Pemberton) easily gets the better of his hapless interrogators, Evan (Ben Stiller) and Franklin (Jonah Hill).
    Fotoquelle: Fox
  • DF-04799r   From left - Jamarcus (Richard Ayoade), Evan (Ben Stiller), Bob (Vince Vaughn) and Franklin (Jonah Hill) surround a neighborhood skater kid (Johnny Pemberton), whom "The Watch” suspects is up to …something. Vergrößern
    DF-04799r From left - Jamarcus (Richard Ayoade), Evan (Ben Stiller), Bob (Vince Vaughn) and Franklin (Jonah Hill) surround a neighborhood skater kid (Johnny Pemberton), whom "The Watch” suspects is up to …something.
    Fotoquelle: Fox
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Fox
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Fox
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Fox
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Fox
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Fox
Spielfilm, Science-Fiction-Komödie
The Watch - Nachbarn der 3. Art

Infos
Originaltitel
The Watch
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 06. September 2012
DVD-Start
Do., 03. Januar 2013
Sky Comedy
Mo., 25.02.
01:05 - 02:50


Starbesetzte Buddy-Komödie mit jeder Menge derber Gags unterhalb der Gürtellinie. - Evan und seine drei Kumpels (Vince Vaughn, Jonah Hill, Richard Ayoade) gründen in ihrem Städtchen eine Bürgerwehr. Für die Möchtegern-Machos eine tolle Gelegenheit, Spaß zu haben und einen über den Durst zu trinken. Doch dann machen die Männer eine unglaubliche Entdeckung: Die Stadt ist infiltriert von Aliens, die sich als ganz normale Bürger tarnen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "The Watch - Nachbarn der 3. Art" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "The Watch - Nachbarn der 3. Art"

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Raimund Wallisch, Pia Hierzegger, Michael Ostrowski, vorne kniend: Iva Lukic, Sophia Laggner

Nacktschnecken

Spielfilm | 24.02.2019 | 23:50 - 01:20 Uhr
Prisma-Redaktion
4/502
Lesermeinung
ARD Um ihren Starruhm zu sichern, unterschreibt Robin Wright (Robin Wright) von Studioboss Jeff Greenund ihres langjährigen Agenten Al (Harvey Keitel) ihren letzten Vertrag. Wie schon einige Darsteller vor ihr lässt Robin ihre Gestik, ihre Mimik sowie ihr gesamtes Ausdrucksrepertoire einscannen. Mit dem Erwerb des Images "Robin Wright" können die Miramount Studios nun ihr digitales Abbild beliebig oft in Filmproduktionen einsetzen - sie selbst wird nicht mehr gebraucht.

Der Kongress

Spielfilm | 25.02.2019 | 00:55 - 02:48 Uhr
Prisma-Redaktion
2/504
Lesermeinung
HR Zeichnung von Owen als Kind.

Life, animated - Die fantastische Welt eines Autisten

Spielfilm | 25.02.2019 | 01:30 - 02:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schwere Vorwürfe: Schauspieler Jussie Smollett soll einen Angriff auf sich erfunden haben.

Schwerwiegende Vorwürfe gegen Jussie Smollett: Der "Empire"-Star soll einen rassistischen und homoph…  Mehr

Jürgen Drews gestand gegenüber Barbara Schöneberger, wie attraktiv er sie vor 16 Jahren fand.

Nach dem ersten Treffen mit Barbara Schöneberger war Schlagerstar Jürgen Drews hin und weg von der B…  Mehr

Thorsden Schlößner ist der Neue bei "Bares für Rares".

Seit Mitte Februar gibt es bei "Bares für Rares" ein neues Gesicht: Thorsden Schlößner heißt der neu…  Mehr

Uli Hoeneß ist am Sonntag, 24. Februar, zu Gast im "Doppelpass"-Fußballtalk.

Sein letzter Besuch liegt Jahre zurück: Jetzt stellt sich Bayern-Präsident Uli Hoeneß wieder einmal …  Mehr

"Ja, ich will": Sarah Lombardi bekommt von Bastian Bielendorfer einen Heiratsantrag. Romantisch? Vor allem lustig. Die Szene ist Teil einer Aufgabe beim "großen Promi Flaschendrehen" bei SAT.1.

Denkwürdiger Moment in der TV-Karriere der Sarah Lombardi: Vor laufenden Kameras bekommt sie einen H…  Mehr