The Wrestler - Ruhm, Liebe, Schmerz

Spielfilm, Drama
The Wrestler - Ruhm, Liebe, Schmerz

Infos
Originaltitel
The Wrestler
Produktionsland
Frankreich / USA
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Do., 26. Februar 2009
DVD-Start
Do., 03. September 2009
ARD
Fr., 08.12.
02:10 - 03:55


Randy Ramzinski hat schon wesentlich bessere Tage gesehen. In den 80er Jahren war er so etwas wie ein Star und feierte unter dem Ringnamen Randy "The Ram" Robinson große Erfolge als Profi-Wrestler. In den Arenen jubelte dem Hünen das Publikum zu. Von ihm wurden Actionfiguren und Computerspiele produziert. Doch diese Zeiten sind längst vorbei. 20 Jahre später lebt Randy allein und beinahe mittellos in einem schäbigen Wohnwagen und hält sich mit drittklassigen Schaukämpfen über Wasser. Wenn er die Miete nicht bezahlen kann, muss er im Auto schlafen. Der Job im Supermarkt frustriert den ehemaligen Champion, zu seiner inzwischen erwachsenen Tochter Stephanie hat er keinen Kontakt mehr. Und die Zuneigung zur Stripperin Pam , die sich auf der Bühne "Cassidy" nennt, wird von ihr lediglich mit freundschaftlicher Professionalität erwidert. All das nagt an Randys Selbstbewusstsein. Nur im Wrestling-Ring fühlt er sich noch wie ein vollwertiger Mensch. Hier kennt er alle Tricks und Kniffe, zu denen nicht zuletzt die regelmäßige Einnahme illegaler Steroide gehört. Diese fordert ihren Tribut, als Randy nach einem besonders harten Kampf einen Herzanfall erleidet. Die Folgen könnten nicht niederschmetternder sein: Der Arzt mahnt zum sofortigen Ende des aufreibenden Sports, der nächste Fight könnte der letzte sein. Für den stolzen Kämpfer bricht eine Welt zusammen. Verzweifelt versucht Randy, wenigstens sein Privatleben in Ordnung zu bringen. Seine Bemühungen, die Beziehung zu Tochter Stephanie wieder aufleben zu lassen, scheinen nach anfänglichen Schwierigkeiten sogar auf fruchtbaren Boden zu fallen. Auch ein paar private Verabredungen mit Pam lassen Positives erhoffen. Doch dann leistet sich "The Ram" erneut einen Fehler, steht plötzlich wieder alleine da, und sieht nur einen Ausweg: Zurück in den Ring - zum dem einen, dem alles entscheidenden letzten großen Kampf.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "The Wrestler" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
  • Für Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke) ist der Wrestling-Sport sein Lebensinhalt. Vergrößern
    Für Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke) ist der Wrestling-Sport sein Lebensinhalt.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke) lässt sich in der Wrestling-Arena feiern. Vergrößern
    Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke) lässt sich in der Wrestling-Arena feiern.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Das Leben hat Randy Robinson (Mickey Rourke) übel mitgespielt. Vergrößern
    Das Leben hat Randy Robinson (Mickey Rourke) übel mitgespielt.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Nach einem besonders schweren Kampf landet Randy Robinson (Mickey Rourke) im Krankenhaus. Vergrößern
    Nach einem besonders schweren Kampf landet Randy Robinson (Mickey Rourke) im Krankenhaus.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke, re.) gibt im Wrestling-Ring alles. Vergrößern
    Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke, re.) gibt im Wrestling-Ring alles.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Randy Robinson (Mickey Rourke) möchte sich mit seiner Tochter Stephanie (Evan Rachel Wood) wieder versöhnen. Vergrößern
    Randy Robinson (Mickey Rourke) möchte sich mit seiner Tochter Stephanie (Evan Rachel Wood) wieder versöhnen.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Hinter der Supermarkttheke versucht Randy Robinson (Mickey Rourke) alias Robin Ramzinski seine bescheidenen Finanzen aufzubessern. Vergrößern
    Hinter der Supermarkttheke versucht Randy Robinson (Mickey Rourke) alias Robin Ramzinski seine bescheidenen Finanzen aufzubessern.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Mit der Stripperin Cassidy (Marisa Tomei) genießt Randy Robinson (Mickey Rourke) ein paar unbeschwerte Stunden. Vergrößern
    Mit der Stripperin Cassidy (Marisa Tomei) genießt Randy Robinson (Mickey Rourke) ein paar unbeschwerte Stunden.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Stürzt sich Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke) bei seinem letzten Kampf ins Unglück? Vergrößern
    Stürzt sich Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke) bei seinem letzten Kampf ins Unglück?
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke) legt auch die härtesten Gegner flach. Vergrößern
    Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke) legt auch die härtesten Gegner flach.
    Fotoquelle: ARD Degeto

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Catarina (Barbara Sukowa) lernt nach vielen Jahren ohne ihn endlich ihren leiblichen Vater Ralf (Gunnar Möller) kennen.

TV-Tipps Die abhandene Welt

Spielfilm | 13.12.2017 | 01:05 - 02:40 Uhr
2.8/505
Lesermeinung
arte Im Salon des Luxusbordells warten die MŠdchen zu Beginn jeden Abends gelangweilt darauf, dass die ersten Kunden kommen und sie von ihrer melancholischen Stimmung ablenken.

Haus der Sünde

Spielfilm | 14.12.2017 | 22:15 - 00:15 Uhr
2.4/505
Lesermeinung
3sat Die eigenwillige Herumtreiberin Ruby (Renée Zellweger) bietet Ada ihre Mithilfe auf der Farm an.

Unterwegs nach Cold Mountain

Spielfilm | 15.12.2017 | 22:25 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.43/507
Lesermeinung
News
So glamourös war der Auftritt vor einem Jahr: Bereits zum sechsten Mal bat Helene Fischer zu ihrer Weihnachtsshow. Auch dieses Jahr gibt es für Fans die Vollbedienung zum Fest.

Die "Helene Fischer Show" ist am zweiten Weihnachtsfeiertag wieder im ZDF zu sehen. Aufgezeichnet wu…  Mehr

Das Mammutprojekt "Babylon Berlin": Der 20er-Jahre-Krimi mit Volker Bruch und Liv Lisa Fries erreichte bei Sky 1 bei 2,3 Millionen Zuschauer.

Die 20er-Jahre-Serie "Babylon Berlin" hat bei Sky bislang rund 3,3 Millionen Zuschauer erreicht. 2,3…  Mehr

Madeline (Reese Witherspoon, links), Jane (Shailene Woodley) und Celeste (Nicole Kidman, rechts) spielten die Hauptrollen in "Big Little Lies" (auf DVD und BD erhältlich). Jetzt verkündete HBO eine zweite Staffel der Serie.

Die Erfolgsserie Big Little Lies wird mit einer zweiten Staffel fortgesetzt. Wieder mit dabei sind R…  Mehr

Die tschechisch-deutsche Koproduktion aus dem Jahr 1973 "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" läuft auch dieses Weihnachten auf mehreren Kanälen der ARD.

Libuše Šafránková und Pavel Trávnícek sind in den Köpfen vieler nur eines: das Traumpaar aus "Drei H…  Mehr

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich haben wieder allerlei C- und D-Prominenz für den RTL-Dschungel gewinnen können.

Die Kandidaten sind noch nicht offiziell bekanntgegeben worden, dafür steht nun aber der Termin für …  Mehr