Theo gegen den Rest der Welt

  • Völlig übermüdet baut Theo (Marius-Müller Westernhagen, l) einen Unfall. Medizinstudentin Ines (Claudia Demarmels) und Kompagnon Enno (Guido Gagliardi) sind Theos wackeren Begleiter auf der Suche nach dem gestohlenen LKW. Vergrößern
    Völlig übermüdet baut Theo (Marius-Müller Westernhagen, l) einen Unfall. Medizinstudentin Ines (Claudia Demarmels) und Kompagnon Enno (Guido Gagliardi) sind Theos wackeren Begleiter auf der Suche nach dem gestohlenen LKW.
    Fotoquelle: WDR/Filmverlag der Autoren
  • Guido Gagliardi als Enno Goldini, Marius-Müller Westernhagen als Theo,  Markwart Bohm als Jesse Vergrößern
    Guido Gagliardi als Enno Goldini, Marius-Müller Westernhagen als Theo, Markwart Bohm als Jesse
    Fotoquelle: WDR
Spielfilm, Komödie
Theo gegen den Rest der Welt

Infos
Originaltitel
Theo gegen den Rest der Welt
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1980
Kinostart
Do., 25. September 1980
DVD-Start
Do., 26. August 2004
WDR
Sa., 01.12.
21:40 - 23:25


Theo gegen den Rest der Welt war der Kinohit 1980/81, ausgezeichnet mit der Goldenen Leinwand für über drei Millionen Zuschauer. Auch sonst hat es Preise gegeben: den Ernst-Lubitsch-Preis 1981 für die beste Leistung in einer deutschsprachigen Komödie an Hauptdarsteller Marius Müller-Westernhagen; Peter F. Bringmann erhielt als bester Nachwuchsregisseur des Jahres 1981 den Bayerischen Filmpreis. Theo gegen den Rest der Welt wurde auf vielen internationalen Filmfestivals als eine der erfolgreichsten deutschen Filmkomödien der Nachkriegszeit gefeiert, wurde unter anderem auch von der UdSSR gekauft. Vier Uhr früh. Autobahnraststätte Stuckenbusch im Ruhrgebiet. Wenn Theo nicht so hundsgemein müde gewesen wäre und nicht so fürchterlichen Druck auf der Blase gehabt hätte - vielleicht hätte er dann seinen Lastwagen noch. So aber wird es die verhängnisvollste Pause seines Lebens. Als Theo vom Klo kommt, ist sein Lastwagen weg. Geklaut. Einfach so. Dabei war er noch nicht einmal bezahlt, der nagelneue 38-Tonner, einziges "Kapital" der Spedition Theo Gromberg & Enno Goldini. Aber weg ist weg. Und durch Weinen kommt ein gestohlener Lastwagen nicht zurück. Man muss sofort hinterher. Egal - wie und was es kostet. - Das war schon immer Theos Devise. Sein italienischer Kompagnon Enno ist da ganz anderer Ansicht. Und Ines, die hübsche Schweizer Medizinstudentin, mit einem verpatzten Physikum auf dem Weg nach Hause, auch. Nicht im Traum denken Sie daran mit Theo nach Aachen zu fahren, wo angeblich sein Lastwagen über die Grenze geschafft wird. Und schon gar nicht nach Lüttich, wo angeblich die Ladung verhökert wird. Und erst recht nicht nach Marseille. Oder Mailand. Aber allein lassen können sie Theo auch nicht auf seiner Irrfahrt quer durch Europa. Denn er tritt gegen alles und jeden an: Mit seinem Lastwagen im Kopf und den geplatzten Wechseln im Rücken. Auch wenn er keine Chance hat. Das kann man nur überleben, wenn man zu dritt ist: Denn der Rest der Welt ist gegen Theo.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Theo gegen den Rest der Welt" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Theo gegen den Rest der Welt"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Der alte Lehrer Knörz (Rudolf Schündler) nimmt seine frech-aufreizende Schülerin Lydia (Jutta Speidel, re.) ins Gebet.

Morgen fällt die Schule aus

Spielfilm | 03.12.2018 | 12:35 - 14:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
MDR Frachterkapitän Wilhelm Ebbs (Heinz Rühmann) wird überraschend zum Kommandanten eines Kreuxfahrtschiffes befördert.

Der Kapitän

Spielfilm | 07.12.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Betragen ungenügend

Betragen ungenügend!

Spielfilm | 10.12.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr