This ain't California

Spielfilm, Dokumentarfilm
This ain't California

Infos
Originaltitel
This Ain't California
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 16. August 2012
DVD-Start
Do., 07. März 2013
RBB
So., 27.05.
23:20 - 00:50


THIS AIN'T CALIFORNIA ist ein Film über ein Lebensgefühl. Es ist die Geschichte einer Freundschaft, die sich verliert, als die Freiheit beginnt. Die modern erzählte Collage der Erinnerungen ist ein teils dokumentarischer, teils fiktionaler Trip durch die verrückte Welt der "Rollbrettfahrer" in der DDR der 80er Jahre. Allein die Tatsache, dass sich dieser kalifornische Spaß auch im Schatten der "Mauer" finden ließ, ist bereits Sensation genug. Regisseur Marten Persiel schafft es, eine Subkultur der DDR zu zeigen, über die es noch nie einen Film gegeben hat. Zusammen mit den Produzenten Ronald Vietz und Michael Schöbel von "Wildfremd Production", ist es dem Regisseur gelungen, den "east-german-way-of-life" der damals jungen und wilden Skater in Szene zu setzen. Erzählt wird von wilden Partys, von der ersten Liebe, den Freunden, die sich nach der Wende aus den Augen verloren haben und vom Zusammentreffen der west - und ostdeutschen Skater. Im Mittelpunkt stehen "Nico", "Dirk" und "Dennis", drei collagierte und zum Teil fiktiv aufgeladene Filmfiguren, die zu einem kraftvollen Soundtrack mit Klängen u. a. von Anne Clark, Alphaville, Die Ärzte oder Feeling B. über den Alexanderplatz rattern: Hotpants, Sex und Musik - versus staatlich verordnete Spartakiaden und Meisterschaften. THIS AIN'T CALIFORNIA erzählt von einer bisher unbekannten Jugendbewegung, die beweist: Die DDR-Gesellschaft war auch bunt. Dank Super8-Aufnahmen, Originalausschnitten aus Filmmaterial über die "Rollbrettfahrer"-Szene im Osten, Fotos, gespickt mit modernen Animationen und vielen nachgestellten Szenen entsteht das Kaleidoskop einer Jugendkultur, die lange vor dem Mauerfall alle Grenzen zu sprengen verstand. Regisseur Marten Persiel zeigt das Leben in der DDR, wie es noch nie zu sehen war. Es ist ein Film entstanden, der vom Osten in die Welt schaut, bis ins Jahr 2011 - immer mit dem Fokus auf ein Thema: Freundschaft.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "This Ain't California" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "This Ain't California"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Susanne Kim erzählt über das Schwimmen, das Leben und das Alter, die Angst vorm Tod und den Willen nach Leben.

Trockenschwimmen

Spielfilm | 28.05.2018 | 23:55 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Nordsee von oben

Die Nordsee von oben

Spielfilm | 31.05.2018 | 07:55 - 09:25 Uhr
3.75/5012
Lesermeinung
arte Ayelén Alvarez Miño und Juan Malizia tanzen "Jugando, Jugando".

Ein letzter Tango

Spielfilm | 02.06.2018 | 05:50 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr