Thomas Hengelbrock dirigiert Mahler

Musik, Klassische Musik
Thomas Hengelbrock dirigiert Mahler

NDR
So., 07.10.
08:00 - 09:00


Gustav Mahlers erste Sinfonie hat eine bewegte Geschichte: Vermutlich beschäftigte sich Mahler schon als Student am Wiener Konservatorium immer wieder damit. Wann das Werk in D-Dur mit dem Beinamen "Titan" schließlich entstand, ist nicht genau belegt. Mehrfach bearbeitete der Künstler seine Komposition, verwarf Teile davon und schrieb sie neu. Bis schließlich seine "Hamburger Fassung" 1893 uraufgeführt wurde. In den Wirren zweier Weltkriege gingen Teile der Komposition wieder verloren. Durch intensive Quellenstudien und Recherchen gelingt es dem Dirigenten Thomas Hengelbrock immer wieder, verloren geglaubte Werke aufzuspüren. Ihm ist es zu verdanken, dass diese besondere Hamburger Fassung der 1. Sinfonie in D-Dur im Jahre 2014 erstmals wieder zur Aufführung kommen konnte. Es spielt das NDR Sinfonieorchester (heute: NDR Elbphilharmonie Orchester) in der Hamburger Laeiszhalle.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR SWR Symphonieorchester unter der Leitung von Peter Eötvös und Patricia Kopatchinskaja (Violine).

SWR Symphonieorchester spielt Gustav Mahler und Béla Bartók

Musik | 07.10.2018 | 10:00 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Auf einem Privatkonzert im Palazzo Zenobio in Venedig interpretiert die Mezzosopranistin Ann Hallenberg in Begleitung des Orchesters Il Pomo d'Oro unter der musikalischen Leitung von Zefira Valova die großen Arien des Karnevals von 1729.

Carnevale 1729, ein Konzert in Venedig

Musik | 07.10.2018 | 17:40 - 18:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die zweite Staffel von "Making a Murderer" kommt im Oktober.

Die True-Crime-Dokumentation "Making a Murderer" ist bis heute eine der meist diskutierten Netflix-S…  Mehr

Markus' (Andreas Döhler) Geschichte belastet auch die Beziehung zu seiner Frau (Jessica Schwarz).

Als Kind wurde Markus von seiner Mutter missbraucht. Bei einem Familientreffen will er die Verwandts…  Mehr

Literaturverfilmung "Kruso": Auf Hiddensee lernt der junge, gerade zugereiste Ed (Jonathan Berlin, links) den charismatischen "Klausner"-Guru Kruso (Albrecht Schuch) kennen.

Die Verfilmung von Lutz Seilers gefeierten Roman "Kruso", der 2014 den Deutschen Buchpreis gewann, v…  Mehr

Claus Strunz will es wissen. In einem "Faktencheck" geht er dem "Leben im sozialen Brennpunkt" auf den Grund.

Wie leben Menschen in Stadtteilen, in die andere keinen Schritt freiwillig machen? Claus Strunz hat …  Mehr

Die Kelly Family soll bei VOX wieder für gute Quoten sorgen.

Nach den starken Quoten von "Die Kelly Family – Die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie" verl…  Mehr