Thomas Junker unterwegs - Irgendwo im Nirgendwo des Pazifiks

  • Unalaska wurde bekannt, weil der Hafen der Insel, Port Harbor, im 2. Weltkrieg das erste Ziel der Japaner war. Vergrößern
    Unalaska wurde bekannt, weil der Hafen der Insel, Port Harbor, im 2. Weltkrieg das erste Ziel der Japaner war.
    Fotoquelle: MDR/Thomas Junker
  • Steve Devitt ist ein Seebär wie er im Buche steht - und das seit über 40 Jahren. Vergrößern
    Steve Devitt ist ein Seebär wie er im Buche steht - und das seit über 40 Jahren.
    Fotoquelle: MDR/Thomas Junker
  • Der Ort Unalaska auf der gleichnamigen Insel Vergrößern
    Der Ort Unalaska auf der gleichnamigen Insel
    Fotoquelle: MDR/Thomas Junker
  • Unalaska ist der größte Fischereihafen der USA. Vergrößern
    Unalaska ist der größte Fischereihafen der USA.
    Fotoquelle: MDR/Thomas Junker
  • Thomas Junker unterwegs in Unalaska Vergrößern
    Thomas Junker unterwegs in Unalaska
    Fotoquelle: MDR/Thomas Junker
  • Europas stolze Inseln am Ende der Welt Vergrößern
    Europas stolze Inseln am Ende der Welt
    Fotoquelle: MDR/Junker
Natur+Reisen, Land und Leute
Thomas Junker unterwegs - Irgendwo im Nirgendwo des Pazifiks

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
MDR
Mo., 09.07.
19:50 - 20:15
Folge 1


Die Reportage-Serie von Thomas Junker führt die Zuschauer in die Region des weltgrößten Ozeans, in den Pazifik. Im Norden liegt die Insel Unalaska, die zu den Aleuten zählt. Ab hier beginnt der Ozean. Alles was südlich ist, wird dem Pazifik zugerechnet. Die Insel steht für eine grandiose, raue Landschaft; hier liegt der größte Fischereihafen der USA im Pazifik - von hier kommt der bei uns beliebte Alaska Seelachs. Besiedelt ist sie zum Großteil von den Ureinwohnern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Victor Jemofejewitsch.

Erntezeit im Ural

Natur+Reisen | 21.08.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Provence

Die Provence - Frankreichs leuchtender Süden

Natur+Reisen | 21.08.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das spanische Weinanbaugebiet Ribeira Sacra liegt in der nordwestlichen Region Galicien nahe der portugiesischen Grenze.

Wie das Land, so der Mensch - Spanien - Ribeira Sacra

Natur+Reisen | 21.08.2018 | 11:50 - 12:15 Uhr
3/5022
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr