Thomas Junker unterwegs - Irgendwo im Nirgendwo des Pazifiks

  • Er ist dieses Mal nur für 2 Monate da, vertritt den eigentlichen Polizisten, Dale Jenkins, der über 10 Jahre schon auf Stewart Island ist. Doch sollte sich die Gelegenheit bieten, will Christopher wieder auf die Insel kommen. Der Menschen wegen: "Wir haben hier nur eine ganz geringe Kriminalität. Die Insulaner regeln das meist unter sich. Sie sind sehr gut darin, Lösungen selbst zu finden. Nur wenn mit der Fähre Menschen von außen kommen, gibt es eigentlich Probleme. Das Gute an Stewart Island ist, die Gemeinschaft ist wirklich noch eine Gemeinschaft. Du kennst Deine Nachbarn. Du musst Dich mit ihnen arrangieren, sonst bist Du isoliert. Das ist so ganz anders zum Festland. Da gibt es Kriminalität, hier ist es völlig entspannt." Vergrößern
    Er ist dieses Mal nur für 2 Monate da, vertritt den eigentlichen Polizisten, Dale Jenkins, der über 10 Jahre schon auf Stewart Island ist. Doch sollte sich die Gelegenheit bieten, will Christopher wieder auf die Insel kommen. Der Menschen wegen: "Wir haben hier nur eine ganz geringe Kriminalität. Die Insulaner regeln das meist unter sich. Sie sind sehr gut darin, Lösungen selbst zu finden. Nur wenn mit der Fähre Menschen von außen kommen, gibt es eigentlich Probleme. Das Gute an Stewart Island ist, die Gemeinschaft ist wirklich noch eine Gemeinschaft. Du kennst Deine Nachbarn. Du musst Dich mit ihnen arrangieren, sonst bist Du isoliert. Das ist so ganz anders zum Festland. Da gibt es Kriminalität, hier ist es völlig entspannt."
    Fotoquelle: MDR/Thomas Junker
  • "Wir sind jung und voller Energie und wir wollen das so!" Charlotte Jenkinson lässt keinen Zweifel aufkommen, dass die Öffnungszeiten ihres kleinen Supermarktes zu viel sein könnten für sie und ihren Ehemann Sam. Der Laden ist an 7 Tagen die Woche immer mindestens von 7.30 - 18.30 Uhr geöffnet. Aber sie bieten nicht nur frisches Obst und Gemüse, Milchprodukte, Wurst und andere Artikel des täglichen Bedarfs. Sie sind zugleich die südlichste Lottoannahmestelle im Pazifik. Und sie kochen auch für einzelne, vor allem ältere Personen auf der Insel. Die bestellen das Essen am Morgen und holen es sich dann später am Nachmittag ab. "Wir kochen für sie, sie zahlen und haben ein warmes Essen für einen kleinen Preis. Das hilft allen." Vergrößern
    "Wir sind jung und voller Energie und wir wollen das so!" Charlotte Jenkinson lässt keinen Zweifel aufkommen, dass die Öffnungszeiten ihres kleinen Supermarktes zu viel sein könnten für sie und ihren Ehemann Sam. Der Laden ist an 7 Tagen die Woche immer mindestens von 7.30 - 18.30 Uhr geöffnet. Aber sie bieten nicht nur frisches Obst und Gemüse, Milchprodukte, Wurst und andere Artikel des täglichen Bedarfs. Sie sind zugleich die südlichste Lottoannahmestelle im Pazifik. Und sie kochen auch für einzelne, vor allem ältere Personen auf der Insel. Die bestellen das Essen am Morgen und holen es sich dann später am Nachmittag ab. "Wir kochen für sie, sie zahlen und haben ein warmes Essen für einen kleinen Preis. Das hilft allen."
    Fotoquelle: MDR/Thomas Junker
  • Er ist einer von 380 auf Stewart Island - Dave Goodin. Am Strand von Oban, direkt am Wasser liegt seine Werkstatt. Hier schleift und poliert er, hier sägt und graviert er. Sein Material ist hauptsächlich Jadestein aus Neuseeland. Aber auch Knochen, Karneol, Holz und Steine bearbeitet er. Seine Kunst gibt er inzwischen auch an andere weiter. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 200, denen er erste Schritte im Bearbeiten von Jade beigebracht hat. Vergrößern
    Er ist einer von 380 auf Stewart Island - Dave Goodin. Am Strand von Oban, direkt am Wasser liegt seine Werkstatt. Hier schleift und poliert er, hier sägt und graviert er. Sein Material ist hauptsächlich Jadestein aus Neuseeland. Aber auch Knochen, Karneol, Holz und Steine bearbeitet er. Seine Kunst gibt er inzwischen auch an andere weiter. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 200, denen er erste Schritte im Bearbeiten von Jade beigebracht hat.
    Fotoquelle: MDR/Thomas Junker
  • Holger Lachmann ist aus Frankenberg bei Chemnitz - aber seit 21 Jahren lebt er auf der südlichsten bewohnten Pazifikinsel, auf Stewart Island. Die Insulaner lieben seine Kochkünste. 17 Jahre lang war er Koch im einzigen Hotel. Die Jahre danach Chef im eigenen kleinen Restaurant. Vergrößern
    Holger Lachmann ist aus Frankenberg bei Chemnitz - aber seit 21 Jahren lebt er auf der südlichsten bewohnten Pazifikinsel, auf Stewart Island. Die Insulaner lieben seine Kochkünste. 17 Jahre lang war er Koch im einzigen Hotel. Die Jahre danach Chef im eigenen kleinen Restaurant.
    Fotoquelle: MDR/Thomas Junker
  • Europas stolze Inseln am Ende der Welt Vergrößern
    Europas stolze Inseln am Ende der Welt
    Fotoquelle: MDR/Junker
Natur+Reisen, Land und Leute
Thomas Junker unterwegs - Irgendwo im Nirgendwo des Pazifiks

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
MDR
Sa., 14.07.
19:50 - 20:15
Folge 5


Die Reportage-Serie von Thomas Junker führt die Zuschauer in die Region des weltgrößten Ozeans. Der Pazifik, der auch Stiller Ozean genannt wird, hat in den letzten über 500 Jahren immer wieder große Seefahrer angezogen, auf deren Spuren Thomas Junker zum Teil reisen wird. So besucht er auch die Nachfahren der Bounty-Meuterer, die auf Norfolk Island leben. Ihren Drang nach Unabhängigkeit bekommt heute Australien zu spüren, zu dem die Insel offiziell gehört. Davon jedoch halten die meisten Inselbewohner gar nichts. Sie wollen eigenständig sein. Schlusspunkt der rund 25.000 km langen Reise bildet Steward Island. Mit dieser südlich von Neuseeland liegenden Insel endet der Pazifik.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Toro, olé! - Von Menschen, Stieren und Kämpfen

Natur+Reisen | 21.07.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Kitzbühel und das Alpbachtal

Natur+Reisen | 21.07.2018 | 16:45 - 17:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Bootshäuser auf Kökar

Traumziel Aland - Schweden im finnischen Schärengarten

Natur+Reisen | 21.07.2018 | 17:00 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr