Three Days to Live - Jede Stunde zählt

  • Wenn Menschen Opfer von Entführungen werden, öffnet sich ein Zeitfenster von drei Tagen, das über Leben und Tod entscheiden kann. Denn diese Zeit gilt als Grenze für die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihre Entführung überleben. Vergrößern
    Wenn Menschen Opfer von Entführungen werden, öffnet sich ein Zeitfenster von drei Tagen, das über Leben und Tod entscheiden kann. Denn diese Zeit gilt als Grenze für die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihre Entführung überleben.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Wenn Menschen Opfer von Entführungen werden, öffnet sich ein Zeitfenster von drei Tagen, das über Leben und Tod entscheiden kann. Denn diese Zeit gilt als Grenze für die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihre Entführung überleben. Vergrößern
    Wenn Menschen Opfer von Entführungen werden, öffnet sich ein Zeitfenster von drei Tagen, das über Leben und Tod entscheiden kann. Denn diese Zeit gilt als Grenze für die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihre Entführung überleben.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Wenn Menschen Opfer von Entführungen werden, öffnet sich ein Zeitfenster von drei Tagen, das über Leben und Tod entscheiden kann. Denn diese Zeit gilt als Grenze für die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihre Entführung überleben. Vergrößern
    Wenn Menschen Opfer von Entführungen werden, öffnet sich ein Zeitfenster von drei Tagen, das über Leben und Tod entscheiden kann. Denn diese Zeit gilt als Grenze für die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihre Entführung überleben.
    Fotoquelle: Super RTL
Report, Recht und Kriminalität
Three Days to Live - Jede Stunde zählt

Infos
Originaltitel
Three Days to Live
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
SuperRTL
Di., 04.12.
23:30 - 00:30
Folge 6, Alicia Kozakiewicz


Sie ist gerade einmal 13 Jahre alt, als sie Opfer eines pedophilem Sexualstraftäter wird. Die schüchterne Alicia Kozakiewicz treibt sich im Netz rum, chattet, wie viele andere Kinder in ihrem Alter. Sie lernt jemanden im Netz kennen, denkt es handle sich um einen 'Freund' in ihrem Alter. Acht Monate später wird sie von diesem 'Freund' entführt, eingesperrt, gefoltert und vergewaltigt. Ihr Peiniger filmt die Tat und stellt es online. Dort wird sie erkannt und das FBI schaltet sich ein. Schließlich wird Alicia gerettet, doch die schrecklichen Erinnerungen verfolgen das Mädchen bis heute.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Scheinidentität: Gesicht und Fingerabdruck.

DokThema - Pässe für Kriminelle - Biometrischer Datenhandel im Dark Web

Report | 28.11.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Polizist Yves Chappuis auf Spurensuche

Reporter Crime - Polizist Chappuis

Report | 05.12.2018 | 01:00 - 01:25 Uhr
4/501
Lesermeinung
SWR Stephan Harbort bei seiner Arbeit in der Schaltzentrale. Er bespricht die Fotos mit seinem Kollegen Stefan Giebel wieder und wieder.

Die Spurenleser - Tod in Athen

Report | 05.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zahra ist eines der "vergessenen Mädchen" im nigerianischen Maiduguri. Nach einem Selbstmordattentat einer entführten Frau schlägt ihnen dort Misstrauen entgegen.

Was erlebten die Mädchen während der schrecklichen Jahre bei der Terrorgruppe Boko Haram? Wie geht e…  Mehr

"Ich weiß gar nicht, wie man sich mit 50 fühlen müsste": Sophie von Kessel spricht offen über das Älterwerden.

Schauspielerin Sophie von Kessel, demnächst zu sehen in dem ZDF-Film "Du bist nicht allein", spricht…  Mehr

Yasemin und Christian leben als deutsch-türkisches Ehepaar zusammen.

Um das Verhältnis von Deutschen und Türken im Alltag scheint es aktuell nicht allzu gut bestellt. Da…  Mehr

Als ein Nacktbild ihrer 16-jährigen Tochter im Internet auftaucht, will Charlotte (Felicitas Woll) Gerechtigkeit.

Als das Handy ihrer Tochter gehackt wird, versucht Charlotte (Felicitas Woll) alles, um ihre Tochter…  Mehr

Viele Menschen glauben, unsere Gesellschaft wird immer brutaler. Doch stimmt das überhaupt? Harald Lesch geht der Frage nach.

Wird der Mensch wirklich immer brutaler? Der ZDF-Wissenschaftler Harald Lesch geht in einer neuen Fo…  Mehr