Tief im Regenwald

  • Ein Schwarzer Kaiman in Nahaufnahme. Vergrößern
    Ein Schwarzer Kaiman in Nahaufnahme.
    Fotoquelle: ZDF/Rainer Bergomaz
  • Eine Anakonda lauert im Gebüsch. Vergrößern
    Eine Anakonda lauert im Gebüsch.
    Fotoquelle: ZDF/Rainer Bergomaz
  • Ein Schwarzer Kaiman schwimmt im Fluss Essequibo. Vergrößern
    Ein Schwarzer Kaiman schwimmt im Fluss Essequibo.
    Fotoquelle: ZDF/Rainer Bergomaz
  • Ein Schwarzer Kaiman in Nahaufnahme. Vergrößern
    Ein Schwarzer Kaiman in Nahaufnahme.
    Fotoquelle: ZDF/Rainer Bergomaz
  • Das Filmteam während der Dreharbeiten am Fluss Essequibo Vergrößern
    Das Filmteam während der Dreharbeiten am Fluss Essequibo
    Fotoquelle: ZDF/M. Pöllmann
  • Ein Schwarzer Kaiman im Fluss Essequibo. Vergrößern
    Ein Schwarzer Kaiman im Fluss Essequibo.
    Fotoquelle: ZDF/Rainer Bergomaz
  • Rainer Bergomaz bei einer Nahaufnahme eines Schwarzen Kaimans. Vergrößern
    Rainer Bergomaz bei einer Nahaufnahme eines Schwarzen Kaimans.
    Fotoquelle: ZDF/M. Pöllmann
  • Ein  junger Schwarzer Kaiman. Vergrößern
    Ein junger Schwarzer Kaiman.
    Fotoquelle: ZDF/Rainer Bergomaz
  • Ein Capybara, das größte Nagetier der Welt. Vergrößern
    Ein Capybara, das größte Nagetier der Welt.
    Fotoquelle: ZDF/Rainer Bergomaz
Natur+Reisen, Tiere
Tief im Regenwald

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
3sat
So., 21.04.
04:30 - 05:15
Folge 1, Im Bann des Kaimans


Die Tierfilmer Marion Pöllmann und Rainer Bergomaz unternehmen mit Kameramann Yung Sandy eine Expedition in eines der letzten unerschlossenen Gebiete der Erde, um den Mohrenkaiman zu finden. Bisher weiß man kaum etwas über den großen Bruder des Alligators und das größte Krokodil Südamerikas. Wie alle großen Echsen wurde auch der Mohrenkaiman über Jahrhunderte hinweg erbarmungslos gejagt. So ist seine Art inzwischen stark gefährdet. Der Oberlauf des Essequibo tief im Hinterland Guyanas ist eine der letzten Regionen, in denen man heute noch Exemplare von mehr als fünf Metern Länge findet. In dieses unwegsame Gebiet haben sich Rainer Bergomaz und Yung Sandy aufgemacht. Bei ihren Begegnungen mit dem Mohrenkaiman erhalten sie einen einmaligen Einblick in das Leben der "Urzeitmonster".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Logo

Seehund, Puma & Co. - Bananendusche bei den Schimpansen

Natur+Reisen | 20.05.2019 | 17:10 - 18:00 Uhr
3.38/5016
Lesermeinung
arte Der Braunbär ist das größte Raubtier Skandinaviens. Während der Winterruhe zehrt er von seinen Fettreserven.

Naturwunder des Nordens - Lemminge

Natur+Reisen | 21.05.2019 | 03:00 - 03:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Alpaka-Baby auf wackeligen Beinen

Natur+Reisen | 21.05.2019 | 04:50 - 05:40 Uhr
3.24/5054
Lesermeinung
News
Sie wagt sich zum dritten Mal vor den Traualtar: Scarlett Johansson hat sich mit ihrem Freund Colin Jost verlobt. Ein Termin für die Hochzeit ist noch nicht bekannt. Die 34-jährige Schauspielerin war bereits mit Ryan Reynolds und Romain Dauriac verheiratet.

Aller guten Dinge sind drei? Schauspielerin Scarlett Johansson und ihr Freund Colin Jost haben sich …  Mehr

In der Serienadaption des Erfolgsromans "Catch-22" ist George Clooney nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Produzent beteiligt. In Deutschland gibt es sechsteilige Mini-Serie ab 26. Mai bei Starzplay (verfügbar via Prime Video Channels) zu sehen.

Seine Rolle als Serienarzt in "Emergency Room" machte George Clooney bekannt. Nun kehrt er für die …  Mehr

Am 10. April verkündete Dirk Nowitzki das Ende seiner Laufbahn als NBA-Profi-Basketballer. Nun erscheint die Dokumentation "41: Nowitzki - eine Legende nimmt Abschied" auf Sky Sport News HD, die die letzten Stunden der Karriere des 40-Jährigen beleuchtet.

Er ist einer der größten deutschen Sportler überhaupt. Im April hat Dirk Nowitzki seine Karriere bee…  Mehr

Beim Eurovision Song Contest 2019 musste Madonna einige Häme einstecken für ihren Auftritt. In den sozialen Medien machten sich Nutzer über ihre schiefen Töne lustig. Doch die Sängerin reagierte gelassen.

Beim Eurovision Song Contest legte Madonna einen alles andere als überzeugenden Auftritt hin. Nun ha…  Mehr

Eine Wasserflasche in King's Landing: Ein erneuter Fehler in der HBO-Serie "Game of Thrones" verärgert die Fans. Nach dem Starbucks-Kaffeebecher vor zwei Wochen werfen sie den Machern nun mangelnde Sorgfalt vor.

Nach dem Kaffeebecher nun eine Wasserflasche. Auch das Finale von "Game of Thrones" kam nicht ohne P…  Mehr