Tier zuliebe

Natur+Reisen, Tiere
Tier zuliebe

Infos
Produktionsland
Deutschland
RBB
Mi., 14.11.
04:15 - 04:45
Der Wolf in meinem Hund


Hier dreht sich alles um Vierbeiner. Vorgestellt werden dabei Tiere, die ein neues Zuhause suchen. Abgerundet wird das Portfolio des Magazins durch passende Servicethemen und Vorstellung von neuen Projekten.
Vor rund 20.000 Jahren begannen Menschen Wölfe zu zähmen. So wurde aus dem wilden Räuber im Laufe der Zeit der engste tierische Partner des Menschen. Forscher untersuchen, was aus wissenschaftlicher Sicht bei diesem Veränderungsprozess passiert ist und wie viel Wolf selbst noch in einem Schoßhündchen steckt. Mit der Kamera geht es ins renommierte Wolfsforschungszentrum in der Nähe von Wien, wo das Verhalten von Wölfen und Hunden erforscht wird. Die Wissenschaftler fanden dabei bereits heraus, dass Hunde und Wölfe ähnlich auf ungerechte Behandlung reagieren. Während Hunde bereitwillig mit Menschen kommunizieren und sie zu verstehen versuchen, steht bei Wölfen ihr eigener Jagdinstinkt an erster Stelle.
Im Wildpark Schorfheide können Besucher Wölfen sehr nahe kommen und zur Zeit auch wieder einen Wurf von Welpen beobachten. Die jungen Wölfe werden an Menschen gewöhnt, aber wie beeinflusst dies möglicherweise ihr wolfstypisches Verhalten?
Auf Argwohn stoßen Menschen häufig, die sich einen Wolfshund ins Haus holen, eine Hunderasse, die optisch einem Wolf gleicht. Die Sendung geht der Frage nach, ob in dieser Rasse mehr Wolf steckt, als in anderen.
Was also ist typisches Wolfsverhalten und was schlummert davon noch im domestizierten Haushund?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Bienenbaum, auf dem es über 100 Bienennester gibt.

Assam - Im Land der Bienenbäume

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 11:30 - 12:10 Uhr (noch 18 Min.)
/500
Lesermeinung
3sat "Laos Wunderland", Es gibt Länder, die sich auf geheimnisvolle Weise der globalen Aufmerksamkeit entziehen. Sie bewahren Schätze, die anderswo längst verschwunden sind. Endlose Wildnis, weite Urwälder, phantastische Artenvielfalt, mythische Tiere und stolze, geheimnisvolle Völker. Ein solches Land ist Laos. Der Mekong ist einer der letzten ungezähmten Ströme der Erde. Gespeist von Hunderten Nebenflüssen bildet er eines der artenreichsten Süßwassersysteme der Erde, vergleichbar nur mit dem Kongo oder dem Amazonas. Die Fauna der Urwälder scheint einem Märchenbuch entsprungen: Tiger und Leoparden, Millionen regenbogenfarbener Schmetterlinge groß wie Handteller und einige der seltensten Tierarten unseres Planeten leben in diesem unzugänglichen Paradies. Diese Dokumentation folgt einer Gruppe von Wissenschaftlern der World Conservation Society auf der Suche nach den seltensten Arten der Welt.

Laos Wunderland

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 12:10 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die Moschee in der Oasa Tabas im Iran.

natur exclusiv - Wilder Iran - In den grünen Norden

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr