Tier zuliebe

In den Tierpensionen herrscht zu den Feiertagen Hochbetrieb, denn viele Vierbeiner können nicht mit zum Verwandtenbesuch oder in die Skiferien reisen und müssen betreut werden. Wichtig ist den meisten Besitzern, dass es in den Tierpensionen am besten wie zuhause zugeht und dazu gehören in der Weihnachtszeit auch stimmungsvolle Dekoration und Geschenke. Vergrößern
In den Tierpensionen herrscht zu den Feiertagen Hochbetrieb, denn viele Vierbeiner können nicht mit zum Verwandtenbesuch oder in die Skiferien reisen und müssen betreut werden. Wichtig ist den meisten Besitzern, dass es in den Tierpensionen am besten wie zuhause zugeht und dazu gehören in der Weihnachtszeit auch stimmungsvolle Dekoration und Geschenke.
Fotoquelle: rbb/Andrea Sahlmen
Natur+Reisen, Tiere
Tier zuliebe

Infos
Produktionsland
Deutschland
RBB
So., 09.12.
18:30 - 19:00
Weihnachten in der Tierpension


Hier dreht sich alles um Vierbeiner. Vorgestellt werden dabei Tiere, die ein neues Zuhause suchen. Abgerundet wird das Portfolio des Magazins durch passende Servicethemen und Vorstellung von neuen Projekten.
In den Tierpensionen herrscht zu den Feiertagen Hochbetrieb, denn viele Vierbeiner können nicht mit zum Verwandtenbesuch oder in die Skiferien reisen und müssen betreut werden. Den meisten Besitzern fällt es schwer, ihr Tier abzugeben und sie versuchen, die ideale Unterkunft zu finden, aber das ist nicht einfach. Der verspielte Familienhund freut sich über Spielkameraden, andere sind unverträglich und brauchen ein Einzelzimmer. Manche Katzen bevorzugen Freilauf und Gesellschaft, andere igeln sich im Körbchen ein. Wer einen Vogel hat, ?ndet in Berlin Hermsdorf bei einer Tierärztin ein Angebot für Papageien und Kakadus. Wichtig ist den meisten Besitzern, dass es in den Tierpensionen am besten wie zuhause zugeht und dazu gehören in der Weihnachtszeit auch stimmungsvolle Dekoration und Geschenke.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der Gelbschwanz-Wollaffe ist eines der seltensten Säugetiere der Welt. Bedroht von Waldrodung streifen heute nur noch etwa 250 Individuen durch ein kleines Waldgebiet in Nord-Peru.

Die Anden - Natur am Limit - Schneeberge am Äquator

Natur+Reisen | 19.01.2019 | 14:25 - 15:05 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Tierpfleger Frank Grassmann - ihm vertrauen alle Erdmännchen blind, schließlich hat er immer ein paar leckere Mehlwürmer dabei!

Tierbabys - süß und wild!

Natur+Reisen | 19.01.2019 | 16:55 - 17:55 Uhr
4.43/507
Lesermeinung
VOX hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn

hundkatzemaus

Natur+Reisen | 19.01.2019 | 17:55 - 19:10 Uhr
3.63/5035
Lesermeinung
News
Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr

Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr