Tier zuliebe - Die Reportage

Natur+Reisen, Tiere
Tier zuliebe - Die Reportage

Infos
Produktionsland
D
RBB
Sa., 14.07.
07:30 - 08:00
Tierische Therapeuten


Hier dreht sich alles um Vierbeiner. Vorgestellt werden dabei Tiere, die ein neues Zuhause suchen. Abgerundet wird das Portfolio des Magazins durch passende Servicethemen und Vorstellung von neuen Projekten.
Immer häufiger werden Tiere als "Therapeuten" eingesetzt. Die Präsenz von Pferden, Alpakas oder Vögeln kann Menschen ein ungeahntes Wohlbefinden bescheren und hilft vielen aus schweren Krisen. Tierische Therapeuten öffnen verschlossene Türen der menschlichen Seele und können kleine Wunder vollbringen:
Das Pony namens "13" steht im Fahrstuhl eines Hospizes in Berlin-Wannsee. Jeden Freitag besucht Hinrika Höges mit "13" schwerkranke Patienten. Diese Begegnungen haben einen sehr positiven Effekt. Ärzte und Pflegepersonal schätzen die Arbeit von "13". Was hat die Begegnung mit dem Pony für einen Einfluss auf die Menschen? Warum hat das Hospiz nach der Probephase sich für diese "Therapie" entschieden? Wie hat sich das Verhalten des Ponys durch die Arbeit verändert? Wir begleiten "13" zwei Tage und erleben das Tier bei der Arbeit und zu "Hause".
Die Alpakafarm "Willeminenhof" in Deetz bekommt Besuch vom Kindergarten. Für die Pädagogen hat der Besuch einen besonderen Effekt. Verschlossene Kinder öffnen sich und überaktive beruhigen sich. Daher gehört die Begegnung zum monatlichen Programm. Wir erfahren von den Erziehern, der Ärztin aus dem Ort und der Chefin der Alpakafarm, Ulrike Winter, warum dieses Programm den Kindern so gut tut.
Die Geschichten von zahmen Wildtieren, die als Jungtiere von Menschen gerettet werden, sind oft sehr berührend. Im Fall einer Familie aus Neuseeland hatte die Elster "Penguin" aber einen besonderen Einfluss auf das Familienleben. Zwei Wochen bevor der aus dem Nest gefallene Vogel von den drei Söhnen der Familie hochgepäppelt wurde, traf die Familie ein schwerer Schicksalsschlag. Die Mutter stürzte von einer Terrasse, lag danach lange im Koma und ist seitdem querschnittsgelähmt. "Penguin" begleitete die Familie in der schweren Zeit und hatte einen sehr positiven Einfluss auf alle Familienmitglieder. Auf Instagram wurde die Geschichte weltbekannt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Ein Heuler, der ins Auswilderungsbecken darf.

Seehund, Puma & Co. - Eisbär Lloyd ist verliebt

Natur+Reisen | 20.07.2018 | 11:05 - 11:55 Uhr (noch 44 Min.)
3.27/5015
Lesermeinung
HR Panda, Gorilla & Co.

Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen | 20.07.2018 | 14:20 - 15:10 Uhr
3.53/5017
Lesermeinung
HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Brillenbären-Nachwuchs im Frankfurter Zoo

Natur+Reisen | 20.07.2018 | 15:10 - 16:00 Uhr
3.17/5048
Lesermeinung
News
Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr

Klara (Alwara Höfels, links) und Mika (Sophie Schütt) haben kaum etwas gemeinsam. Weil sie Schwestern sind, müssen sie trotzdem lernen miteinander klarzukommen.

Der Film "Einmal Bauernhof und zurück" dreht sich fast ausschließlich um die klischeehaften Gegensät…  Mehr