Tierärztin Dr. Mertens

  • Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, r.) stellt ihren Sohn Jonas (Lennart Betzgen, l.) zur Rede und erfährt endlich die Wahrheit, warum er tatsächlich vom Internat geflogen ist. Vergrößern
    Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, r.) stellt ihren Sohn Jonas (Lennart Betzgen, l.) zur Rede und erfährt endlich die Wahrheit, warum er tatsächlich vom Internat geflogen ist.
    Fotoquelle: MDR/Steffen Junghans
  • Luisa (Deborah Mary Schneidermann, r.) nimmt heimlich Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter (Anne Kanis, l.) auf. Vergrößern
    Luisa (Deborah Mary Schneidermann, r.) nimmt heimlich Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter (Anne Kanis, l.) auf.
    Fotoquelle: MDR/Steffen Junghans
  • Zoodirektor Dr. Blum (Ralph Herforth, M.), Cheftierpfleger Conny Weidner (Thorsten Wolf, l.) und ein Mitarbeiter (Komparse, r.) des Zoos haben den vermissten Python noch rechtzeitig gefunden. Vergrößern
    Zoodirektor Dr. Blum (Ralph Herforth, M.), Cheftierpfleger Conny Weidner (Thorsten Wolf, l.) und ein Mitarbeiter (Komparse, r.) des Zoos haben den vermissten Python noch rechtzeitig gefunden.
    Fotoquelle: MDR/Steffen Junghans
  • Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, l.) hat Verständnis für die Sorgen ihres Sohnes Jonas (Lennart Betzgen, r.) und kann ihn trösten. Vergrößern
    Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, l.) hat Verständnis für die Sorgen ihres Sohnes Jonas (Lennart Betzgen, r.) und kann ihn trösten.
    Fotoquelle: MDR/Steffen Junghans
  • Tierärztin Dr. Mertens - Logo Vergrößern
    Tierärztin Dr. Mertens - Logo
    Fotoquelle: ARD-Programmdirektion
Serie, Tierarztserie
Tierärztin Dr. Mertens

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
MDR
Sa., 18.08.
10:55 - 11:45
Folge 59, Ungebetene Gäste


Nach dem illegalen Autorennen wohnt Jonas wieder zu Hause. Endlich beichtet er den wahren Grund für seinen Rauswurf aus dem Sportinternat: Er hatte Speed genommen, um seine Leistungen zu steigern und wurde dabei erwischt. Susanne ist erschüttert und zweifelt an ihren Qualitäten als Mutter. Susannes Verhältnis zu ihrem Chef bleibt angespannt. Im Gespräch mit ihm verplappert sie sich in Bezug auf seine Krankheit. Blum ist wütend und verdächtigt Christoph, seine Schweigepflicht verletzt zu haben. Außerdem glaubt er, dass nun jeder im Zoo darüber Bescheid weiß, dass er an Multipler Sklerose leidet. Er will Christoph anzeigen. Das könnte dessen Existenz vernichten, darüber ist sich Susanne im Klaren. Deshalb erzählt sie Blum, dass nicht Christoph, sondern Frau Weber ihr seinen starken Medikamentenkonsum gesteckt habe und bietet Blum Stillschweigen an. Der Zoodirektor schwankt zwischen Wut und Demütigung, aber auch der Erleichterung, endlich nicht mehr allein mit seiner Krankheit zu sein. Obwohl die aktuelle Situation mehr als angespannt ist, treffen sich Susanne und Christoph zu einem Gespräch. Susanne will wissen, ob Christoph glücklich ist. Als er ihr erzählt, dass seine neue Freundin und er derzeit eine Krise durchlaufen, keimt in Susanne ein Funken Hoffnung auf. Vielleicht haben Susanne und er doch noch eine Chance. Im Zoo erkrankt ein junger Nasenbär an der gefährlichen Katzenseuche. Wer die Krankheit eingeschleppt hat, weiß man nicht. Auch Präriehund Speedy ist schon wieder verschwunden. Parallel ist eine Pythonschlange im Zoo ausgesetzt worden. Die Suche nach dem Reptil nimmt einen dramatischen Verlauf.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Tierärztin Dr. Mertens" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL ACHTUNG SPERRFRIST! Die Veröffentlichung dieses Motives ist für alle Online-Medien (außer Programm-Presse) erst ab dem 15.09.2018 frei.
Gemeinsam mit Nihat (Timur Ülker, l.) und John (Felix von Jascheroff) versucht Shirin (Gamze Senol) zu rekonstruieren, was in der Nacht passiert ist.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Serie | 26.09.2018 | 08:30 - 09:00 Uhr
3.74/50542
Lesermeinung
MDR Logo

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte - Liebeslügen

Serie | 26.09.2018 | 08:50 - 09:40 Uhr (noch 28 Min.)
3.94/50140
Lesermeinung
RTL Vivien (Sharon Berlinghoff, 2.v.l.) wird von Saskia (Antonia Michalsky, 2.v.r.) daran gehindert, im Schiller einen Eklat mit Gästen (Komparsen) zu verursachen.

Unter uns

Serie | 26.09.2018 | 09:00 - 09:30 Uhr (noch 18 Min.)
3.44/50320
Lesermeinung
News
Literaturverfilmung "Kruso": Auf Hiddensee lernt der junge, gerade zugereiste Ed (Jonathan Berlin, links) den charismatischen "Klausner"-Guru Kruso (Albrecht Schuch) kennen.

Die Verfilmung von Lutz Seilers gefeierten Roman "Kruso", der 2014 den Deutschen Buchpreis gewann, v…  Mehr

Die zweite Staffel von "Making a Murderer" kommt im Oktober.

Die True-Crime-Dokumentation "Making a Murderer" ist bis heute eine der meist diskutierten Netflix-S…  Mehr

Die Kelly Family soll bei VOX wieder für gute Quoten sorgen.

Nach den starken Quoten von "Die Kelly Family – Die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie" verl…  Mehr

Zum Verzweifeln: Steffen Henssler konnte beim ProSieben-Publikum nicht reüssieren.

Bei ProSieben sollte Steffen Henssler in "Schlag den Henssler" die Nachfolge von Stefan Raab antrete…  Mehr

TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr