Tierärztin Dr. Mertens

  • Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, links) nimmt mit Pfleger Conny (Thorsten Wolf, Mitte) und Zoodirektor Dr. Fährmann (Michael Lesch) einen neuen Wolf im Zoo auf. Vergrößern
    Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, links) nimmt mit Pfleger Conny (Thorsten Wolf, Mitte) und Zoodirektor Dr. Fährmann (Michael Lesch) einen neuen Wolf im Zoo auf.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Tierpfleger Helmut Kowollik (Klaus Manchen) möchte in den Ruhestand gehen (im Hintergrund Michael Lesch als Zoodirektor Dr. Fährmann). Vergrößern
    Tierpfleger Helmut Kowollik (Klaus Manchen) möchte in den Ruhestand gehen (im Hintergrund Michael Lesch als Zoodirektor Dr. Fährmann).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, rechts) holt Jonas (Ludwig Zimmeck) in der Schule bei seiner Lehrerin Frau Liebig (Cornelia Kaupert) ab. Ihr Sohn scheint krank zu sein, ist während des Unterrichts zusammengebrochen. Vergrößern
    Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, rechts) holt Jonas (Ludwig Zimmeck) in der Schule bei seiner Lehrerin Frau Liebig (Cornelia Kaupert) ab. Ihr Sohn scheint krank zu sein, ist während des Unterrichts zusammengebrochen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Serie, Tierarztserie
Tierärztin Dr. Mertens

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
BR
Di., 18.06.
12:40 - 13:30
Abschied von einem Freund


Der alternde Leitwolf Lobo unterliegt in Rivalitätskämpfen und wird schwer verletzt. Helfen könnte nur eine teure Operation, gegen die sich Fährmann ganz entschieden ausspricht. Fährmann will das Geld lieber in einen kräftigen jungen Wolf investieren, der die Lücke im Rudel schließt. Als Lobo stirbt, will sein Pfleger Helmut Kowollik nun selbst in den Ruhestand gehen. Doch seine fachliche Kompetenz wird dringend benötigt, um den neuen Leitwolf in das Rudel einzugliedern. Susannes derzeitiges Sorgenkind ist ein erkältetes Erdmännchen. Kaum ist das Tier zurück in seinem Käfig, gehen die Niesanfälle von vorne los. Susanne kommt dem kleinen Simulanten schließlich auf die Schliche. Christoph und Susanne sind endlich ein Paar. Um endlich einmal wieder Susannes volle Aufmerksamkeit zu erhalten, täuscht Jonas eine Krankheit vor. Kinderarzt Christoph kann Jonas beruhigen: Feinfühlig erklärt er dem Jungen, dass er nicht seinen Vater ersetzen möchte. Um die Scheidung zu beschleunigen, möchte Susanne den Zeitpunkt der Trennung zurückdatieren. Natürlich weiß sie, dass ihr Mann nur zustimmen wird, wenn für ihn dabei etwas herausspringt.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Tierärztin Dr. Mertens" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Logo

Im Schleudergang - Lecko mio!

Serie | 18.07.2019 | 23:15 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Semir (Erdogan Atalay, li.) und Ben (Tom Beck) sind froh, dass Hartmut es geschafft hat, das Vertrauen des autistischen Felix zu gewinnen. Wird er Hartmut anvertrauen, was mit dem Geld aus dem Überfall passiert ist?

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei - Genies unter sich

Serie | 19.07.2019 | 00:30 - 01:25 Uhr
4.01/50308
Lesermeinung
HR Morden im Norden

Morden im Norden - Zahr und Zimmermann

Serie | 19.07.2019 | 01:00 - 01:50 Uhr
3.67/5030
Lesermeinung
News
Das markante Lachen und die fesche Frisur waren damals schon Jürgen Klopps Markenzeichen.

Heute kennt man Jürgen Klopp als schlagfertigen und erfolgreichen Fußball-Trainer. Schlagfertig war …  Mehr

Javier Bardem soll in der "Arielle"-Realverfilmung König Triton spielen, den zornigen und besorgten Vater der kleinen Meerjungfrau.

Wer wird die Rolle von Arielles Vater in der geplanten Realverfilmung des Disney-Klassikers spielen?…  Mehr

Es geht los: Die Promi-Paare beziehen ihr Urlaubsquartier im "Sommerhaus der Stars". Hier machen sich Will und Jasmin Herren auf den Weg ins Ferienhäuschen.

Am 23. Juli startet die neue "Sommerhaus der Stars"-Staffel. Im vergangenen Jahr flogen in der Promi…  Mehr

Jochen Schweizer will den "Traumjob" vergeben - aber nicht viele wollen das sehen.

Jochen Schweizer sucht unter besonderen Bedingungen einen neuen Geschäftsführer – doch im TV will da…  Mehr

Der österreichische Autor und Regisseur David Schalko machte sich unter anderem mit der Serie "Braunschlag" einen Namen. Nun bereitet er für Sky die sechsteilige Dramaserie "Ich und die anderen" vor, die ab Frühjahr 2020 gedreht wird.

Bei einem Podiumsgespräch in München gaben Sky und weitere Produzenten einen Ausblick auf die nächst…  Mehr