Tierärztin Dr. Mertens

  • MDR Fernsehen TIERÄRZTIN DR. MERTENS III. STAFFEL, FOLGE 28, "Große Erwartungen", am Samstag (19.07.14) um 09:50 Uhr.
Für Dr. Fährmann (Michael Lesch, l.) ist der Löwennachwuchs ein Garant für sein neues Projekt, Leipzig wieder im internationalen Löwenzuchtprogramm zu etablieren.  Als er Dr. Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, r.) mit dem kränkelnden Nachwuchs auf dem Weg in die Krankenstation trifft, brechen die alten Konflikte der beiden Kontrahenten wieder auf. Vergrößern
    MDR Fernsehen TIERÄRZTIN DR. MERTENS III. STAFFEL, FOLGE 28, "Große Erwartungen", am Samstag (19.07.14) um 09:50 Uhr. Für Dr. Fährmann (Michael Lesch, l.) ist der Löwennachwuchs ein Garant für sein neues Projekt, Leipzig wieder im internationalen Löwenzuchtprogramm zu etablieren. Als er Dr. Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, r.) mit dem kränkelnden Nachwuchs auf dem Weg in die Krankenstation trifft, brechen die alten Konflikte der beiden Kontrahenten wieder auf.
    Fotoquelle: © BR/ARD/Olaf Raymond Benold
  • NDR Fernsehen TIERÄRZTIN DR. MERTENS III. STAFFEL, FOLGE 28, "Große Erwartungen", am Dienstag (12.04.11) um 21:45 Uhr.
Für Dr. Fährmann (Michael Lesch, l.) ist der Löwennachwuchs ein Garant für sein neues Projekt, Leipzig wieder im internationalen Löwenzuchtprogramm zu etablieren.  Als er Dr. Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, r.) mit dem kränkelnden Nachwuchs auf dem Weg in die Krankenstation trifft, brechen die alten Konflikte der beiden Kontrahenten wieder auf. Vergrößern
    NDR Fernsehen TIERÄRZTIN DR. MERTENS III. STAFFEL, FOLGE 28, "Große Erwartungen", am Dienstag (12.04.11) um 21:45 Uhr. Für Dr. Fährmann (Michael Lesch, l.) ist der Löwennachwuchs ein Garant für sein neues Projekt, Leipzig wieder im internationalen Löwenzuchtprogramm zu etablieren. Als er Dr. Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, r.) mit dem kränkelnden Nachwuchs auf dem Weg in die Krankenstation trifft, brechen die alten Konflikte der beiden Kontrahenten wieder auf.
    Fotoquelle: © NDR/ARD/Olaf Raymond Benold
  • Nicole Sommer (Jenny Elvers-Elbertzhagen) hat Laborproben verwechselt, was katastrophale Folgen haben kann. Nur die Fürsprache von Dr. Fährmann (Michael Lesch) bewahrt Dr. Susanne Mertens neue Assistentin davor, schon in der Probezeit entlassen zu werden. Vergrößern
    Nicole Sommer (Jenny Elvers-Elbertzhagen) hat Laborproben verwechselt, was katastrophale Folgen haben kann. Nur die Fürsprache von Dr. Fährmann (Michael Lesch) bewahrt Dr. Susanne Mertens neue Assistentin davor, schon in der Probezeit entlassen zu werden.
    Fotoquelle: © BR/ARD/Olaf Raymond Benold
  • Christoph (Sven Martinek) macht Susanne (Elisabeth Lanz) einen spontanen Heiratsantrag. Vergrößern
    Christoph (Sven Martinek) macht Susanne (Elisabeth Lanz) einen spontanen Heiratsantrag.
    Fotoquelle: © BR/ARD/Olaf Raymond Benold
Serie, Tierarztserie
Tierärztin Dr. Mertens

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2009
HR
Fr., 08.11.
13:40 - 14:30
Folge 28, Große Erwartungen


Susanne denkt über eine Adoption nach. Christoph hingegen hat noch nie an ein Kind aus dem Kinderheim gedacht. Doch je länger Susanne und Christoph das Für und Wider einer Adoption abwägen, desto vertrauter wird ihnen der Gedanke. Bei ihrem ersten Termin beim Jugendamt erfahren sie allerdings, dass verheiratete Paare bessere Chancen beim Adoptionsverfahren haben. Christoph und Susanne erlauben Christophs Tochter Rebecca, eine große Geburtstagsparty mit Freunden zu schmeißen - ganz ohne elterliche Aufsicht. Als sie später nach Hause kommen, müssen sie mit Enttäuschung feststellen, dass Rebecca sich nicht an die Abmachungen gehalten hat. Im Zoo unterläuft Fährmanns neuer Assistentin Nicole Sommer ein grober Fehler, durch den Tierpfleger Conny in Lebensgefahr gerät. Sie verwechselt eine Blutprobe, wodurch Susanne die Erkrankung eines Tieres übersieht, das den Tierpfleger beißt und infiziert. Nur die Fürsprache von Dr. Fährmann bewahrt die neue Kollegin davor, bereits in der Probezeit entlassen zu werden. Als Dr. Fährmann auch noch den Plan hegt, die traditionsreiche Löwenzucht des Leipziger Zoos wieder aufleben zu lassen, kommt es zu einem heftigen Streit zwischen Susanne und ihm. Der erste Nachwuchs ist zwar da, doch das Löwenjunge zeigt unerklärliche Krankheitssymptome. Um herauszufinden, woran es leidet, muss Susanne den kleinen Löwen von seiner Mutter trennen. Dr. Fährmann befürchtet allerdings, dass das Jungtier dadurch nicht mehr ins Rudel integrierbar ist.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Tierärztin Dr. Mertens" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kabel Eins Elementary

Elementary - Unberechenbar

Serie | 17.11.2019 | 05:30 - 06:10 Uhr (noch 26 Min.)
4/501
Lesermeinung
VOX Captain Sarah Brooks (Mary Elizabeth Mastrantonio)

Criminal Intent - Verbrechen im Visier - Amok

Serie | 17.11.2019 | 05:35 - 06:10 Uhr (noch 26 Min.)
/500
Lesermeinung
ZDF Conni findet Zugfahren klasse. Auf der Fahrt spielt sie mit Jakb und Mama Karten.Â

Meine Freundin Conni - Conni fährt Bahn

Serie | 17.11.2019 | 06:00 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mit "Unsere Schätze - Die große 'Terra X'-Show" (Mittwoch, 20. November, 20.15 Uhr) wagt Johannes B. Kerner ein "Experiment", wie er selbst sagt und kündigt an: "Ich glaube, das knallt an allen Ecken und Enden."

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Johannes B. Kerner nicht beklagen. Er moderiert bis zum Jahre…  Mehr

Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude. So auch für Amber (Kate Upton, links), Carly (Cameron Diaz, Mitte) und Kate (Leslie Mann).

Ein gehörntes Frauen-Trio macht für die süße Rache gemeinsame Sache. Das klingt nach einer Menge Spa…  Mehr

Mein Schwiegervater, der Camper: der naturnahe Macho Harmut (Henning Baum, zweiter von links) wünscht sich für seine Tochter Lena (Birte Hanusrichter) einen anderen als den sensiblen Bürohengst und Anwalt Markus (Oliver Wnuk).

Lena kommt aus eine Familie von Camping-Freaks, für ihren neuen Freund ist der Urlaub in der freien …  Mehr

Büste von Friedrich II. Der multikulturelle Intellektuelle auf dem Kaiserthron fasziniert bis heute.

Friedrich II. galt als Verfechter von Aufklärung und Toleranz. Doch auf vor Gewalt und Härte scheute…  Mehr

Der Bundestrainer Joachim Löw ist längst nicht mehr unumstritten. Beim letzten Spiel der EM-Qualifiaktion in Tallinn musste er sich Pfiffe und "Jogi raus"-Rufe anhören.

Auf dem Weg zur EM 2020 trifft die deutsche Nationalmannschaft in Mönchengladbach auf Weißrussland. …  Mehr