Tierbabys - süß und wild!

  • Trampeltier-Baby 'Heinrich' ist sehr durstig: Er wird mit der Flasche groß gezogen und trinkt bis zu fünf Liter am Tag! Vergrößern
    Trampeltier-Baby 'Heinrich' ist sehr durstig: Er wird mit der Flasche groß gezogen und trinkt bis zu fünf Liter am Tag!
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Sechs Monate ist es her, dass das Kängurubaby 'E.T.' aus dem Beutel seiner Mama gefallen ist. Und nun geht es das erste Mal auf große Reise. Vergrößern
    Sechs Monate ist es her, dass das Kängurubaby 'E.T.' aus dem Beutel seiner Mama gefallen ist. Und nun geht es das erste Mal auf große Reise.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Biga und Dieter Kruse sitzen im Flugzeug nach Hamburg. Mit dabei: Kängurubaby 'E.T.'. Vergrößern
    Biga und Dieter Kruse sitzen im Flugzeug nach Hamburg. Mit dabei: Kängurubaby 'E.T.'.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Für Biga Kruse und Kängurubaby 'E.T' geht es auf große Fahrt. Doch die Flugreise könnte an der improvisierten Gesundheitsbescheinigung ihres Tierarztes scheitern. Vergrößern
    Für Biga Kruse und Kängurubaby 'E.T' geht es auf große Fahrt. Doch die Flugreise könnte an der improvisierten Gesundheitsbescheinigung ihres Tierarztes scheitern.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Pflegerin Stephanie Märcz hat alle Hände voll zu tun. Sie zieht das Trampeltier-Baby 'Heinrich' mit der Flasche groß. Und 'Heinrich' ist sehr durstig, bis zu fünf Liter Milch trinkt er am Tag. Vergrößern
    Pflegerin Stephanie Märcz hat alle Hände voll zu tun. Sie zieht das Trampeltier-Baby 'Heinrich' mit der Flasche groß. Und 'Heinrich' ist sehr durstig, bis zu fünf Liter Milch trinkt er am Tag.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Das genießt Trampeltier-Baby 'Heinrich': Seine Pflegerin Stephanie Märcz krault den Kleinen am Hals. Vergrößern
    Das genießt Trampeltier-Baby 'Heinrich': Seine Pflegerin Stephanie Märcz krault den Kleinen am Hals.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Familie von Schlieben hat sich sofort in den kleinen Labradorwelpen 'Oscar' verliebt. Doch es bleibt abzuwarten, ob das Tierheim grünes Licht gibt. Denn bei Welpen, die schon viel durchgemacht haben, gelten strenge Auflagen. Vergrößern
    Familie von Schlieben hat sich sofort in den kleinen Labradorwelpen 'Oscar' verliebt. Doch es bleibt abzuwarten, ob das Tierheim grünes Licht gibt. Denn bei Welpen, die schon viel durchgemacht haben, gelten strenge Auflagen.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Känguru-Pflegeeltern Dieter und Biga Kurse haben sich die letzten sechs Monate um das Kängurubaby 'E.T.' gekümmert. Nun steht ein Musical-Besuch in Hamburg an. Dafür müssen sie aber Fliegen - natürlich zusammen mit 'E.T'. Vergrößern
    Känguru-Pflegeeltern Dieter und Biga Kurse haben sich die letzten sechs Monate um das Kängurubaby 'E.T.' gekümmert. Nun steht ein Musical-Besuch in Hamburg an. Dafür müssen sie aber Fliegen - natürlich zusammen mit 'E.T'.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Labradorwelpe 'Oscar' hat großes Glück gehabt. Er war gerade mal fünf Wochen alt, als er und seine Geschwister aus einem illegalen Tiertransport gerettet wurden. Nun wartet er im Tierheim in Nürnberg auf eine neue Familie. Vergrößern
    Labradorwelpe 'Oscar' hat großes Glück gehabt. Er war gerade mal fünf Wochen alt, als er und seine Geschwister aus einem illegalen Tiertransport gerettet wurden. Nun wartet er im Tierheim in Nürnberg auf eine neue Familie.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Das Ehepaar von Schlieben hat sich sofort in den kleinen 'Oscar' verguckt. Doch werden sie auch die strengen Auflagen des Tierheims erfüllen? Vergrößern
    Das Ehepaar von Schlieben hat sich sofort in den kleinen 'Oscar' verguckt. Doch werden sie auch die strengen Auflagen des Tierheims erfüllen?
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Logo zur Sendung. Vergrößern
    Logo zur Sendung.
    Fotoquelle: MG RTL D
Natur+Reisen, Tiere
Tierbabys - süß und wild!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
VOX
Sa., 17.11.
16:55 - 18:00


'Oscar' hat großes Glück gehabt: Der Labrador war gerade mal fünf Wochen alt, als er zusammen mit 76 anderen Welpen aus einem illegalen Tiertransport aus der Slowakei befreit wurde. Die Hundebabys, die viel zu früh von ihren Müttern getrennt wurden, sollten eigentlich nach Spanien geschmuggelt werden. Doch ihre Reise endete im Tierheim Nürnberg, wo die geschwächten Tiere medizinisch versorgt und mühevoll wieder aufgepäppelt wurden. Inzwischen sind 'Oscar' und seine beiden Labradorgeschwister so weit, dass sie in vertrauensvolle Hände abgegeben werden können. Die vierköpfige Familie von Schlieben hat sich auch schon in den kleinen Kerl verguckt. Doch wird sie den strengen Auswahlkriterien von Tierheimleiterin Heike Weber genügen? Gerade bei Hunden, die viel Leid durchlebt haben, müssen die zukünftigen Besitzer nämlich besonders harte Auflagen erfüllen. Außerdem: Kleines Känguru auf großer Fahrt: Sechs Monate ist es nun her, dass das Kängurubaby 'E.T.' aus dem Beutel seiner Mutter gefallen ist. Dank der aufopferungsvollen Betreuung seiner Zieheltern Biga und Dieter Kruse hat es sich prächtig entwickelt. Während der gesamten Zeit war 'E.T.' noch nie von seiner Pflegemutter getrennt, die das Kleine rund um die Uhr in einem Stoffbeutel an ihrem Körper trägt. Das soll sich heute ändern, denn Biga und ihr Mann haben von ihren Kindern zwei Musical-Karten geschenkt bekommen, inklusive Känguru-Sitter versteht sich. Doch die geplante Flugreise von Frankfurt nach Hamburg könnte an der improvisierten Gesundheitsbescheinigung des Tierarztes scheitern. Und Familie Kruse hat immer noch kein Hotel gefunden, in dem das kleine Känguru geduldet wird. 'Heinrich', das durstige Baby-Trampeltier: In der Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen gibt es einen ganz besonderen Neuzugang: Im März wurde hier das Trampeltier 'Heinrich' geboren. Seitdem hat seine Pflegerin Stephanie Märcz alle Hände voll zu tun, denn 'Heinrich' wird mit der Flasche großgezogen und trinkt locker bis zu fünf Liter Milch am Tag. Heute soll 'Heinrich' auch noch von der Tierärztin untersucht werden. Ob der kleine Mann sich das gefallen lässt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Moschee in der Oasa Tabas im Iran.

natur exclusiv - Wilder Iran - In den grünen Norden

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Diana Eichhorn (r.) bringt zusammen mit den Katzenhaltern Celine Bänsch und Daniel Tillmann deren Wohnung auf 'Katzen-Vordermann'. Dabei klärt sie die wichtigsten Punkte, die Halter bei reiner Wohnungshaltung berücksichtigen müssen. ObÂ’s den Katzen Nami und Wall-E gefällt?

hundkatzemaus

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 18:00 - 19:10 Uhr
3.62/5034
Lesermeinung
VOX Bei dem zweiten Besuch bei Maren und Philippe (nicht im Bild) will der Hundeprofi Martin Rütter jetzt dafür sorgen, dass 'Milow' auch außerhalb der Box keine Menschen mehr attackiert und bei Besuch friedlich bleibt.

Der Hundeprofi

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 19:10 - 20:15 Uhr
3.71/5014
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr