Tierbabys - süß und wild!

  • Kängurubaby 'E.T.' (r.) hat nun nicht mehr Biga Kruses alleinige Aufmerksamkeit. Denn die Familie hat Zuwachs bekommen - Kängurudame 'Mathilda'. Vergrößern
    Kängurubaby 'E.T.' (r.) hat nun nicht mehr Biga Kruses alleinige Aufmerksamkeit. Denn die Familie hat Zuwachs bekommen - Kängurudame 'Mathilda'.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Logo zur Sendung. Vergrößern
    Logo zur Sendung.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Brunhilde Coors ist sehr stolz auf die kleinen Dalmatiner-Welpen. Besonders schwierig war auch die Namensgebung... Vergrößern
    Brunhilde Coors ist sehr stolz auf die kleinen Dalmatiner-Welpen. Besonders schwierig war auch die Namensgebung...
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Andrea Wegner (2.v.r.) und ihre Tochter Nina Sfina (2.v.l.) sind die 'Flying Cats' und retten Katzen aus Fuerteventura. Rebecca Pletschmüllers (M.) nimmt die Katzen dann in ihrer Pflegestelle auf. Zwei Tierarzthelferinnen helfen beim Gesundheitscheck. Vergrößern
    Andrea Wegner (2.v.r.) und ihre Tochter Nina Sfina (2.v.l.) sind die 'Flying Cats' und retten Katzen aus Fuerteventura. Rebecca Pletschmüllers (M.) nimmt die Katzen dann in ihrer Pflegestelle auf. Zwei Tierarzthelferinnen helfen beim Gesundheitscheck.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Elf kleine Dalmatiner-Welpen haben das Licht der Welt erblickt und halten ihre Zieheltern ganz schön auf Trab. Vergrößern
    Elf kleine Dalmatiner-Welpen haben das Licht der Welt erblickt und halten ihre Zieheltern ganz schön auf Trab.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Brunhilde Coors ist sehr stolz auf die kleinen Dalmatiner-Welpen. Vergrößern
    Brunhilde Coors ist sehr stolz auf die kleinen Dalmatiner-Welpen.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Nun hat Biga Kruse wirklich beide Hände voll zu tun: Neben Känguru-Baby 'E.T.' (r.) kümmert sie sich nun auch noch um die kleine 'Mathilda', die auch aus dem Beutel der Mutter gefallen ist. Vergrößern
    Nun hat Biga Kruse wirklich beide Hände voll zu tun: Neben Känguru-Baby 'E.T.' (r.) kümmert sie sich nun auch noch um die kleine 'Mathilda', die auch aus dem Beutel der Mutter gefallen ist.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Während Känguru 'E.T' (r.) genüsslich seine Flasche mit Milch trinkt, guckt die kleine Kängurudame 'Mathilda' neugierig aus dem Beutel. Vergrößern
    Während Känguru 'E.T' (r.) genüsslich seine Flasche mit Milch trinkt, guckt die kleine Kängurudame 'Mathilda' neugierig aus dem Beutel.
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
  • Die sechs Wochen alten Dalmatiner-Welpen halten ihre Zieheltern ganz schön auf Trab. Die Kleinen werden sogar durch eine Kamera überwacht, doch als diese ausfällt ist das Chaos perfekt... Vergrößern
    Die sechs Wochen alten Dalmatiner-Welpen halten ihre Zieheltern ganz schön auf Trab. Die Kleinen werden sogar durch eine Kamera überwacht, doch als diese ausfällt ist das Chaos perfekt...
    Fotoquelle: MG RTL D / fandango
Natur+Reisen, Tiere
Tierbabys - süß und wild!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
VOX
Sa., 24.11.
16:55 - 18:00


Sie sind zum Anbeißen süß und voller kleiner Flecken: Die elf Dalmatiner-Welpen von Familie Coors aus Lenne. Die sechs Wochen alten Hundebabys halten ihre Zieheltern Brunhilde und Siegwart ganz schön auf Trab. Und wenn dann noch die selbst installierte Kamera, die zur Überwachung der Rasselbande dient, plötzlich ausfällt, ist das Chaos perfekt! Wie bei jedem Wurf stand nach der Geburt die Namensfindung an und auch dieses Mal war bei den Züchtern viel Phantasie gefragt, um für alle elf Welpen einen passenden Namen zu finden. Inzwischen melden sich schon die ersten Interessenten für die Kleinen, die in den nächsten Wochen zu ihren neuen Besitzern ziehen sollen. Aber für welchen Welpen soll man sich entscheiden, wo sie doch alle so niedlich sind? Außerdem: Ein Känguru-Baby kommt selten allein: Känguru-Mama Biga Kruse hat alle Hände voll zu tun. Denn neben ihrem Pflegekind 'E.T.' muss sie seit neuestem auch noch ein zweites Kängurubaby großziehen: Die kleine 'Matilda' ist knapp vier Monate alt und war aus dem Beutel ihrer Mutter gefallen. Wenn Biga das verletzte Jungtier nicht aufgenommen hätte, hätte es keine Chance gehabt. So jagt bei Familie Kruse eine Handaufzucht die andere. Denn auch ein drei Tage altes Wildschweinbaby, liebevoll 'Schweini' genannt, bekommt von Biga und ihrem Mann die Flasche. Dieter Kruse hätte es sich nie träumen lassen, mal so viele 'Babys' zu haben. Außerdem muss er sich auch noch um 'E.T.'s neues Zuhause kümmern. Ab nächster Woche soll das Parma-Känguru nämlich draußen leben. Doch der Zaun ist noch nicht fertig. Wird 'E.T.' überhaupt alleine draußen schlafen wollen? Oder hat er sich schon zu sehr an seine Menschen-Familie gewöhnt? Fliegende Katzenkinder: Andrea Wegner und ihre Tochter Nina Sfina sind die 'Flying Cats'. Regelmäßig fliegen sie nach Fuerteventura, um ausgesetzte und verletzte Katzen zu retten, die sie mit nach Deutschland bringen und weiter vermitteln. Auch heute haben sie wieder zwei süße Kätzchen im Gepäck, 'Araña', zu deutsch 'Spinne', und 'Mosca', 'Fliege'. Sie wurden in der Auffangstation des Tierschutzvereins 'Kitz'n'Katz' auf der Kanareninsel aufgepäppelt - jetzt bringt sie das Mutter-Tochter-Gespann zu einer privaten Pflegestelle in Deutschland. Dort werden sie von der Tierärztin gründlich durchgecheckt und für die Vermittlung vorbereitet. Haben 'Araña' und 'Mosca' die lange Reise gut überstanden? Und werden die Katzenkinder bald für immer ein schönes, neues Zuhause finden?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR In Hanoi beschlagnahmte Schuppen von Schuppentieren. Der Größenunterschied ist enorm. Die große Schuppe stammt von einem afrikanischen Pangolin, die kleine von einer asiatischen Art.

natur exclusiv - Vietnam - Die letzten Pangoline

Natur+Reisen | 24.11.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Sogenannte Life-Hacks, also Internettipps, wie man Dinge zweckentfremden kann, um Geld zu sparen oder sein Leben einfacher zu gestalten - die gibtÂ’s längst auch für Pferde und Reiter. hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn (l.) testet drei dieser 'Horse Hacks' zusammen mit ihrem Pferd Wapiti und Tierärztin Dr. Maria Detmer.

hundkatzemaus

Natur+Reisen | 24.11.2018 | 18:00 - 19:10 Uhr
3.62/5034
Lesermeinung
VOX Der Schafpudel 'Bombay' mutiert 'Bombay' zur Krawallbürste, sobald es vor die Tür geht. Damit er Herrchen und Frauchen in der Nachbarschaft schon ziemlich in Verruf gebracht. Deshalb hoffen Nathtalie und Christoph (r.), dass der Hundeprofi Martin Rütter den Frieden im Dorf wieder herstellen kann.

Der Hundeprofi

Natur+Reisen | 24.11.2018 | 19:10 - 20:15 Uhr
3.71/5014
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr