Tiere bis unters Dach

  • Zeltplatz am See: v.li.n.re.: Nele (Jule-Marleen Schuck), Pawel (Moritz Knapp), Dr. Hansen (Heikko Deutschmann), Tomasz (Adrian Topol). Pawel und Tomasz gehen los, um zu angeln. Vergrößern
    Zeltplatz am See: v.li.n.re.: Nele (Jule-Marleen Schuck), Pawel (Moritz Knapp), Dr. Hansen (Heikko Deutschmann), Tomasz (Adrian Topol). Pawel und Tomasz gehen los, um zu angeln.
    Fotoquelle: SWR/Maria Wiesler
  • Tiere bis unters Dach Vergrößern
    Tiere bis unters Dach
    Fotoquelle: SWR/Peter Hollenbach
Serie, Familienserie
Tiere bis unters Dach

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
ARD
So., 02.09.
09:00 - 09:30
Folge 50, Krokodilstränen


Augen auf beim Haustier-Kauf! Wer sich einen Alligator anschafft, sollte wissen, dass der sein Leben lang wächst - und Mordshunger hat. In diesem Fall wird das Tier heimlich am See ausgesetzt. Ahnungslos beginnen Nelly und ihr Onkel Philip zusammen mit Pawel und seinem Papa Tomasz ihr Angelwochenende. Dann wird Vinzenz, der sich ihnen anschließt, ins Bein gebissen. Der Schock sitzt tief - ebenso wie die gewaltigen Zahnspuren, anhand derer Tierarzt Dr. Hansen den geheimnisvollen "Badegast" identifizieren kann: Ein echtes Krokodil macht den Schwarzwald unsicher! Und Pawel ist fest entschlossen, es zu fangen ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Unsere Lansinger 2012. Von links, stehend: Uschi Guggenmoser (Silke Popp), Hubert Kirchleitner (Bernhard Ulrich), Annalena Brunner (Heidrun Gärtner), Sebastian Wildner (Herbert Ulrich), Pfarrer Vinzenz Kurz (Hans Stadlbauer), Monika Vogl (Christine Reimer), Martin Kirchleitner (Hermann Giefer), Rosi Brunner (Brigitte Walbrun), Joseph Brunner (Wilhelm Manske), Lorenz Schattenhofer (Werner Rom), Charlie Keller (Marie-Claire Schuller), Jana Keller (Isabella Hübner),Theresa Brunner (Ursula Erber), Florian Brunner (Tommy Schwimmer), Nina Kreutzer (Andrea Schmitt), Roland Bamberger (Horst Kummeth), Alois Preissinger (Erich Hallhuber sen.), Trixi Preissinger (Doreen Dietel), Mike Preissinger (Harry Blank) und Yvonne Preissinger (Alexa Eilers); von links, vorne:  Xaver (Michael Schreiner), Valentina Götz (Lilly Reulein), Felix Kramer (Shayan Hartmann), Christian Preissinger (Marinus Kaffl) und Gregor Brunner (Holger Matthias Wilhelm).

Dahoam is Dahoam - Ertapptes Leid

Serie | 20.09.2018 | 01:50 - 02:20 Uhr
3.32/50316
Lesermeinung
MDR Lindenstraße

Lindenstraße - Hilfestellungen

Serie | 20.09.2018 | 02:20 - 02:48 Uhr
3.36/5077
Lesermeinung
SWR Karl (Peter Schell) weicht Johannes (Ursula Cantieni) Vorwürfen zu seiner Strafe aus.

Die Fallers - Die SWR Schwarzwaldserie - Neuer Glanz

Serie | 22.09.2018 | 08:30 - 09:00 Uhr
3.18/5040
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr