Tiere bis unters Dach

  • Die Folge "Der Wolf kommt" hat einen Preis der Fachjury für Realfilme beim "Chicago International Children's Film Festival" erhalten. Bild: Lilie ( Lotte Hanné) versteckt sich mit Hund Brezel im Wald. Vergrößern
    Die Folge "Der Wolf kommt" hat einen Preis der Fachjury für Realfilme beim "Chicago International Children's Film Festival" erhalten. Bild: Lilie ( Lotte Hanné) versteckt sich mit Hund Brezel im Wald.
    Fotoquelle: SWR/Maria Wiesler
  • Tierarzt Dr. Hansen (Heikko Deutschmann) bringt seine Töchter mit Märchen ins Bett. Vergrößern
    Tierarzt Dr. Hansen (Heikko Deutschmann) bringt seine Töchter mit Märchen ins Bett.
    Fotoquelle: SWR/Maria Wiesler
  • Greta (Enya Elstner) will mit Schulfreund Paul einen Wolf im Schwarzwald retten. Vergrößern
    Greta (Enya Elstner) will mit Schulfreund Paul einen Wolf im Schwarzwald retten.
    Fotoquelle: SWR/Maria Wiesler
Serie, Familienserie
Tiere bis unters Dach

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
KiKa
Do., 24.01.
13:40 - 14:10
Folge 14, Der Wolf kommt


Der Wolf kommt Niemand glaubt Außenseiter Paul, dass er im Wald einen echten Wolf gesehen hat - niemand bis auf Greta. Das in Deutschland ausgestorbene Raubtier ist tatsächlich in den Schwarzwald zurückgekehrt. Und Annettes Sorge um ihre Kinder auf dem einsamen Schulweg erweist sich als berechtigt: Als Lilie ihrem Hund Brezel in den Wald nachrennt, steht sie dem Graupelz plötzlich Auge in Auge gegenüber. Als Lilie nicht nach Hause zurückkehrt, machen sich die besorgten Eltern auf die Suche. Zur gleichen Zeit streifen Greta und Paul durchs Unterholz - um den Wolf vor einem unbekannten Jäger zu retten. Die Patienten zahlen nicht oder spät und Philipp weigert sich, Mahnungen zu schreiben. Annette beschließt, selbst aktiv zu werden. Die gelernte Restauratorin eröffnet ihre eigene Werkstatt, das "Atelier Hansen". Philipp freut sich, muss er sich doch nicht mehr Sorgen machen, dass Annette in der Praxis "helfen" will, denn seine Frau hat kein Händchen für Vierbeiner; eine fauchende Katze oder eine aggressive Gans können sie in Angst und Schrecken versetzen. Durch ihr neues Leben erschließt sich Annette ihren eigenen Zugang zum Dorf. Auch die Kinder müssen mit mehr Freiheit umgehen. Die kleine Lilie wird stolze Erstklässlerin mit einem unbändigen Willen zur Selbständigkeit. Und Greta macht das, was sie schon immer gemacht hat: Sie rettet Tiere und legt sich mit jedem an, der nicht akzeptiert, dass jedes noch so unscheinbare oder auch gefährliche Tier ein Recht auf Leben, artgerechte Haltung und womöglich sogar Freiheit hat: sei es nun Wildschwein, Affe oder Fledermaus. An der Seite von Greta steht wie bisher ihr Freund Jonas Grieshaber. Der wohnt inzwischen allein mit seinen Eltern auf dem Bauernhof seiner Familie; sein älterer Bruder ist ausgezogen. Mutter Josefine meint, jetzt Platz, Zeit und Energie für Feriengäste zu haben. Doch Vater Vincent, dem Bürgermeister von Waldau, passt die neue Geschäftsidee seiner Frau überhaupt nicht. Er kontert auf die nicht ganz so feine Art. Die Eltern von Jonas durchleben eine schwierige Phase in ihrer Ehe, befeuert von exotischen Nandus, Feuerwehr und Stammtisch. Mit Hilfe von Annette, Jonas und einem Schifferklavier wird auch diese Krise überwunden. Da haben es andere Menschen schwerer. Bertie zum Beispiel: Dr. Hansen hat sofort gemerkt, dass der 18-Jährige besonders begabt im Umgang mit Tieren ist, und hat ihn zu seinem Assistenten in der Tierarztpraxis gemacht. Doch Philipp hat nicht darüber nachgedacht, wo vielleicht Berties Defizite liegen könnten. Und so ist er überrascht, als er entdeckt, dass Bertie kein Dach über dem Kopf hat und im Zelt übernachtet, dass er sein Frettchen frei herumlaufen lässt, dass die Dorfbewohner Bertie tiefes Misstrauen entgegenbringen. Der Tierarzt und sein Assistent haben viel zu besprechen. Wie gut, dass sich Bertie so gut mit den Kindern versteht und er sie und sie ihn bei vielen Abenteuern und Konflikten unterstützen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Lisbeth Hoffmann (Franziska Troegner, l.) erwischt Jan (Daniel Littau, r.), wie er Ihre Wohnung durchsucht.

Familie Dr. Kleist - Warnzeichen

Serie | 22.01.2019 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.74/5039
Lesermeinung
MDR Wie erziehe ich meine Eltern?

Wie erziehe ich meine Eltern? - Schau mir in die Augen Papa!

Serie | 26.01.2019 | 06:40 - 07:05 Uhr
2.67/5018
Lesermeinung
MDR Schwester Hanna (Janina Hartwig, 2.v.r.) und Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg, 2.v.l.) versuchen, den Streit zwischen Wöller (Fritz Wepper, l.) und Hubert Ederer (Jürgen Tonkel, r.) zu schlichten.

Um Himmels Willen - Alles oder nichts

Serie | 26.01.2019 | 10:55 - 11:45 Uhr
3.39/50152
Lesermeinung
News
Leila, Bastian und Sandra prosten sich zu. Aber es wäre nicht das "Dschungelcamp", wenn in ihren Gläsern wirklich ein leckerer Milchshake wäre.

Zum ersten Mal werden im "Dschungelcamp" in dieser Staffel alle Sterne bei einer Prüfung erspielt - …  Mehr

Basierend auf den realen heldentaten von Ex-CIA-Mann Tony Mendez (links) schuf Ben Affleck den oscarprämierten Politthriller "Argo" (2012).

Seine Geschichte wurde in "Argo" verfilmt: Am Wochenende ist der frühere CIA-Mann Tony Mendez, der v…  Mehr

Bastian Pastewka ist zurück. Am 25. Januar starten zehn neue Folgen seiner Serie bei Amazon.

Zu viel Schleichwerbung? Gegen Folge aus der achten Staffel der Comedy-Serie "Pastewka" wurde ein Au…  Mehr

Neue Rolle für Gillian Anderson: In der vierten Staffel von "The Crown" wird die Schauspielerin die Rolle der einstigen britischen Premierministerin Margaret Thatcher übernehmen.

Noch warten die Fans sehnsüchtig auf Staffel drei der Serie "The Crown". Nun wurde eine tragende Rol…  Mehr

Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr