Tiere im Fokus

  • Am Fluss Bella Coola gehen die Tierfotografen auf Motivsuche. Und dann ist es endlich soweit: Eine Bärenmutter durchquert mit ihren drei Jungen direkt vor James und Guillaume den Fluss. Vergrößern
    Am Fluss Bella Coola gehen die Tierfotografen auf Motivsuche. Und dann ist es endlich soweit: Eine Bärenmutter durchquert mit ihren drei Jungen direkt vor James und Guillaume den Fluss.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Auf der Suche nach dem berühmten Grizzlybären fahren Guillaume und Marie, immer in Begleitung ihrer kleinen Tochter Muse, in die kanadischen Feuchtwälder von British Columbia. Vergrößern
    Auf der Suche nach dem berühmten Grizzlybären fahren Guillaume und Marie, immer in Begleitung ihrer kleinen Tochter Muse, in die kanadischen Feuchtwälder von British Columbia.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der Grizzlybär in Kanada
1166596: In der unberührten Wildnis British Columbias, der westlichsten Provinz Kanadas, leben zwei Bärenarten: der Schwarzbär, der am weitesten verbreitet ist, und der berühmte Grizzlybär. Vergrößern
    Der Grizzlybär in Kanada 1166596: In der unberührten Wildnis British Columbias, der westlichsten Provinz Kanadas, leben zwei Bärenarten: der Schwarzbär, der am weitesten verbreitet ist, und der berühmte Grizzlybär.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Guillaume Mazille fotografiert einen Grizzlybären aus nächster Nähe. Vergrößern
    Guillaume Mazille fotografiert einen Grizzlybären aus nächster Nähe.
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Tiere
Tiere im Fokus

Infos
Synchronfassung, Originalvertonung, Online verfügbar von 03/01 bis 11/01
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Mi., 03.01.
07:20 - 07:45
Der Grizzlybär in Kanada


Auf der Suche nach dem berühmten Grizzlybär treffen Guillaume und Marie in den kanadischen Feuchtwäldern von British Columbia den Bärenliebhaber Keith Scott. Der 78-Jährige lebt förmlich in seinem Auto und reist auf den Spuren seiner Grizzlybär-Freunde von Motel zu Motel. Er vermittelt Guillaume und Marie den Kontakt zum Ureinwohner James Heinz vom Stamm der Nuxalk. James besitzt eine Hütte im Herzen eines Indianerreservats, zu dem Touristen keinen Zutritt haben. James ist quasi der Passierschein für den Zugang zu dieser streng reglementierten Zone, die für die Öffentlichkeit eigentlich nicht zugänglich ist. Am Bella Coola River gehen die Tierfotografen auf Motivsuche. Bella Coola heißt auch das 600-Seelen-Dorf an der Mündung des Flusses. Der kanadische Forscher Alexander MacKenzie entdeckte dieses Gebiet im Juli 1792 - auf der Suche nach der berühmten Nordwestpassage, der Brücke zum Pazifik. Und dann ist es endlich soweit: Eine Bärenmutter durchquert mit ihren drei Jungen direkt vor James und Guillaume den Fluss. In nur wenigen Metern Entfernung von dem beeindruckenden Tier verlangt es großes Geschick, das Boot ruhig durch die Strömung zu steuern - eine sehr aufregende Begegnung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Sudan, ein Nördliches Breitmaulnashorn, ist der letzte männliche Vertreter dieser Art. Insgesamt gibt es nur noch drei Tiere dieser Art.

Hannes Jaenicke: Im Einsatz für Nashörner

Natur+Reisen | 16.01.2018 | 22:15 - 23:00 Uhr (noch 21 Min.)
/500
Lesermeinung
ARD natur exclusiv

Bärenkinder

Natur+Reisen | 17.01.2018 | 04:00 - 04:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Leopard, Seebär & Co.

Leopard, Seebär & Co. - Eine Schafsattrappe namens Gertrud

Natur+Reisen | 17.01.2018 | 04:30 - 05:20 Uhr
3.22/5018
Lesermeinung
News
So schnell kann es gehen: Janine Celine gibt Bachelor Daniel schon nach wenigen gemeinsamen Stunden einen Kuss.

Das ging fix: Schon in der zweiten Folge der RTL-Show "Der Bachelor" gibt es den ersten Kuss für Dan…  Mehr

Thomas Gottschalk erhält den Ehrenpreis des "Deutschen Fernsehpreises".

"Der größte Showmaster Deutschlands": Thomas Gottschalk erhält in diesem Jahr den Ehrenpreis der Sti…  Mehr

Rund 50 Beamte waren im Einsatz, als eine Drogen-Therapiesitzung in der Nähe von München gesprengt wurde.

Nadja Pia Wagner hat sich für das Sat.1-Magazin "akte 20.18" in die sogenannte Psycholyse-Szene eing…  Mehr

"Brüder" zeigte, wie der Deutsche Jan (Edin Hasanovic) zum Islam konvertierte. Die Story stammt von Kristin Derfler.

Beim Deutschen Fernsehpreis sind die Autoren der Werke aus Platzmangel nicht eingeladen. Auf Faceboo…  Mehr

Wladimir Putin und Donald Trump verstehen sich gut. Ansonsten mag der Kreml-Chef die USA eher nicht.

Warum hasst der russische Präsident die Vereinigten Staaten? Die zweiteilige Doku "Putin vs. USA" ge…  Mehr