Tiere suchen ein Zuhause

  • Simone Sombecki - Moderatorin "Tiere suchen ein Zuhause" Vergrößern
    Simone Sombecki - Moderatorin "Tiere suchen ein Zuhause"
    Fotoquelle: © WDR/Annika Fußwinkel, honorarfrei
  • Simone Sombecki - Moderatorin "Tiere suchen ein Zuhause" Vergrößern
    Simone Sombecki - Moderatorin "Tiere suchen ein Zuhause"
    Fotoquelle: © WDR/Annika Fußwinkel, honorarfrei
  • Simone Sombecki - Moderatorin "Tiere suchen ein Zuhause" Vergrößern
    Simone Sombecki - Moderatorin "Tiere suchen ein Zuhause"
    Fotoquelle: © WDR/Annika Fußwinkel, honorarfrei
  • Simone Sombecki - Moderatorin "Tiere suchen ein Zuhause"
(mit ihrem Mischlingshund Monsieur Jacques). Vergrößern
    Simone Sombecki - Moderatorin "Tiere suchen ein Zuhause" (mit ihrem Mischlingshund Monsieur Jacques).
    Fotoquelle: © WDR/Annika Fußwinkel, honorarfrei
Natur + Reisen, Tiere
Tiere suchen ein Zuhause

Infos
Originaltitel
Tiere suchen ein Zuhause
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
WDR
So., 24.05.
18:00 - 18:45


Millionen Zugvögel, vor allem Adler, Wespenbussarde, Sperber und andere Greifvögel, aber auch Schwalben und Singvögel werden jedes Jahr auf ihren Migrationsrouten illegal gejagt. Während die Singvögel meist mit Netzen gefangen und gegessen oder als trällernde Haustiere in Käfige gesperrt und verkauft werden, enden Greifvögel als ausgestopfte Trophäe. Oder sie werden nur aus Jagdlust abgeschossen. Dies geschieht in einigen Ländern rund um das Mittelmeer, aber in besonderem Ausmaß im Libanon. Da alle Zugvögel auf ihrer langen Reise Aufwinde brauchen, fliegen sie nie über das Meer und auch nie über Wüsten. So bleibt ihnen im Libanon zwischen Mittelmeer und syrischer Wüste nur ein schmaler Korridor für den Flugverkehr – das Libanongebirge. Dort warten die Wilderer. Das Verbot der libanesischen Regierung beeindruckt die illegalen Jäger nicht. Dagegen kämpfen seit 2017 Vogelschützer vieler Länder, angeführt vom "Komitee gegen den Vogelmord" aus Bonn. Sie patrouillieren an den Engpässen und Hot-Spots des Vogelzugs, um den Wilderern auf die Spur zu kommen – und sie der Polizei zu übergeben.

Thema:

Heute: Vogeljagd im Libanon



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sonnenklar TV HD Die AdW Show - Das Angebot der Woche

Die AdW Show - Das Angebot der Woche

Natur + Reisen | 04.06.2020 | 16:30 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Discovery Bam Bam Brown guiding skiff with Gabe Brown.

Alaskan Bush People - Wild und frei

Natur + Reisen | 04.06.2020 | 17:35 - 18:20 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Ex-Schwimmerin Franziska van Almsick sorgt sich um Kinder, denen in der Corona-Krise der Schwimmunterricht verwehrt bleibt.

Können viele Deutsche bald nicht mehr schwimmen? Weil wegen der Corona-Krise Schwimmbäder lange Zeit…  Mehr

Am Freitag, 5. Juni, startet die vierte und letzte Staffel der Netflix-Erfolgsserie "Tote Mädchen lügen nicht". Mit dabei (von links): Justin (Brandon Flynn), Clay (Dylan Minnette), Ani (Grace Saif) und Jess (Alisha Boe).

Netflix läutet nun die vierte und letzte Staffel der Erfolgsserie "Tote Mädchen lügen nicht" ein. In…  Mehr

In einem "GQ"-Interview zeigt sich Real Madrids Superstar Toni Kroos skeptisch, was das Comingout von aktiven Fußballern angeht: "Ich weiß nicht, ob ich jemandem raten würde, sich als Aktiver zu outen." Vor allem die gegnerischen Fans sieht er als Problem.

In einem "GQ"-Interview zeigt sich Fußball-Star Toni Kroos skeptisch, was den offenen Umgang mit Hom…  Mehr

Silvie Meis (links) und Lilly Becker kündigen an, sich bei "Schlag den Star" am Samstag ein hartes Duell liefern zu wollen. "Wenn ich mit dir fertig bin, wird dir dein Zahnpastalächeln vergehen", postete Lilly Becker bei Instagram.

Am Samstag treten Sylvie Meis und Lilly Becker bei "Schlag den Star" gegeneinander an. Auf Instagram…  Mehr