Tiere vor der Kamera

Natur+Reisen, Tiere
Tiere vor der Kamera

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2006
Phoenix
Di., 05.02.
04:30 - 05:15
Die Saga vom Vogel in der Hand


Die meisten Tiere entfliehen der Härte des nordischen Winters und kommen erst mit dem Frühling wieder. Mit der Schneeschmelze kehrt auch der Mornell-Regenpfeifer in die menschenleeren Weiten der nordischen Berge zurück. Die erste Begegnung mit dem unscheinbaren Sagenvogel in der Weite Lapplands ist für das Filmteam kurz und flüchtig.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Mit dem Elefanten auf dem Weg zum Tempel.

Elefantenparadies Südindien - Die Mahouts von Kerala

Natur+Reisen | 05.02.2019 | 15:30 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Marc Christians besitzt 500 Burenziegen.

NaturNah - Das große Fressen für Burenziegen

Natur+Reisen | 05.02.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Das Filmteam bei den Dreharbeiten : Kamerassistent Manfred Klöckl, Regisseurin Renate Rosbaud, Kameramann Klaus Ibitz

Von Affe bis Zebra - Die Tierwelt Herberstein

Natur+Reisen | 06.02.2019 | 13:20 - 13:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr

Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr