Tierisch Cool - Ein Hund in New York

Spielfilm, Familienfilm
Tierisch Cool - Ein Hund in New York

Infos
Originaltitel
Cool Dog
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
MDR
So., 10.06.
06:05 - 07:25


Der kleine Jimmy hat einen heiß geliebten besten Freund: seinen Hund Rainy. Tatsächlich handelt es sich bei dem stattlichen Schäferhund um ein ganz besonders intelligentes Exemplar. Umso größer ist der Schreck, als Jimmys wenig liebevolle Stiefmutter Laura ihm eröffnet, dass sein Vater Dean (Michael Paré) befördert wurde und die Familie deshalb aus dem ländlichen Louisiana ins weit entfernte New York ziehen muss - Haustiere sind in der neuen Wohnung strengstens verboten. Schweren Herzens muss Jimmy seinen Hund in ein Tierheim bringen. In der großen Stadt angekommen, macht der Junge nicht nur die unangenehme Bekanntschaft mit der herrischen und boshaften Vermieterin Muriel , sondern muss sich in seiner neuen Schule auch mit einer Clique gemeiner Rabauken herumschlagen. Zum Glück findet er in seiner aufgeweckten Mitschülerin Amy eine gute Freundin. Zur gleichen Zeit gelingt Rainy die Flucht aus dem Tierheim. Ganz alleine begibt der treue Vierbeiner sich auf die abenteuerliche Reise nach New York, um sein Herrchen zu finden. Dabei erweist der Wunderhund sich unter anderem als versierter Dame-Spieler und waghalsiger Autofahrer. Nachdem die beiden Freunde sich endlich wiedergefunden haben, muss Jimmy natürlich dafür sorgen, dass die böse Muriel nichts von seinem heimlichen Haustier erfährt. Dann aber kommen er und Rainy den kriminellen Machenschaften der Vermieterin auf die Spur, die einen Schwarzhandel mit seltenen Haustieren betreibt. Dadurch geraten beide in große Gefahr.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tierisch Cool - Ein Hund in New York" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Coen van Overdam als "Brammetje Baas" und Katja Herbers als "Els Baas"

Der kleine Zappelphilipp - Meine Welt ist bunt und dreht sich

Spielfilm | 21.07.2018 | 07:55 - 09:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Hermann (Hans Peter Korff) wird wegen seiner "Geldspende" von Marie (Marianne Sägebrecht) zur Rede gestellt.

Immer Wirbel um Marie

Spielfilm | 28.07.2018 | 17:30 - 19:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/508
Lesermeinung
WDR Armans Geheimnis

Armans Geheimnis

Spielfilm | 13.08.2018 | 07:05 - 08:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr