Tierisch Cool - Ein Hund in New York

Der Schäferhund Rainy kann sogar Auto fahren! Vergrößern
Der Schäferhund Rainy kann sogar Auto fahren!
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto
Spielfilm, Familienfilm
Tierisch Cool - Ein Hund in New York

Infos
Originaltitel
Cool Dog
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
SWR
Sa., 27.10.
14:15 - 15:35


Der kleine Jimmy hat einen heiß geliebten besten Freund: seinen Hund Rainy. Tatsächlich handelt es sich bei dem stattlichen Schäferhund um ein ganz besonders intelligentes Exemplar. Umso größer ist der Schreck, als Jimmys wenig liebevolle Stiefmutter ihm eröffnet, dass sein Vater Dean (Michael Paré) befördert wurde und die Familie deshalb aus dem ländlichen Louisiana ins weit entfernte New York ziehen muss - Haustiere sind in der neuen Wohnung strengstens verboten. Schweren Herzens muss Jimmy seinen Hund in ein Tierheim bringen. In der großen Stadt angekommen, macht der Junge nicht nur die unangenehme Bekanntschaft mit der herrischen und boshaften Vermieterin Muriel , sondern muss sich in seiner neuen Schule auch mit einer Clique gemeiner Rabauken herumschlagen. Zum Glück findet er in seiner aufgeweckten Mitschülerin Amy eine gute Freundin. Zur gleichen Zeit gelingt Rainy die Flucht aus dem Tierheim. Ganz allein begibt der treue Vierbeiner sich auf die abenteuerliche Reise nach New York, um sein Herrchen zu finden. Dabei erweist der Wunderhund sich unter anderem als versierter Dame-Spieler und waghalsiger Autofahrer. Nachdem die beiden Freunde sich endlich wiedergefunden haben, muss Jimmy natürlich dafür sorgen, dass die böse Muriel nichts von seinem heimlichen Haustier erfährt. Dann aber kommen er und Rainy den kriminellen Machenschaften der Vermieterin auf die Spur, die einen Schwarzhandel mit seltenen Haustieren betreibt. Dadurch geraten beide in große Gefahr.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tierisch Cool - Ein Hund in New York" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Siem (Thor Braun) bewundert seine Stiefschwester Winnie (Nina Wyss).

Rhabarber Rhabarber

Spielfilm | 28.10.2018 | 08:20 - 09:30 Uhr
3/504
Lesermeinung
MDR Das Wunder der Natur

Das Wunder der Natur

Spielfilm | 31.10.2018 | 05:50 - 07:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Geht voll in ihrem Job auf: Richterin Dr. Lena Kalbach (Michaela May).

Alles was recht ist

Spielfilm | 03.11.2018 | 12:00 - 13:30 Uhr
Prisma-Redaktion
4.29/507
Lesermeinung
News
Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr

Familie wider Willen: Jade (Lea Ruckpaul, links) und Oliver (Tilman Pörzgen, zweiter von links) wollen heiraten. Doch wenn es nach Olivers Mutter Claudia (Rebecca Immanuel, zweite von rechts) und Jades Vater Herb (Christoph M. Ohrt, rechts) geht, dann ist das letzte Wörtchen noch nicht gesprochen.

Rebecca Immanuel und Christoph M. Ohrt sind aus der Serie "Edel & Starck" bekannt. Das Traumpaar übe…  Mehr