Tierisch gefährlich

Natur+Reisen, Tiere
Tierisch gefährlich

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Mi., 17.01.
09:05 - 10:03
Steve Backshall in Mexiko


Mexiko ist einer von Steven Backshalls Lieblingsorten, um wilde Tiere aufzuspüren. Das Land ist bevölkerungsreich, verfügt aber auch eine erstaunlich unberührte Flora und Fauna. Der Naturforscher und Abenteurer Backshall sucht das Festland und das Meer nach den gefährlichsten Tieren Mexikos ab. Sein Ziel: auf den Erhalt der gefährdeten Tiere aufmerksam zu machen. In Mexiko sucht Backshall die Begegnung mit einer Klapperschlange, dem Bullenhai, dem gefährlichen Rotfeuerfisch, dem mächtigen amerikanischen Spitzkrokodil und einer mexikanischen Nachtnatter.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Frauen weben aus der Alpakawolle kunstvoll gefertigte Trachten. Die bunten Farben erzielen sie mit Naturstoffen aus Pflanzen, Mineralien und den roten Cochenille Läusen.

Welt der Tiere - Im Reich der Inka - Alpakas

Natur+Reisen | 20.01.2018 | 10:00 - 10:30 Uhr
4/502
Lesermeinung
MDR Schwarzfuß-Felsenkängurus sind tollpatschig, wenn sie Weibchen anmachen. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Highway durch Australien - Ins rote Zentrum

Natur+Reisen | 20.01.2018 | 13:15 - 13:58 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Nashorn, Zebra & Co.

Nashorn, Zebra & Co

Natur+Reisen | 20.01.2018 | 16:25 - 17:15 Uhr
2.13/508
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr