Tierische Genies

  • Schafherde in Wales. Vergrößern
    Schafherde in Wales.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/BBC
  • Delphine. Vergrößern
    Delphine.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/BBC/Sophie Lanfear
  • Border Collie "Chaser" mit einem ihrer 1022 Plüschtiere, die sie alle namentlich unterscheiden kann. Vergrößern
    Border Collie "Chaser" mit einem ihrer 1022 Plüschtiere, die sie alle namentlich unterscheiden kann.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/BBC/Emma Brennand
  • Im Rahmen eines Experiments stellen Elefanten ihre Teamfähigkeit unter Beweis. Vergrößern
    Im Rahmen eines Experiments stellen Elefanten ihre Teamfähigkeit unter Beweis.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/BBC/Mark Yates
  • Mustangs in Nevada. Vergrößern
    Mustangs in Nevada.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/BBC/Sophie Lanfear
  • Border Collie "Chaser" inmitten ihrer Spielsachen. Vergrößern
    Border Collie "Chaser" inmitten ihrer Spielsachen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/BBC/Emma Brennand
Natur+Reisen, Tiere
Tierische Genies

3sat
Fr., 12.10.
05:10 - 05:55
Folge 2, Soziale Superhirne


Gefühle sind in der Tierwelt weiter verbreitet, als bisher angenommen - sogar "menschliche" Regungen wie Liebe, Schuld und Mitgefühl. Der Film stellt "Soziale Superhirne" vor. Der US-amerikanische "Pferdeflüsterer" Monty Roberts wurde weltberühmt, als es ihm gelang, die Sprache der Pferde zu erlernen und so erstmals mit wilden Mustangs zu kommunizieren. Die überraschende Erkenntnis: Tiere sind wahre Kommunikationstalente. Präzise können sie vor Feinden und Gefahren warnen und so den Fortbestand ganzer Tierkolonien sichern. Wer überleben will, muss auch einschätzen können, was sein Gegenüber denkt und fühlt. So sind Affen nur in der Lage, Menschen zu bestehlen, weil sie wissen, wann sie unbeobachtet zur Tat schreiten können. Ganz anders die Eichelhäher: Sie verstecken ihre knappe Winternahrung demonstrativ vor den Augen ihrer Artgenossen, um sie dann in einem unbemerkten Moment wieder auszugraben und ganz woanders zu deponieren.
Gefühle sind in der Tierwelt weiter verbreitet als bisher angenommen - sogar "menschliche" Regungen wie Liebe, Schuld und Mitgefühl. Der Film stellt "soziale Superhirne" vor.
Der US-amerikanische "Pferdeflüsterer" Monty Roberts wurde weltberühmt, als es ihm gelang, die Sprache der Pferde zu erlernen und so erstmals mit wilden Mustangs zu kommunizieren. Die überraschende Erkenntnis: Tiere sind wahre Kommunikationstalente.
Präzise können sie vor Feinden und Gefahren warnen und so den Fortbestand ganzer Tierkolonien sichern. Wer überleben will, muss auch einschätzen können, was sein Gegenüber denkt und fühlt. So sind Affen nur in der Lage, Menschen zu bestehlen, weil sie wissen, wann sie unbeobachtet zur Tat schreiten können. Ganz anders die Eichelhäher: Sie verstecken ihre knappe Winternahrung demonstrativ vor den Augen ihrer Artgenossen, um sie dann in einem unbemerkten Moment wieder auszugraben und ganz woanders zu deponieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Immer Ärger mit dem Traktor

Natur+Reisen | 14.11.2018 | 04:35 - 05:25 Uhr
3.2/5050
Lesermeinung
HR Logo

Elefant, Tiger & Co. - Ganz schön nass!

Natur+Reisen | 14.11.2018 | 08:25 - 09:15 Uhr
3.63/5016
Lesermeinung
BR Löwe Tarson mag kein Eis.

Seehund, Puma & Co

Natur+Reisen | 14.11.2018 | 08:45 - 09:35 Uhr
3.38/5016
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr