Tierische Genies

  • Tillman, der Skateboard fahrende Hund. Vergrößern
    Tillman, der Skateboard fahrende Hund.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/BBC/Emma Brennand
  • Eichelhäher wirft Steine in ein Fläschchen, um an den Leckerbissen im Wasser zu kommen. Vergrößern
    Eichelhäher wirft Steine in ein Fläschchen, um an den Leckerbissen im Wasser zu kommen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/BBC.
  • Rio, die Seelöwin der University of California / Santa Cruz (UCSC), beim Lösen einer Logik-Aufgabe. Vergrößern
    Rio, die Seelöwin der University of California / Santa Cruz (UCSC), beim Lösen einer Logik-Aufgabe.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/BBC/Sophie Lanfear
  • Der Schimpanse Ayumu (Universität Kyoto, Japan) merkt sich Zahlenabfolgen in Rekordzeit. Vergrößern
    Der Schimpanse Ayumu (Universität Kyoto, Japan) merkt sich Zahlenabfolgen in Rekordzeit.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/BBC/Tetsuro Matsuzaw
Natur+Reisen, Tiere
Tierische Genies

3sat
Fr., 07.12.
03:05 - 03:55
Folge 1, Echte Intelligenzbestien


Tierische Gehirne sind zu überraschenden Höchstleistungen in der Lage. Der Film zeigt anhand vieler Beispiele, dass die tierische Intelligenz scheinbar kaum Grenzen kennt. Brieftauben etwa haben die Fähigkeit, ganze Landschaften gleichsam einzuscannen und später wiederzuerkennen. So waren sie im Zweiten Weltkrieg unverzichtbare Boten für militärische Nachrichten. Ihr außerordentliches Talent hat sogar Menschenleben gerettet. Papageien können nicht nur sprechen, sie können auch Formen, Farben und Materialien bewerten und unterscheiden. Und Schimpansen können nicht nur richtige Zahlenreihenfolgen erkennen, sie sind auch exzellente Memory-Spieler. Das Erstaunliche: Die praktische Intelligenz von Tieren ist der menschlichen teilweise sogar überlegen, vor allem wenn es um den Gebrauch von Werkzeugen geht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Zwergflamingos - ist ein an Salzseen lebender Vogel aus der Gattung der Flamingos lebt vorrangig in Afrika.

Wenn Tiere sich verlieben

Natur+Reisen | 06.12.2018 | 15:30 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Weenie das Erdmännchen.

Showmaster aus der Wüste - Südafrikas Erdmännchen

Natur+Reisen | 06.12.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
2/501
Lesermeinung
BR Das Wohlergehen der Manatis liegt den Helfern sehr am Herzen, gemeinsam untersuchen sie es auf Krankheiten.

Manatis mögen's heiß - Floridas Seekühe

Natur+Reisen | 07.12.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr