Tierische Instinkte - Blutlinien

  • Seelöwen müssen nach der Geburt erst noch schwimmen lernen. Vergrößern
    Seelöwen müssen nach der Geburt erst noch schwimmen lernen.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
  • Die Jungen werden gesäugt und werden in einer Familienstruktur groß. Vergrößern
    Die Jungen werden gesäugt und werden in einer Familienstruktur groß.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
  • Tiere nehmen ihre Elternpflichten ganz unterschiedlich wahr. Vergrößern
    Tiere nehmen ihre Elternpflichten ganz unterschiedlich wahr.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
  • Das Capybara oder Wasserschwein kümmert sich mehrere Monate um seine Jungtiere. Vergrößern
    Das Capybara oder Wasserschwein kümmert sich mehrere Monate um seine Jungtiere.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Geparde wählen ein sicheres Versteck, um ihren Nachwuchs zu schützen. Vergrößern
    Geparde wählen ein sicheres Versteck, um ihren Nachwuchs zu schützen.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
Natur+Reisen, Tiere
Tierische Instinkte - Blutlinien

Infos
Originaltitel
Primal Instincts - 101 Bloodlines
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
n-tv
Fr., 19.10.
01:50 - 02:30


Elternsein im Tierreich: Warum bleiben die einen bei ihren Neugeborenen und andere verlassen ihre Nachkommen sofort nach der Geburt? Die Dokumentation zeigt in seltenen Bildern, wie Seehunde, Hyänen oder Elefanten um den Erhalt ihres Stammbaums kämpfen und wie unterschiedlich ihr Vorgehen ausfallen kann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Zoobabies

Zoobabies

Natur+Reisen | 18.10.2018 | 15:35 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR LOGO

Leopard, Seebär & Co. - Die Buddelfreuden der Bären

Natur+Reisen | 18.10.2018 | 17:10 - 18:00 Uhr
3.22/5018
Lesermeinung
BR Mit Proviant für mehrere Wochen, 300 Kilogramm Filmausrüstung und einigen Fässern Benzin macht sich das Kamerateam auf den Weg zum Manu-Nationalpark. Mit dem Boot geht es flussaufwärts ins Quellgebiet des Amazonas. Das Ziel sind die Riesenotter in den Altarmen des Rio Manu. Und tatsächlich gelingt es, eine Familie dieser kräftigen und eleganten Fischjäger aus nächster Nähe zu beobachten, und zwar sowohl bei der Aufzucht ihrer Neugeborenen als auch bei ihren Konfrontationen mit den allgegenwärtigen Kaimanen.

Big Five Südamerika - Der Riesenotter

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
2.56/509
Lesermeinung
News
Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr

Robin Wright avanciert nach Kevin Spaceys Wegfall zur Hauptfigur der finalen Staffel von "House of Cards", die ab 2. November bei Sky zu sehen ist. Die ersten fünf Staffeln sind via Sky, Netflix und auf Blu-Ray/DVD verfügbar.

Frank Underwood ist Geschichte, es lebe die Präsidentin! Wie genau der machtbesessene Narzisst das Z…  Mehr

Thomas Anders bekommt seine eigene Show im ZDF. Ab Sonntag, 21. Oktober, begibt er sich in "Du ahnst es nicht!" (13.55 Uhr) mit seinen Gästen auf die Reise in deren Familiengeschichte.

Thomas Anders in neuer Rolle: In der ZDF-Show "Du ahnst es nicht" geht der Sänger als Moderator auf …  Mehr