Tierische Rebellen

  • Aufgrund seines spektakulären Aussehens gilt der blaue Pfau als ältester Ziervogel der Welt. Vergrößern
    Aufgrund seines spektakulären Aussehens gilt der blaue Pfau als ältester Ziervogel der Welt.
    Fotoquelle: ServusTV
  • Gunnisons Präriehunde ist eine Hörnchenart und lebt hauptsächlich im Südwesten der USA. Der etwa 30 cm große Nager wiegt zwischen 400 und 1300 Gramm und verbringen in ihren bis zu 3 Meter tiefen Höhlen einen 5-monatigen Winterschlaf Vergrößern
    Gunnisons Präriehunde ist eine Hörnchenart und lebt hauptsächlich im Südwesten der USA. Der etwa 30 cm große Nager wiegt zwischen 400 und 1300 Gramm und verbringen in ihren bis zu 3 Meter tiefen Höhlen einen 5-monatigen Winterschlaf
    Fotoquelle: ServusTV
  • Gunnisons Präriehunde ist eine Hörnchenart und lebt hauptsächlich im Südwesten der USA. Der etwa 30 cm große Nager wiegt zwischen 400 und 1300 Gramm und verbringen in ihren bis zu 3 Meter tiefen Höhlen einen 5-monatigen Winterschlaf Vergrößern
    Gunnisons Präriehunde ist eine Hörnchenart und lebt hauptsächlich im Südwesten der USA. Der etwa 30 cm große Nager wiegt zwischen 400 und 1300 Gramm und verbringen in ihren bis zu 3 Meter tiefen Höhlen einen 5-monatigen Winterschlaf
    Fotoquelle: ServusTV
  • Ein Berberaffe, auch Magot gennant, beim Fressen. Berberaffen werden etwa 70cm groß und wiegen bis zu 12 Kilogramm. Sie leben als einzige Makakenart nichtin Asien, sonder in Marokko, Alegerien und Gibraltar. Vergrößern
    Ein Berberaffe, auch Magot gennant, beim Fressen. Berberaffen werden etwa 70cm groß und wiegen bis zu 12 Kilogramm. Sie leben als einzige Makakenart nichtin Asien, sonder in Marokko, Alegerien und Gibraltar.
    Fotoquelle: Alamy Stock Photo
Natur+Reisen, Tiere
Tierische Rebellen

Infos
Produktionsdatum
2017
Servus TV
Mi., 04.07.
21:15 - 22:15
Auf Partnersuche(1/3)


Einen Partner zu finden und den Nachwuchs großzuziehen, kann auch in der Tierwelt eine große Herausforderung sein. Deshalb verwundert es nicht, dass dabei die schlimmsten Eigenschaften der erwachsenen Tiere zu Tage treten. Für einen weiblichen Präriehund kann der häufige Partnerwechsel der Schlüssel für eine erfolgreiche Fortpflanzung sein. Das Weibchen des Indischen Mungos wagt noch viel mehr: Indem sie sich für einen Partner aus einer rivalisierenden Gruppe entscheidet, kann sie einen Krieg zwischen den Klans herausbeschwören. Die Gottesanbeterin geht sogar so weit, dass sie das Männchen nach dem Paarungsakt verspeist, um beim Eierlegen über ausreichend Energie zu verfügen. Doch auch die Männchen in der Tierwelt können rebellisch vorgehen: Die Männchen mancher Bienenarten stürzen sich in einen wagemutigen Kampf auf Leben und Tod, um ein Weibchen zu erobern. Der Pfau gibt falsche Popularität vor, und die Männchen der Schnurrvögel stechen auf den Rücken ihrer treuen Balzpartnerinnen ein, um sie von sich zu überzeugen. Dabei bleibt es nicht, denn das Familienleben verlangt nach ebenso hinterhältigen Strategien. Der Nachwuchs der Stumpfnasenaffen hat schreckliche Trotzanfälle. Die erwachsenen Berberaffen stehlen den Nachwuchs ihrer eigenen Artgenossen. Hyänenjungen rivalisieren bis aufs Blut. All das sind die Rebellen der Natur, die verschlagene Taktiken anwenden, um sich bei der Paarung durchzusetzen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Wilhelma: Das Maurische Landhaus innerhalb des Maurischen Gartens.

Eisbär, Affe & Co.

Natur+Reisen | 04.07.2018 | 17:10 - 18:00 Uhr
3.81/5031
Lesermeinung
SWR Natur nah

Natur nah - Von Mäusen, Falken und Schwalben

Natur+Reisen | 05.07.2018 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Sie fliegen wieder - Die Bartgeier im Nationalpark Hohe Tauern

Natur+Reisen | 06.07.2018 | 03:45 - 04:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr

Micaela Schäfer zieht mit dem Unternehmer Felix Steiner in das RTL-"Sommerhaus".

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" startet am 9. Juli 2018 in ihre dritte Staffel. Zu den Kandi…  Mehr