Tierkinder der Wildnis

  • Im südafrikanischen Kruger-Nationalpark herrscht ein stolzes Löwenrudel – und die Gruppe ist kürzlich etwas größer geworden: Xena, das dominante Weibchen, hat gerade einen Wurf von vier Jungtieren zur Welt gebracht. Vergrößern
    Im südafrikanischen Kruger-Nationalpark herrscht ein stolzes Löwenrudel – und die Gruppe ist kürzlich etwas größer geworden: Xena, das dominante Weibchen, hat gerade einen Wurf von vier Jungtieren zur Welt gebracht.
    Fotoquelle: © Off The Fence/Russ MacLaughlin
  • Die jungen Löwen müssen lernen, sich selbst zu verteidigen, wenn sie in der Wildnis überleben wollen, also verbringen sie ihre Tage mit Spielkämpfen. Vergrößern
    Die jungen Löwen müssen lernen, sich selbst zu verteidigen, wenn sie in der Wildnis überleben wollen, also verbringen sie ihre Tage mit Spielkämpfen.
    Fotoquelle: © Off The Fence/Russ MacLaughlin
  • Löwe schaut in die Kamera. Vergrößern
    Löwe schaut in die Kamera.
    Fotoquelle: © Off The Fence/Russ MacLaughlin
  • Chinga muss nun viel lernen, um in der Savanne zu überleben – etwa wie man Beutetiere jagt und die vielen rivalisierenden Raubtiere abwehrt, die sich im Schatten verstecken. Vergrößern
    Chinga muss nun viel lernen, um in der Savanne zu überleben – etwa wie man Beutetiere jagt und die vielen rivalisierenden Raubtiere abwehrt, die sich im Schatten verstecken.
    Fotoquelle: © Off The Fence/Russ MacLaughlin
Info, Dokumentation
Tierkinder der Wildnis

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
arte
Mi., 16.09.
11:00 - 11:45
Folge 3, Chinga, die Löwin


Im südafrikanischen Kruger-Nationalpark herrscht ein stolzes Löwenrudel. Die Gruppe ist kürzlich etwas größer geworden: Xena, das dominante Weibchen des Löwenrudels, hat gerade einen Wurf von vier Jungtieren zur Welt gebracht. Unter den Jungen ist Chinga, eine mutige und neugierige kleine Löwin. Im Alter von zwei Monaten ist Chinga endlich bereit, ihre erweiterte Familie kennenzulernen. Das ist ein wichtiger Moment. Wenn die Welpen vom Rudel nicht akzeptiert werden, könnte das für sie tödlich enden. Zum Glück gewinnen Chinga und ihre Geschwister die anderen Löwen für sich, darunter auch ihren Vater Caesar, den Anführer des Rudels. Die jungen Löwen müssen lernen, sich selbst zu verteidigen, wenn sie in der Wildnis überleben wollen, also verbringen sie ihre Tage mit Spielkämpfen. Um die Grundlagen der Jagd zu erlernen, dürfen sie auch die erwachsenen Löwinnen auf Beutezug begleiten. Während Chinga heranwächst, wächst auch ihre Neugierde. Sie macht sich auf, ihre Umgebung zu erkunden. Das ist nicht ungefährlich. Im Nationalpark wimmelt es von anderen Räubern. Die Trockenzeit zwingt das Löwenrudel weiterzuziehen. Sie folgen den großen Herden durch die Savanne. Als das Rudel an einer der letzten Wasserstellen ankommt, trifft es auf einen großen Clan Hyänen und es kommt zu einem erbitterten Kampf. Den Löwen gelingt es, die Hyänen abzuwehren. Chinga ist mittlerweile acht Monate alt und steht kurz davor, auf eigenen Füßen zu stehen. Ihr Rudel hat ihr geholfen, das erste Kapitel ihres Lebens zu überstehen. Nun wird es Zeit für die kleine Löwin, erwachsen zu werden.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Spiegel Geschichte Die letzten Minuten

Die letzten Minuten - Archäologie auf Schlachtfeldern

Info | 20.09.2020 | 15:10 - 15:55 Uhr
/500
Lesermeinung
History Scene from the documentary Geheime Fronten

Geheime Fronten - Einsatz hinter dem eisernen Vorhang

Info | 20.09.2020 | 16:15 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
HR HESSISCHER RUNDFUNK
Hessenschau Moderatoren 2020
Daniel Johé (l.), Kristin Gesang und Andreas Hieke moderieren im Wechsel die "hessenschau".
© HR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter HR-Sendung bei Nennung "Bild: HR" (S2+). HR/Pressestelle, Tel: 069/155-4954, Fax: -3005

hessenschau

Info | 20.09.2020 | 19:30 - 19:58 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Im Altenpflege-Krimi "Tatort: Anne und der Tod" spielte Katharina Marie Schubert 2019 die vielleicht eindrucksvollste Episoden-Hautprolle der jüngeren Formats-Geschichte. Dafür gab es eine Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis. Nun ist die 43-Jährige wieder in einer sehr zwiespältigen Rolle zu sehen - im ZDF-Drama "Totgeschwiegen".

Im ZDF-Drama "Totgeschwiegen" spielt Katharina Marie Schubert eine Mutter, die mit anderen Eltern de…  Mehr

Brasch (Claudia Michelsen) und Lemp (Felix Vörtler) am Tatort.

Kein Fall für Lemp: eigentlich. Denn wer sich als Kriminalrat (gespielt von Felix Vörtler) auf einer…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Mittels eines riesigen Teleskops möchte Harald Lesch bis an den Rand der Welt vordringen.

In unregelmäßigen Abständen bringt Harald Lesch den "Terra X"-Zuschauern die Faszination des Univers…  Mehr

Dan Sommerdahl (Peter Mygind) und seine Frau Marianne (Laura Drasbaek) feiern mit der Familie und den Kollegen ihren 25. Hochzeitstag. Doch ein Morfall stört die Idylle: Am Strand wurde eine tote Frau gefunden.

Neue Krimi-Reihe im ZDF nach Motiven der "Dan Sommerdahl"-Krimis der dänischen Autorin Anna Grue: Di…  Mehr