Tigerenten Club

  • Es gibt ganz viel, was man über Fledermäuse noch nicht weiß. Deshalb reist Dr. Simon Ripperger vom Museum für Naturkunde in Berlin um die Welt und erforscht, wie die faszinierenden Tiere leben, wie sie sich in ihrer Gruppe verhalten und wie ihr Familienleben funktioniert. Johannes erfährt so beispielsweise, wie Fledermäuse leben und was es zu beachten gibt, wenn man ein junges oder verletztes Tier findet. Vergrößern
    Es gibt ganz viel, was man über Fledermäuse noch nicht weiß. Deshalb reist Dr. Simon Ripperger vom Museum für Naturkunde in Berlin um die Welt und erforscht, wie die faszinierenden Tiere leben, wie sie sich in ihrer Gruppe verhalten und wie ihr Familienleben funktioniert. Johannes erfährt so beispielsweise, wie Fledermäuse leben und was es zu beachten gibt, wenn man ein junges oder verletztes Tier findet.
    Fotoquelle: SWR/Sabine Stumpp
  • Die Tigerente Vergrößern
    Die Tigerente
    Fotoquelle: SWR/Luca Siermann
  • Tigerenten Club - Logo Vergrößern
    Tigerenten Club - Logo
    Fotoquelle: SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Kinder, Kindersendung
Tigerenten Club

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
KiKa
Sa., 03.11.
10:45 - 11:45


Frösche gegen Tigerenten - so einen Wettkampf erlebt man nur in dieser Show. Bei den Teams ist nicht nur Köpfchen gefragt, auch Geschicklichkeit und Sportlichkeit müssen unter Beweis gestellt werden.
Thema: Fledermäuse - geheimnisvolle Jäger der Nacht
Heute im "Tigerenten Club": der Fledermausforscher Dr. Simon Ripperger vom Museum für Naturkunde in Berlin. Es gibt ganz viel, was man über Fledermäuse noch nicht weiß. Deshalb reist Simon um die Welt und erforscht, wie die faszinierenden Tiere leben, wie sie sich in ihrer Gruppe verhalten - und wie ihr Familienleben funktioniert. In Panama erforscht Simon Vampirfledermäuse - und hat dabei überraschende Verhaltensweisen der Blutsauger kennengelernt. In Berlin beschäftigt er sich mit den vielen Fledermausarten, die in Deutschland leben. Im "Tigerenten Club" erklärt Simon, warum ihn Fledermäuse so sehr faszinieren. Johannes erfährt, wo Fledermäuse leben und wie man sich am besten verhält, wenn man ein junges oder verletztes Tier findet. Tigerenten-Reporterin Lina hat Simon beim nächtlichen Fledermaus-Check begleitet und die lebhaften Flattertiere aus der Nähe erlebt. Außerdem erklärt Simon, was jeder machen kann damit sich die nützlichen Fledermäuse in unseren Städten wohlfühlen.
Johannes Zenglein feuert als Moderator die zwei Schulklassen bei den Spielen an und ist gespannt, welche von ihnen den goldenen Pokal und die Spende für das Hilfsprojekt gewinnt. Dieses Mal treten die Frösche des Kepler-Gymnasiums aus Pforzheim in Baden-Württemberg und die Tigerenten der Messelbergschule aus Donzdorf - auch in Baden-Württemberg - gegeneinander an.
Tigerenten Club im Internet: www.tigerentenclub.de
Info: Der Tigerenten Club ist eine Produktion des Südwestrundfunks für "Das Erste" und "KiKA". Seit 20 Jahren steht das Format für Action, Spaß und kunterbunte Themen. Zwei Schulklassen treten in spannenden Spielen gegeneinander an, bis sich am Ende entscheidet, wer die kultige Rodeoente bezwingt und wer seinen Lehrer baden schicken darf.

Thema:

Fledermäuse - geheimnisvolle Jäger der Nacht

Thema: Fledermäuse - geheimnisvolle Jäger der Nacht Heute im "Tigerenten Club": der Fledermausforscher Dr. Simon Ripperger vom Museum für Naturkunde in Berlin. Es gibt ganz viel, was man über Fledermäuse noch nicht weiß. Deshalb reist Simon um die Welt und erforscht, wie die faszinierenden Tiere leben, wie sie sich in ihrer Gruppe verhalten - und wie ihr Familienleben funktioniert. In Panama erforscht Simon Vampirfledermäuse - und hat dabei überraschende Verhaltensweisen der Blutsauger kennengelernt. In Berlin beschäftigt er sich mit den vielen Fledermausarten, die in Deutschland leben. Im "Tigerenten Club" erklärt Simon, warum ihn Fledermäuse so sehr faszinieren. Johannes erfährt, wo Fledermäuse leben und wie man sich am besten verhält, wenn man ein junges oder verletztes Tier findet. Tigerenten-Reporterin Lina hat Simon beim nächtlichen Fledermaus-Check begleitet und die lebhaften Flattertiere aus der Nähe erlebt. Außerdem erklärt Simon, was jeder machen kann damit sich die nützlichen Fledermäuse in unseren Städten wohlfühlen. Johannes Zenglein feuert als Moderator die zwei Schulklassen bei den Spielen an und ist gespannt, welche von ihnen den goldenen Pokal und die Spende für das Hilfsprojekt gewinnt. Dieses Mal treten die Frösche des Kepler-Gymnasiums aus Pforzheim in Baden-Württemberg und die Tigerenten der Messelbergschule aus Donzdorf - auch in Baden-Württemberg - gegeneinander an. Tigerenten Club im Internet: www.tigerentenclub.de Info: Der Tigerenten Club ist eine Produktion des Südwestrundfunks für "Das Erste" und "KiKA". Seit 20 Jahren steht das Format für Action, Spaß und kunterbunte Themen. Zwei Schulklassen treten in spannenden Spielen gegeneinander an, bis sich am Ende entscheidet, wer die kultige Rodeoente bezwingt und wer seinen Lehrer baden schicken darf.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Maus-Spot: Die Maus

Die Sendung mit der Maus

Kinder | 15.12.2018 | 07:00 - 07:30 Uhr
3.46/5037
Lesermeinung
WDR Die Sendung mit dem Elefanten

Die Sendung mit dem Elefanten - Eskimo

Kinder | 15.12.2018 | 07:50 - 08:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Lina Larissa Strahl performt den Song "Hype" aus ihrem neuesten Album "Rebellin"

Tigerenten Club

Kinder | 16.12.2018 | 07:05 - 08:05 Uhr
3.24/5034
Lesermeinung
News
Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr

Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Mit einer tollen Aktion nehmen die Mallorca-Stars Abschied von Jens Büchner. Der Erlös eines Benefiz…  Mehr

Einbrecher drangen in die Villa der Beatles-Legende ein. Ob Paul McCartney und seine Frau Nancy Shevell zum Tatzeitpunkt anwesend waren, ist derzeit nicht bekannt.

Böse Überraschung für Sir Paul: Beim Ex-Beatle wurde eingebrochen. Die Ermittlungen dauern an.  Mehr

Wird Schauspielerin Julia Garner bald als Assistentin von Harvey Weinstein zu sehen sein?

Der Weinstein-Skandal dient vielen Filmemachern bereits als Inspiration für neue Projekte. In einem …  Mehr