Tigerenten Club

Kinder, Kindersendung
Tigerenten Club

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
KiKa
Sa., 02.02.
10:45 - 11:45


Frösche gegen Tigerenten - so einen Wettkampf erlebt man nur in dieser Show. Bei den Teams ist nicht nur Köpfchen gefragt, auch Geschicklichkeit und Sportlichkeit müssen unter Beweis gestellt werden.
Thema: Ju-Jutsu
Ju-Jutsu-Weltmeister Roman Apolonov, Vize-Weltmeister Alexander Reichert und der Bundestrainer Steffen Heckele zeigen im "Tigerenten Club"-Studio, wie die Profis in diesem Kampfsport gegeneinander antreten. Die Athleten zeigen die Moderatoren Muschda und Johannes, worauf es beim Ju-Jutsu ankommt und bringen den Kids einige Tipps und Tricks in Sachen Selbstverteidigung bei. Beim Wettkampf um den goldenen Pokal kämpfen die Spieleteams als Tigerenten und Frösche nicht nur um wichtige Notbremsen für das große Finale - es geht auch um die Spende für ein Hilfsprojekt.
Griffkontakt, Bodenkampf und Atemitechnik: das ist Ju-Jutsu! Die Kids im Studio lernen die Grundlagen der Selbstverteidigung: Schreien, Griff lösen und Handballen-Technik. Roman und Alexander erklären, wie es funktioniert und stellen in spektakulären Showkämpfen ihr Können unter Beweis.
Muschda Sherzada und Johannes Zenglein feuern als Moderatoren die zwei Schulklassen bei den Spielen an und sind gespannt, welche von ihnen den goldenen Pokal und die Spende für das Hilfsprojekt gewinnt. Dieses Mal treten die Frösche der Albert-Schweitzer-Schule aus Offenbach in Hessen und die Tigerenten des Franziskanergymnasiums Kreuzburg aus Großkrotzenburg in Hessen gegeneinander an.
Tigerenten Club im Internet: www.tigerentenclub.de
Info: Der Tigerenten Club ist eine Produktion des Südwestrundfunks für "Das Erste" und "KiKA". Seit 20 Jahren steht das Format für Action, Spaß und kunterbunte Themen. Zwei Schulklassen treten in spannenden Spielen gegeneinander an, bis sich am Ende entscheidet, wer die kultige Rodeoente bezwingt und wer seinen Lehrer baden schicken darf.

Thema:

Ju-Jutsu

Thema: Ju-Jutsu Ju-Jutsu-Weltmeister Roman Apolonov, Vize-Weltmeister Alexander Reichert und der Bundestrainer Steffen Heckele zeigen im "Tigerenten Club"-Studio, wie die Profis in diesem Kampfsport gegeneinander antreten. Die Athleten zeigen die Moderatoren Muschda und Johannes, worauf es beim Ju-Jutsu ankommt und bringen den Kids einige Tipps und Tricks in Sachen Selbstverteidigung bei. Beim Wettkampf um den goldenen Pokal kämpfen die Spieleteams als Tigerenten und Frösche nicht nur um wichtige Notbremsen für das große Finale - es geht auch um die Spende für ein Hilfsprojekt. Griffkontakt, Bodenkampf und Atemitechnik: das ist Ju-Jutsu! Die Kids im Studio lernen die Grundlagen der Selbstverteidigung: Schreien, Griff lösen und Handballen-Technik. Roman und Alexander erklären, wie es funktioniert und stellen in spektakulären Showkämpfen ihr Können unter Beweis. Muschda Sherzada und Johannes Zenglein feuern als Moderatoren die zwei Schulklassen bei den Spielen an und sind gespannt, welche von ihnen den goldenen Pokal und die Spende für das Hilfsprojekt gewinnt. Dieses Mal treten die Frösche der Albert-Schweitzer-Schule aus Offenbach in Hessen und die Tigerenten des Franziskanergymnasiums Kreuzburg aus Großkrotzenburg in Hessen gegeneinander an. Tigerenten Club im Internet: www.tigerentenclub.de Info: Der Tigerenten Club ist eine Produktion des Südwestrundfunks für "Das Erste" und "KiKA". Seit 20 Jahren steht das Format für Action, Spaß und kunterbunte Themen. Zwei Schulklassen treten in spannenden Spielen gegeneinander an, bis sich am Ende entscheidet, wer die kultige Rodeoente bezwingt und wer seinen Lehrer baden schicken darf.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Willi Weitzel (links) mit dem Extrembergsteiger Reinhold Messner.

Willis VIPs - Wer stand auf dem Dach der Welt? Reinhold Messner

Kinder | 02.02.2019 | 05:30 - 05:55 Uhr
1.75/504
Lesermeinung
ARD Papierflieger-Meister Dieter Krone.

CheXperiment - Ohne Fernsteuerung fernsteuern?!

Kinder | 03.02.2019 | 08:10 - 08:25 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
HR Mac und die schnellen Bälle

Mac und die schnellen Bälle

Kinder | 04.02.2019 | 06:40 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr