Tigerenten Club

Kinder, Kindersendung
Tigerenten Club

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
KiKa
Sa., 27.04.
10:45 - 11:45


Frösche gegen Tigerenten - so einen Wettkampf erlebt man nur in dieser Show. Bei den Teams ist nicht nur Köpfchen gefragt, auch Geschicklichkeit und Sportlichkeit müssen unter Beweis gestellt werden.
Thema: Bienen im "Tigerenten Club"
Bienen gehören zu den wichtigsten Tieren auf der Welt. Ohne sie wäre nicht nur das Honigregal im Supermarkt leer - wir verdanken Bienen unter anderem auch Kirschen, Äpfel oder Pflaumen. Ein einziges Bienenvolk kann pro Tag Millionen von Obstblüten bestäuben und sorgt so auch für unser Überleben. Aber: Die Bienen sind in Gefahr! Monokulturen, Insektengifte und graue Stadtlandschaften gefährden das Leben der wichtigen Insekten. Im "Tigerenten Club" erzählt die Imkerin Patricia Günther davon, warum Bienen so wichtig für unsere Umwelt sind, wie sich die faszinierenden Tiere organisieren und was wir tun können, um Bienen zu schützen. Mit Muschda und Johannes probiert sie Honig aus und zeigt ihnen eine "Beute", einen Bienenstock. Warum gibt es eigentlich nur eine Bienenkönigin, aber keinen Bienenkönig? Gibt es auch Bienen, die alleine leben? Und warum spricht jeder vom "Bienensterben"?
Und natürlich messen sich wieder Tigerenten und Frösche in spannenden Spielen. Die Tigerenten vom Mörike-Gymnasium Esslingen (Baden-Württemberg) treffen auf die Frösche von der St.-Irmengard-Realschule Garmisch-Partenkirchen . Die beiden Spiele-Teams wetteifern mit Geschick, Schnelligkeit und Köpfchen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für ein Hilfsprojekt.
Tigerenten Club im Internet: www.tigerentenclub.de
Info: Der Tigerenten Club ist eine Produktion des Südwestrundfunks für "Das Erste" und "KiKA". Seit 20 Jahren steht das Format für Action, Spaß und kunterbunte Themen. Zwei Schulklassen treten in spannenden Spielen gegeneinander an, bis sich am Ende entscheidet, wer die kultige Rodeoente bezwingt und wer seinen Lehrer baden schicken darf.

Thema:

Bienen im "Tigerenten Club"

Thema: Bienen im "Tigerenten Club" Bienen gehören zu den wichtigsten Tieren auf der Welt. Ohne sie wäre nicht nur das Honigregal im Supermarkt leer - wir verdanken Bienen unter anderem auch Kirschen, Äpfel oder Pflaumen. Ein einziges Bienenvolk kann pro Tag Millionen von Obstblüten bestäuben und sorgt so auch für unser Überleben. Aber: Die Bienen sind in Gefahr! Monokulturen, Insektengifte und graue Stadtlandschaften gefährden das Leben der wichtigen Insekten. Im "Tigerenten Club" erzählt die Imkerin Patricia Günther davon, warum Bienen so wichtig für unsere Umwelt sind, wie sich die faszinierenden Tiere organisieren und was wir tun können, um Bienen zu schützen. Mit Muschda und Johannes probiert sie Honig aus und zeigt ihnen eine "Beute", einen Bienenstock. Warum gibt es eigentlich nur eine Bienenkönigin, aber keinen Bienenkönig? Gibt es auch Bienen, die alleine leben? Und warum spricht jeder vom "Bienensterben"? Und natürlich messen sich wieder Tigerenten und Frösche in spannenden Spielen. Die Tigerenten vom Mörike-Gymnasium Esslingen (Baden-Württemberg) treffen auf die Frösche von der St.-Irmengard-Realschule Garmisch-Partenkirchen . Die beiden Spiele-Teams wetteifern mit Geschick, Schnelligkeit und Köpfchen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für ein Hilfsprojekt. Tigerenten Club im Internet: www.tigerentenclub.de Info: Der Tigerenten Club ist eine Produktion des Südwestrundfunks für "Das Erste" und "KiKA". Seit 20 Jahren steht das Format für Action, Spaß und kunterbunte Themen. Zwei Schulklassen treten in spannenden Spielen gegeneinander an, bis sich am Ende entscheidet, wer die kultige Rodeoente bezwingt und wer seinen Lehrer baden schicken darf.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Madlen aus Team Blauwal muss für die Challenge zum Thema Kleidung mit möglichst wenig Outfits in einer Woche auskommen.

Die Klimaretter - Wer spart, gewinnt!

Kinder | 27.04.2019 | 05:35 - 06:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Die Sendung mit dem Elefanten

Die Sendung mit dem Elefanten - Japan

Kinder | 27.04.2019 | 07:50 - 08:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Die Moderatorin Jessica Schöne, lässt sich von Hockey-Torfrau Chiara Vischer genau erklären wie man einen Hockeyschläger richtig hält.

Tigerenten Club - Hockey

Kinder | 28.04.2019 | 07:05 - 08:05 Uhr
3.24/5034
Lesermeinung
News
Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Verstörende Erfahrung auf dem Spielplatz - und natürlich immer wieder in der Rap-Szene: Michel Friedman im Gespräch mit engagierten jüdischen Berlin-Rapper Ben Salomo.

Antisemitismus in Deutschland: In seiner Reportagereihe "Friedman schaut hin" auf Welt, dem früheren…  Mehr

Myriam von M ist ein echtes Unikat: Die 41-jährige Anti-Krebs-Aktivistin setzt sich mit ihrer Kampagne "Fuck Cancer" leidenschaftlich für die Krebsvorsorge und -aufklärung ein. Ihr eigenes Dokuformat auf RTL II, "Voller Leben - Meine letzte Liste" geht nun in die zweite Runde.

Krebsaktivistin Myriam von M begleitet sterbenskranke Menschen bei der Erfüllung ihrer letzten Wünsc…  Mehr

Sie verwandeln das Quizshow-Studio in einen Tatort (von links): Klaus Behrendt, Kai Pflaume und Dietmar Bär.

Wieder einmal stellen sich Promi-Kandidaten in einer XXL-Ausgabe der beliebten Quizshow den schrägen…  Mehr

Patrick Esume hat sich als Moderator langfristig an ProSieben gebunden. Dort darf er sich nun auch in der Primetime "austoben".

Coach Patrick Esume präsentiert auf ProSieben die neue Show "Superhero Germany". Es geht um Kraft, A…  Mehr