Tim Mälzer kocht!

  • Leber ist bekanntlich nicht jedermanns Geschmack. Doch Tim Mälzer ist überzeugt: das ist alles nur eine Sache der Zubereitung! Der ARD-Koch brät Geflügelleber sanft an und serviert sie in einer säuerlichen Sahnesoße mit gebratenen Apfelspalten. Zum Nachtisch reicht der Hamburger "Küchenbulle" einen Pfirsichkuchen "upside-down". Der Trick bei diesem Kuchen: Die Früchte werden zuerst in die Form gelegt und der Teig darübergegeben. Nach dem Backen wird der Kuchen auf eine Platte gestürzt. Die Pfirsiche bleiben so schön saftig. Durch die Zugabe von Rosmarin erhält der Kuchen zudem eine besondere Note. Vergrößern
    Leber ist bekanntlich nicht jedermanns Geschmack. Doch Tim Mälzer ist überzeugt: das ist alles nur eine Sache der Zubereitung! Der ARD-Koch brät Geflügelleber sanft an und serviert sie in einer säuerlichen Sahnesoße mit gebratenen Apfelspalten. Zum Nachtisch reicht der Hamburger "Küchenbulle" einen Pfirsichkuchen "upside-down". Der Trick bei diesem Kuchen: Die Früchte werden zuerst in die Form gelegt und der Teig darübergegeben. Nach dem Backen wird der Kuchen auf eine Platte gestürzt. Die Pfirsiche bleiben so schön saftig. Durch die Zugabe von Rosmarin erhält der Kuchen zudem eine besondere Note.
    Fotoquelle: NDR/Ali Salehi Yavani
  • Tim Mälzer kocht! Vergrößern
    Tim Mälzer kocht!
    Fotoquelle: NDR/Ali Salehi Yavani
Unterhaltung, Kochshow
Tim Mälzer kocht!

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
NDR
Sa., 13.04.
17:30 - 18:00


Seit 2009 zeigt der sympathische Fernsehkoch den Zuschauern, wie man frische und saisonale Speisen appetitlich zubereitet. Dabei dürfen auch ein Augenzwinkern und flotte Sprüche nicht fehlen.
Leber ist bekanntlich nicht jedermanns Sache, doch Tim Mälzer ist überzeugt: Das ist alles eine Sache der Zubereitung. Der Fernsehkoch brät Geflügelleber sanft an und serviert sie in einer säuerlichen Sahnesoße mit gebratenen Apfelspalten. Zum Nachtisch reicht der Hamburger "Küchenbulle" einen Pfirsichkuchen "upside-down", der nach dem Backen auf eine Platte gestürzt wird. So bleiben die Pfirsiche saftig. Durch die Zugabe von Rosmarin erhält der Kuchen zudem eine besondere Note.

Thema:

Pfirsichkuchen upside-down

Leber ist bekanntlich nicht jedermanns Sache, doch Tim Mälzer ist überzeugt: Das ist alles eine Sache der Zubereitung. Der Fernsehkoch brät Geflügelleber sanft an und serviert sie in einer säuerlichen Sahnesoße mit gebratenen Apfelspalten. Zum Nachtisch reicht der Hamburger "Küchenbulle" einen Pfirsichkuchen "upside-down", der nach dem Backen auf eine Platte gestürzt wird. So bleiben die Pfirsiche saftig. Durch die Zugabe von Rosmarin erhält der Kuchen zudem eine besondere Note.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Heimat und Genüsse

Heimat und Genüsse

Unterhaltung | 13.04.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr
4/502
Lesermeinung
WDR Lecker Ostern

Lecker Ostern

Unterhaltung | 13.04.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
WDR Heimathäppchen

Heimathäppchen

Unterhaltung | 15.04.2019 | 07:20 - 07:30 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
News
Die Jury von "Das Ding des Jahres": Lea-Sophie Cramer, Lena Gercke, Joko Winterscheidt und Hans-Jürgen Moog.

Fünf Erfindungen haben es in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" ins Finale geschafft, eine Erf…  Mehr

Showmaster-Legende Thomas Gottschalk erinnert anlässlich des Jubiläums der "ZDF-Hitparade" mit einer Samstagabend-Show an die legendäre Musiksendung.

50 Jahre nach der Erstausstrahlung der "ZDF-Hitparade" erinnert Thomas Gottschalk gemeinsam mit illu…  Mehr

Tot oder lebendig? - Eher tot: Maney Gault (Woody Harrelson, links) und Frank Hamer (Kevin Costner) sind nicht gerade für feinfühlige Methoden bekannt.

Edel gefilmtes Starkino bei Netflix – und brutal viele Feuergefechte: Kevin Costner und Woody Harrel…  Mehr

Larry Cohen ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Als Regisseur schuf er Kultfilme wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen", als Autor war er an der Serie "Dr. Kimble auf der Flucht" beteiligt. Mit seinem Skript zum Thriller "Nicht auflegen!" gelang ihm Anfang der 2000-er ein letzter großer Hit.

Mit Kult-Hits wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen" wurde Larry Cohen weltbekannt. Nu…  Mehr

Weil ihr Opa Amadeus (Nick Nolte) an Alzheimer leidet, kommt seine Enkelin Matilda (Sophie Lane Nolte) auf eine ungewöhnliche Idee.

Til Schweigers US-Debakel lockte auch hierzulande fast niemanden in die Kinos: "Head Full of Honey" …  Mehr