Tintenherz

  • Brendan Fraser, Eliza Bennett Vergrößern
    Brendan Fraser, Eliza Bennett
    Fotoquelle: Warner
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Warner
  • Medium shot of Eliza Hope Bennett as Meggie standing with Jim Broadbent as Fenoglio. Vergrößern
    Medium shot of Eliza Hope Bennett as Meggie standing with Jim Broadbent as Fenoglio.
    Fotoquelle: Warner
  • Medium shot of Brendan Fraser as Mo holding and reading open book by candlelight. Vergrößern
    Medium shot of Brendan Fraser as Mo holding and reading open book by candlelight.
    Fotoquelle: Warner
Spielfilm, Fantasyfilm
Tintenherz

Infos
Originaltitel
Inkheart
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 11. Dezember 2008
DVD-Start
Do., 16. April 2009
Sky Cinema Family HD
Heute
21:55 - 23:45


Mitreißendes Fantasyabenteuer nach dem Bestseller von Cornelia Funke. - Mo und seine Tochter Meggie besitzen eine ungewöhnliche Gabe: Sie können Figuren aus Büchern zum Leben erwecken, wenn sie daraus laut vorlesen. Doch gleichzeitig muss dafür immer ein realer Mensch darin verschwinden. So ist es vor Jahren Meggies Mutter Resa mit dem Roman "Tintenherz" ergangen. Eines Tages stößt Mo in einem Antiquariat auf das Buch. Er hofft, Resa nun endlich befreien zu können.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tintenherz" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Rafi Gavron, Marnix Van Den Broeke

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Lindy (Vanessa Hudgens) und Kyle (Alex Pettyfer)

Beastly

Spielfilm | 17.11.2018 | 10:35 - 12:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.6/5015
Lesermeinung
RTL Warcraft: The Beginning

TV-Tipps Warcraft - The Beginning

Spielfilm | 18.11.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
VOX Uneingeladen tauchen 13 Zwerge bei Bilbo (Martin Freeman, r.) auf und plündern die Speisevorräte. Anschließend beraten sie sich mit Gandalf (Ian McKellen, M.) darüber, wie sie Erebor zuückerobern können. (v.l.) Balin (Ken Stott), Kili (Aidan Turner), Bifur (William Kircher), Gandalf (Ian McKellen), Dwalin (Graham McTavish), Dori (Mark Hadlow) und Bilbo (Martin Freeman)).

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise

Spielfilm | 22.11.2018 | 20:15 - 23:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.55/5040
Lesermeinung
News
Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr